Krankenhaus Vaihingen - ACHTUNG - Schließung des Krankenhaus im Dezember 2015, ab 2016 Betrieb als ambulante Tagesklinik


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten61
Vollstationäre Fallzahl2203
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl12402 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ausbildung bzw Studium der Gesundheitswissenschaften über Krankenpflegeschule der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Praxiseinsätze im Rahmen der Ausbildung

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Ausbildung über die Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Logopäde und Logopädin
In Kooperation mit niedergelassenen Praxen im Ärzte- und Gesundheitszentrum VaiSana
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
16,5 (davon 6 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
34,82

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
0

Anzahl Pflegeassistenten
3,2

Anzahl Krankenpflegehelfer
0

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
0

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
3

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
2

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
1

Anzahl
6

Anzahl
1

Onkologischer Schwerpunkt
Für die Patienten wird die bestmögliche Therapie einer Tumorerkrankung erreicht. Durch die Teilnahme am onkologischen Schwerpunkt ist jedem Patienten eine hohe medizinische Kompetenz mit Zugriff auf alle modernen diagnostischen Möglichkeiten und therapeutischen Behandlungsmethoden garantiert. Dies schließt auch eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten ein.
Zentrum Operative Medizin
Die allgemein- und unfallchirurgischen Kliniken in Bietigheim, Ludwigsburg, Marbach und Vaihingen bilden gemeinsam das Zentrum Operative Medizin. Der fachübergreifende Einsatz der modernen diagnostischen und therapeutischen Methoden ermöglicht durch die kooperative Nutzung eine optimale Behandlung der Patienten. Die operative Versorgung von Notfällen (z.b. Unfallverletzten) ist an allen Tagen rund um die Uhr gewährleistet.
Zentrum für Innere Medizin
Die Kliniken für Innere Medizin in Ludwigsburg, Bietigheim, Vaihingen und Marbach bilden gemeinsam das Zentrum für Innere Medizin. Der fachübergreifende Einsatz der modernen diagnostischen und therapeutischen Methoden ermöglicht, durch die kooperative Nutzung, einen optimierten Einsatz der vorhandenen Ressourcen.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Durch die Pflege im Rahmen des Entlassmanagements bzw. Kinästhetik-, Diät- und Ernährungsberatung. Pflegegutachten können bei Bedarf durch einen externen Kooperationspartner erstellt werden.
Atemgymnastik/-therapie
Atemgymnastik/- therapie wird durch die Physiotherapie durchgeführt, Atemstimulierende Einreibung durch die Pflege
Basale Stimulation
Unterstützung wahrnehmungsbeeinträchtigter Menschen und derer Angehörigen durch ausgewählte Pflegemaßnahmen
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
REHABILITATIONSBERATUNG: Durch die Pflege im Rahmen des Entlassmanagements. Bei schweren Fällen über die Sozialberatung des Krankenhaus Bietigheim.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Ethische Leitgedanken im Sinne einer Sterbekultur sind vorhanden. Ein Runder Tisch für ethische Fragen und ein Ethikkomitee sind innerhalb des Klinik-Verbunds eingerichtet.
Bewegungstherapie
Über die Physiotherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Als interdisziplinäres Behandlungskonzept von Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Ärzten
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Über Diätberatung des Krankenhaus Bietigheim.
Diät- und Ernährungsberatung
Diätassistenten werden über das Krankenhaus Bietigheim angefordert.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Brückenpflege auf Anforderung, dezentrale Pflegeüberleitung
Kinästhetik
Unterstützung der Gesundheitsentwicklung für Patienten, Mitarbeiter und Angehörige. Einbeziehung von Bewegung und Berührung in die Pflegehandlung zur Förderung der Selbstkontrolle/Eigenwahrnehmung. Rückenschondendes Arbeiten. Angebot: Grund- / Aufbaukurs / Peer-Tutorenkonzept
Manuelle Lymphdrainage
Über die Physiotherapie
Massage
Über die Physiotherapie
Medizinische Fußpflege
Auf Anforderung durch externe Anbieter sowie über Kooperation mit niedergelassener Podologin im angrenzenden Ärztehaus.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Über die Physiotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Über die Physiotherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Über die Physiotherapie
Schmerztherapie/-management
Über Anästhesie, Schmerzstandard ist vorhanden.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Beratung zur Sturzprophylaxe, Kinästhetikschulung für Angehörige, Anleitung zum Spritzen von Insulin
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegeexperten/-innen zum Wundmanagement, Pflegeübergabe am Bett, dezentrale Pflegeüberleitung
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Auf Konsil über niedergelassene Praxis am angrenzenden Ärztehaus.
Stomatherapie/-beratung
Auf Anforderung durch externe Anbieter
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Über ORTEMA (Orthopädie-Technik Markgröningen) und Sanitätshäuser
Wärme- und Kälteanwendungen
Vor Ort über Physiotherapie oder medizinische (Kälte) Anwendung auf Station.
Wundmanagement
Unterstützung der Betroffenen durch einen ausgebildeten Wundmanager.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kontakte werden entsprechend der behandelten Krankheitsbildern vermittelt.
Sozialdienst
Sozialberatung auf Anforderung, bei schweren Fällen im Rahmen des Entlassmanagements.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge und Informationsveranstaltungen (Chefarzt im Dialog bzw. Gesundheitsmessen vor Ort)
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Dezentrale Pflegeüberleitung, sowie im Rahmen von zweijährigen Treffen werden die örtlichen Einrichtungen zum Gesprächsaustausch eingeladen.
Aufenthaltsräume
Auf jedem Stockwerk vorhanden
Ein-Bett-Zimmer
Einmal in der Klinik für Innere Medizin und einmal in der Klinik für Chirurgie
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Einmal in der Klinik für Chirurgie
Unterbringung Begleitperson
49,33 €: ohne medizinische Notwendigkeit pro Tag
Zwei-Bett-Zimmer
Zehnmal in der Klink für Chirurgie und siebenmal in der Klinik für Innere Medizin
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer haben Waschbecken im Zimmer / Drei-Bett-Zimmer haben eigene Nasszelle. Auf Anforderung ist ein Adapter für die Telefonleitung erhältlich (Kosten siehe Telefon am Bett)
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kostenlos für die Parkdauer von 2 Stunden
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Patienten werden am I-Punkt durch Pflegepersonal abgeholt, Besuchsdienst durch Grüne Damen
Seelsorge
1/Woche ganztags vor Ort und bei Bedarf auf Anforderung
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Krankenhaus Vaihingen - ACHTUNG - Schließung des Krankenhaus im Dezember 2015, ab 2016 Betrieb als ambulante Tagesklinik
Andreaestraße 16
71665 Vaihingen

Telefon: 07042 1050
Fax: 07042 10578309
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krankenhaus-bietigheim.de/de/kliniken-zentren/tageskliniken/tagesklinik-vaihingen/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen