Charlottenklinik für Augenheilkunde


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikCharlottenklinik für Augenheilkunde (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten40
Vollstationäre Fallzahl2677
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl8845 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Der Chefarzt der Charlottenklinik für Augenheilkunde ist aktiv in die Lehre an der Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft eingebunden. Im Masterstudiengang Augenoptik und Opto-Psychophysik hält er Vorlesungen zu den Themen Cataract, Glaukom und altersbedingte Maculadegeneration.
Ausbildung in anderen Heilberufen Medizinische/r Fachangestellte/r
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
19,58 (davon 11,26 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
1,85
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
27,24

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,32

Anzahl Altenpfleger
0,82

Anzahl Pflegeassistenten
1,27

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
1

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches Personal
Refraktive Laser
Optische und sonographische Biometrie (IOL-Master, Technomed A-Scan)
Integrierte Operationssysteme
UV-Keratokonus
Non-Contact-Tonometer und Applanationstonometer
Pupillometer
Heidelberg Retinatomographie (HRT)
Nagelsches Anomaloskop
Hornhauttopographiegerät (Zeiss)
Digitale Fluoreszenz-Videoangiographie
Scheitelbrechwertmesser
Digitales Fotodokumentationsarchiv
Untersuchungseinheit mit Refraktometer und automatische Phoropter
YAG-Laser
Argonlaser
Optische Kohärenztomographie (OCT)
ECP-Laser
Sonographie (Gewebsdifferenzierung)
Kryokoagulationsgerät
Laser-Interferenzretinometer
Abberometer (Wellenfront)
Kinetische Perimetrie nach Goldmann und automatische Schwellenperimetrie (Humphrey)
Endothelzellmikroskopie
Mesoptometer
Pachycam
Tränenwegendoskopsystem inkl. Laser
Endoskopische Tränenwegchirurgie
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Die Charlottenklinik bietet regelmäßig Infoveranstaltungen an: monatlich Patientenvorträge zur refraktiven Chirurgie, Infoabende für Patienten und die interessierte Öffentlichkeit, fachliche Vorträge im Rahmen von regionalen Veranstaltungen, Ärztekongresse, wechselnde Ausstellungen etc
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diabetiker werden zu speziellen Fragen von den Ärzten der Charlottenklinik im persönlichen Gespräch beraten. Den stationären Patienten steht bei Bedarf eine Diätassistentin zur Verfügung. Für den Umgang mit insulinpflichtigen Patienten bestehen standardisierte Regelungen.
Diät- und Ernährungsberatung
Für die Diät- und Ernährungsberatung unserer stationären Patienten steht eine Diätassistentin zur Verfügung. Bei Bedarf berät die Diätassistentin die Patienten im persönlichen Gespräch und erörtert mit dem Patienten die individuelle Ernährungssituation.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Auf Wunsch unserer Patienten werden Angehörige in den Behandlungsprozess und die ärztlichen und pflegerischen Gespräche mit einbezogen. Darüber hinaus bieten wir regelmäßig Vortrags- und Informationsveranstaltungen an. Informationen finden Sie auch auf unseren Flyern und unserer Internetseite.
Schmerztherapie/-management
Schmerzen sollen - soweit möglich - vermieden werden. Zur Vermeidung von Schmerzen bzw. deren Behandlung haben wir ein Schmerzkonzept erarbeitet, das detailliert die Verantwortung der Pflegekräfte und Ärzte sowie die einzelnen Schritte im Rahmen der Schmerztherapie beschreibt.
Sehschule/Orthoptik
Für unsere Patienten ist eine Sehschule eingerichtet, die von einer Orthoptistin geleitet wird. Neben den stationären Patienten der Charlottenklinik werden hier auch von den niedergelassenen Ärzten überwiesene Patienten betreut.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Für viele Krankheitsbilder ist der voraussichtliche Entlassungstermin bereits bei der Aufnahme vorhersehbar. Die Patienten erhalten bei Entlassung standardisierte Informationsblätter. Es existiert ein schriftlicher Standard zum Entlassmanagement.
Unterbringung Begleitperson
Die Unterbringung von Begleitpersonen ist sowohl bei medizinischer Notwendigkeit als auch auf Wunsch des Patienten möglich, sofern die Bettenkapazität dies zulässt. Begleitpersonen werden gemeinsam mit dem Patienten in einem der Doppelzimmer untergebracht.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Insgesamt stehen sechs Zwei-Bett-Zimmer zur Verfügung. Alle Zwei-Bett-Zimmer sind mit einer Nasszelle ausgerüstet.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Insgesamt stehen für Patienten der Charlottenklinik sieben moderne Ein-Bett-Zimmer nach Hotelstandard zur Verfügung. Alle Ein-Bett-Zimmer sind mit eigener Nasszelle ausgerüstet.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Es finden regelmäßige Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten statt.
Seelsorge
Die Seelsorger des Diakonie-Klinikums stehen den Patienten der Charlottenklinik gerne zur Verfügung. Gottesdienste werden regelmäßig abgehalten. Der Kontakt zu den Seelsorgern kann jederzeit kurzfristig von den Pflegekräften hergestellt werden.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Unser Empfang ist von Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeiten steht ein Telefon am Empfang zur Verfügung. Die Empfangsmitarbeiter sind im freundlichen Umgang mit Patienten geschult. Patienten können im Haus jederzeit durch die Mitarbeiter begleitet werden.
Charlottenklinik für Augenheilkunde
Falkertstraße 50
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 66920
Fax: 0711 6692159
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.charlottenklinik.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen