SLK-Kliniken Heilbronn GmbH - Klinikum am Gesundbrunnen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSLK-Kliniken Heilbronn GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten969
Vollstationäre Fallzahl51497
Teilstationäre Fallzahl30
Ambulante Fallzahl147927 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätUniversität Heidelberg
Akademische LehreDoktorandenbetreuung
z.B. Universität Düsseldorf, Dissertationen in klinischer Forschung

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Hochschule Heilbronn (Medizininformatik)

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
z.B. Studie zum Vergleich Ethos-assistierter mit Da Vinci-assistierter laparoskopischer Prostatektomie (URO)

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
z.B. Herausgeber wissenschaftlicher Bücher Onkologie (3. Auflage Small Molecules in Hematology and Oncology), Buchbeitrag Alterstraumatologie, Thieme Verlag, Editorial Board mehrerer internationaler Fachzeitschriften (Urologie)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
u.a. an den Universitäten Heidelberg, Freiburg, Ulm, Mannheim und Düsseldorf

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Universität Heidelberg

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
z.B. Studien des onkologischen Studienzentrums, TOOKAD-Studie, EBRUCII-Studie, Event-PCA-Studie

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
u.a. Kooperationen mit der Hochschule Heilbronn und der Universität Heidelberg (z.B. MKG, Krebsforschungszentrum, Urologie), Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut MOLIT für personalisierte Medizin, Universität Düsseldorf

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
z.B. TOOKAD Studie, EBRUCII-Studie, Event-PCA-Studie, Studien des onkologischen Studienzentrums
Ausbildung in anderen HeilberufenMedizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
Hier besteht eine Kooperation mit der MTAE-Schule in Esslingen. In den SLK-Kliniken wird die Ausbildung seit Oktober 2019 angeboten.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
bis Ende 2019, ab 2020 lautet die Bezeichnung für diese Ausbildung Pflegefachfrau*mann Generalistik mit Vertiefung Pädiatrie in der Praxis

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
bis Ende 2019, ab 2020 lautet die Bezeichnung für diese Ausbildung "Pflegefachfrau*mann Generalistik

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Die Bezeichnung für die Ausbildung lautet Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/Krankenpflegehelferin

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Entbindungspfleger und Hebamme
Der Begriff Entbindungspfleger wurde gestrichen

Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
klinischer Teil von gesamt 720 Std. pro auszubildende Person am Standort Gesundbrunnen in Kooperation mit Notfallsanitäterschulen DRK + ASB + Johanniter
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
380,95 (davon 207,46 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
23,52
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
666,84

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
163,01

Anzahl Altenpfleger
10,15

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
31,94

Anzahl Pflegehelfer
5,13

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
23,85

Anzahl Operationstechnische Assistenz
9,22

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,59

Anzahl Psychologe und Psychologin
9,04

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
16,27

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
3,72

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,29

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1,65

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
24,95

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
7,70

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
5,24

Anzahl Erzieher und Erzieherin
3,26

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
0,99

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
34,1

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
4,18

Anzahl
5

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,65

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
1,33

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,41

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
2,03

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
3,13

Anzahl
31,53

Anzahl
33,17

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
14,30

Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
SPZ-Sozialpädiatrisches Zentrum
Beckenboden- und Kontinenzzentrum
Zertifizierung nach den Richtlinien der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. im Jahr 2005, Rezertifizierung im Jahr 2008 Erstzertifizierung als Beckenboden- und Kontinenzzentrum 2009
CPU (Chest Pain Unit)
CPU ist Bestandteil des Herzinfakrtnetzwerks Heilbronn-Hohenlohe Erstzertifizierung nach DGK im Jahr 2009
Prostatakarzinomzentrum
Zertifizierung nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft im Jahr 2009
Hauttumorzentrum
Erstzertifizierung nach den Richtlinien der DKG im Jahr 2009, Überwachungsaudit 2010
Darmzentrum
Zertifizierung nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft im Jahr 2007. Erfolgreiche Rezertifizierung 2010.
Lungenkrebszentrum
Am Standort Löwenstein
Brustzentrum
Zertifizierung nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft im Jahr 2004. Rezertifizierungen im Jahr 2007 und 2010.
Perinatalzentrum
Anerkennung als Perinatalzentrum Level 1 seit 2005
Traumazentrum
Hochqualifizierte und wohnortnahe Versorgung von Schwerstverletzten
Tumorzentrum
Zertifizierung als onkologisches Zentrum nach den Richtlinien der DKG im Jahr 2010
Ambulantes OP-Zentrum
Diabeteszentrum
Das Klinikum am Gesundbrunnen ist als diabetische Behandlungseinrichtung (Stufe 2) nach den Richtlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft und als ambulante und stationäre Fußbehandlungseinrichtung anerkannt.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
z. B. Ergotherapie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rehabilitationsberatung über Sozialberatung
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Manuelle Lymphdrainage
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kinästhetik
Massage
Eigenblutspende
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
über SLK- Family Programm
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Kreissaal-Führungen, Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen und Fachvorträge
Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
finanziert von der Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden"
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
SLK-Family Kurse
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Onko-Aktiv Heidelberg
Stomatherapie/-beratung
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Wundmanagement
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Es findet eine Pflegeberatung in der Onkologie und andere Fachthemen nach Bedarf und Anfrage statt.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Säuglingspflegekurse
über SLK- Family Programm
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Medizinische Fußpflege
Termine werden auf Wunsch gerne vom Pflegepersonal vermittelt.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Stillberatung
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen, Beratung durch Brustschwester, Onkologie-Beratung, Laktationsberatung etc.
Schmerztherapie/-management
Spezielle Entspannungstherapie
für Patienten der Onkologie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Diät- und Ernährungsberatung
Sehschule/Orthoptik
Augenklinik
Sozialdienst
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Akupunktur
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Asthmaschulung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Aromapflege/-therapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Patienten bekommen Informationen zu Selbsthilfegruppen
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheit im Gespräch" informieren Experten der SLK- Kliniken zu aktuellen Gesundheitsthemen.
Rooming-in
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
SLK-Kliniken Heilbronn GmbH - Klinikum am Gesundbrunnen
Am Gesundbrunnen 20-26
74078 Heilbronn

Telefon: 07131 490
Fax: 07131 494409
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.slk-kliniken.de/ueber-uns/standorte/klinikum-am-gesundbrunnen/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen