Rems-Murr-Klinikum Winnenden


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikRems-Murr-Klinikum Winnenden (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten667
Vollstationäre Fallzahl37153
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl64964 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätEberhard-Karls-Universität Tübingen
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Gynäkolog. & Geburtsh: Greifswald, Sevilla, Maryland; Onkol., Hämatol. & Palliativmed: Dresden; Kinder- & Jugendmedizin: Tübingen; Neurologie: Magdeburg; Allgemein- & Viszeralchirg: Bochum; Kardiologie: Regensburg; Radiologie: Tübingen

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Dr. Keller-DHBW Stuttgart "BWL Gesundheitsmanagement"

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Gynäkologie und Geburtshilfe; Kinder- und Jugendmedizin Allgemein- und Viszeralchirurgie; Gefäßchirurgie; Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin ; Anaesthesie u. Intensivmed.; Kardiologie ; Radiologie; Neurologie

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Kinder- u. Jugendmedizin (Uni Tübingen); Gynäkologie (Uni Greifswald, Heidelberg u.Tübingen); Onkol. u.Hämatol. (Uni Düsseldorf, Dresden,Tüb.); Gastroenterologie&Allgem. Innere u. Geriatrie; Kardiologie (Uni Regensburg), Unfallchirurgie/Orthop. ; Neurologie (Uni Tüb.): Radiologie (Uni Tüb.)

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin; Allgemein-und Viszeralchirurgie (im Rahmen des Pankreas - und Darmzentrums)

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Gynäkologie; Onkologie und Hämatologie; Kardiologie, Urologie; Neurologie; Allgemein-und Viszeralchirurgie; Kinder - u. Jugendmedizin

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Gynäkologie / Prof. Strittmatter

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Prof. Strittmatter: Atypisches juveniles Fibroadenon versus Borderline-Phylloidestumor bei einer 17jährigen Patientin (Strittmatter/Ott/Bode-Erdmann/Zygmunt/Ohlinger) - OmniMed Verlag Hamburg; Prof: Kramer (Mitherausg): Radiol- Differentialdiagnostik Herz und große Gefäße, (Thieme Verl. 2018)

Doktorandenbetreuung
Gynäkologie und Geburtshilfe; Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Allgemein-und Viszeralchirurgie Unfallchirurgie/Orthopädie; Neurologie; Radiologie
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
wird in Kooperation mit dem Klinikverbund Südwest angeboten

Entbindungspfleger und Hebamme
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
264,76 (davon 126,31 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
8,15
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
404,49

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
89,59

Anzahl Altenpfleger
14,24

Anzahl Pflegeassistenten
8,73

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,70

Anzahl Pflegehelfer
21,75

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
15,96

Anzahl Operationstechnische Assistenz
12,62

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
5,46

Anzahl
2,14

Anzahl
14,33

Anzahl
17,37

Anzahl Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
1,00

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
4,47

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
3,80

Anzahl Erzieher und Erzieherin
1,50

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,25

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,71

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
1,60

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
17,75

Anzahl Psychologe und Psychologin
4,84

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,00

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,76

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
4,23

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
0,00

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
0,00

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
9,46

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1,00

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
7,05

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Perinatalzentrum
Brustzentrum
Zertifiziertes Brustzentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Senologie.
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Akupunktur
Privatsprechstunde nach Vereinbarung über die Klinik für Hämatologie/Onkologie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Beratung im Rahmen der therapeutischen Behandlung sowie für Patienten und Angehörige; z.B. Asthmaschulung für Kinder; Diabetes-Beratung für Erwachsene und Kinder sowie Beratungen bei weiteren chronischen Erkrankungen
Atemgymnastik/-therapie
außerdem Inhalationen, Einsatz von Atemhilfsgeräten
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
im Eltern-Kind-Zentrum: Baby-Massage, Baby-Fit, Babys in Bewegung
Basale Stimulation
z.B. auf Palliativstation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
z.B. Rehabilitationsberatung (AHB / AGM) über hauseigene Sozialberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Seelsorge, Palliativstation, Abschiedsräume f. Angehörige von Verstorbenen, 2 Mal jährlich Erinnerungsfeier für Angehörige von auf der Palliativstation verstorbenen Patienten Zusammenarbeit mit SAPV und Hospizdienst im Rahmen des Onkologischen Zentrums über Kooperationsvereinbarung geregelt
Bewegungstherapie
z. B. Sporttherapie im onkologischen Zentrum als Gruppenangebot
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Neurologie, insbesondere Schlaganfallbehandlung und neurol. Funktionsstörungen; neurol. Entwicklungsstörungen und Behinderungen bei Kindern
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Sporttherapie in der Diabetesschulung; Diabetesschulungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin sowie Erwachsenenmedizin
Diät- und Ernährungsberatung
durch Ernährungsberatung im Haus (Diabetesberatung, Diätassistenten)
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des strukturierten Entlassmanagements als interdisziplinären standardisierten Prozess, stetige Weiterentwicklung und Anpassung an die Erfordernisse der Beteiligten
Ergotherapie/Arbeitstherapie
im Rahmen der Geriatrie, Neurologie (z.B. Schlaganfall- und Parkinsonbehandlung), Palliativmedizin, Kinder- und Jugendmedizin (Kinderpsychosomatik)
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
in vielen Bereichen (Kardiologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Onkologie, Neurologie)
Fußreflexzonenmassage
z.B. Palliativpflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Verschiedene Angebote im Rahmen des Eltern-Kind-Zentrums
Kinästhetik
Fachpflegekraft in Palliativmedizin
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Im Rahmen des Interdisziplinären Kontinenz- und Beckenbodenzentrums
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
rezeptive und aktive Kunsttherapie insbesondere im onkologischen Zentrum, Palliativmedizin, Kinder- und Jugendmedizin
Manuelle Lymphdrainage
auch in Kombination mit Kompressionstherapie
Massage
Klassische Massage, Fußreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage
Musiktherapie
rezeptive und aktive Musiktherapie insbesondere im onkologischen Zentrum, Kinder- und Jugendmedizin
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Komplementärmedizin im Rahmen palliativer Behandlungskonzepte
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Manuelle Therapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Schule für kranke Kinder
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Vierzellenbad, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Heiße Rolle, Kältetherapie, Naturmoor
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
z.B. Geriatrie, Psychoonkologie (Onkologisches Zentrum) Kinder- und Jugendpsychosomatik
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Wirbelsäulengymnastik als Angebot für Mitarbeiter
Säuglingspflegekurse
im Eltern-Kind-Zentrum
Schmerztherapie/-management
Standardisierter Prozess
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Onkologisches Zentrum Kinder- und Jugendpsychosomatik (Asthma- und Diabetesschulung), Sozialberatung zur Anschlussversorgung
Spezielle Entspannungstherapie
Qi Gong, Entspannungstechnik nach Jakobsen
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
im Eltern-Kind-Zentrum
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegevisite durch Bereichsleitungen, Breast Care Nurse, onkologische Pflegekräfte, Konsildienst durch onkologische Pflegefachkräfte
Stillberatung
im Eltern-Kind-Zentrum
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie, Dysphagietherapie in Kooperation mit ortsansässiger Logopädiepraxis
Stomatherapie/-beratung
Beratung während des stationären Aufenthaltes durch VEROSANA unter besonderer Beachtung des Wunsch- Wahlrechtes der Patienten nach Entlassung
Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur, Dekokte im Rahmen der Komplementärmedizin, Privatsprechstunde nach Vereinbarung über die Klinik Hämatologie/Onkologie
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Anbieter nach Patientenwunsch
Wärme- und Kälteanwendungen
Naturmoor, heiße Rolle, Heißluft
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
wird durch Physiotherapie im Rahmen des stationären Aufenthalts angeboten
Wundmanagement
in Kooperation mit VEROSANA-Team
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z. B. Selbsthilfe bei Brustkrebs, ILCO, TEB, SHG Prostata im Rahmen des Onkologisches Zentrum über Kooperationsvereinbarungen geregelt
Aromapflege/-therapie
Palliativstation sowie Kinder- und Jugendmedizin
Asthmaschulung
Kinder- und Jugendmedizin
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Ergotherapie besonders im Rahmen des geriatrischen Behandlungskonzeptes sowie der Schlaganfall -und Parkinsonkomplexbehandlung
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Physiotherapie
Sozialdienst
Sozialberatung vor Ort
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Das Angebot an Vorträgen, Informationstagen, Veranstaltungsreihe Klinik-Talks oder Medizin am Mittwoch etc. entnehmen Sie bitte der Homepage.
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
regelmäßige Kreißsaalführungen, im Eltern-Kind-Zentrum
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Forced- Used-Therapie, BIG (Parkinson), Spiegeltherapie, Bobath, PNF, Schlucktherapie, Gangschule auf dem Rehalaufband unter Gewichtsentlastung
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Vojta-Therapie für Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit den Anbietern in der Umgebung, ohne vertragliche Bindung; regelmäßige Arbeitstreffen mit Kooperationspartnern zur Optimierung der Zusammenarbeit und Abläufe Zusammenarbeit onkologisches Zentrum mit Hospiz Backnang schriftlich über Kooperationsvereinbarung geregelt
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
1-Bett Zimmer Komfortstation (mit Suite) 165 Euro 1-Bett Zimmer Komfortstation 150 Euro 1-Bett Zimmer Entbindungsstation 135 Euro
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Familienzimmer auf der Entbindungsstation (90 Euro)
Rooming-in
wird als Standard angeboten
Unterbringung Begleitperson
im Rahmen freier Kapazitäten möglich; inklusive Verpflegung (30 Euro)
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zweibettzimmer als Standardleistung
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Grüne Damen und Herren (ehrenamtlich) und Patientenbegleitdienst
Seelsorge
evangelisch und katholisch, muslimische Seelsorger können angefordert werden
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Das Angebot an Vorträgen, Informationstagen, Veranstaltungsreihe Klinik-Talks oder Medizin am Mittwoch etc. entnehmen Sie bitte der Homepage.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
z. B. Selbsthilfe bei Brustkrebs, ILCO, TEB, SHG Prostata im Rahmen des Onkologisches Zentrum über Kooperationsvereinbarungen geregelt
Rems-Murr-Klinikum Winnenden
Am Jakobsweg 1
71364 Winnenden

Telefon: 07151 50060
Fax: 07151 50062091
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.rems-murr-kliniken.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen