Orthopädische Klinik Markgröningen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikOrthopädische Klinik Markgröningen gGmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten209
Vollstationäre Fallzahl9646
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl41594 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. med. Bernd Fink - Professur für Orthopädie -- Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf apl. Prof Dr. Max Haerle - Professur für Plastische Chirurgie -- Eberhard Karls Universität Tübingen

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Institut für Pflegewissenschaft und -praxis der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Salzburg

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Medizinstudium; Berufsbegleitendes Studium der Pflege
Ausbildung in anderen HeilberufenKrankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Kooperation mit Ausbildungsstätte

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
Kooperation mit Ausbildungsstätte

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Pflegeausbildung und Studium der Pflegewissenschaft über RKH-Berufsfachschule für Pflege der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Kooperation mit Ausbildungsstätte

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Kooperation mit Ausbildungsstätte
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
84,64 (davon 63,38 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,51
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
153,32

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,63

Anzahl Pflegehelfer
0,26

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
11,84

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,7

Anzahl
8,7

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,6

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,7

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
8,22

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,6

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
5

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
43

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
7,18

Anzahl Entspannungspädagoge und Entspannungspädagogin/Entspannungstherapeut und Entspannungstherapeutin/Entspannungstrainer und Enspannungstrainerin (mit psychologischer, therapeutischer und pädagogischer Vorbildung)/Heileurhythmielehrer und Heileurhythmielehrerin/Feldenkraislehrer und Feldenkraislehrerin
2,15

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
20

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
31,31

Anzahl
3,71

Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Ambulantes OP-Zentrum
Endoprothesenzentrum
Schmerzzentrum
Wirbelsäulenzentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Akupressur
Im Rahmen der Schmerztherapie
Wundmanagement
durch hausinternes Wundmanagement
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Stationär und ambulant als Behandlungsmethode über das Tochterunternehmen ORTEMA
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bezugspflege auf allen Stationen
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
erfolgt im Rahmen des Case Managements
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
über das Tocherunternehmen ORTEMA
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Training und Beratung im Bereich Rückenmarkverletzte
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Als Behandlungskonzept der Physiotherapie, Ergotherapie
Wärme- und Kälteanwendungen
Stationär als physiotherapeutische Behandlungsmethode
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Über das Tochterunternehmen ORTEMA; Nordic Walking,Rückenschule,Aqua Fitness sowie medizinisches Gerätetraining
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Sterbebegleitung durch Sitzwachengruppe und Klinikseelsorge, Raum des Abschied
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
über das Tochterunternehmen ORTEMA
Bewegungstherapie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
in Kooperation mit externen Partnern im Querschnittbereich
Stomatherapie/-beratung
Zusammenarbeit mit externen Partner
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
durch Vermittlung des Sozialdienstes
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Stationär im Rahmen der Konservativen Behandlung oder im im Querschnittbereich
Redressionstherapie
über das Tochterunternehmen ORTEMA GmbH
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
im Rahmen des Versorgungsmanagement durch den Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Informationsveranstaltungen (http://https://www.rkh-kliniken.de/informationen/veranstaltungen/)
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Im Rahmen der Querschnitttherapie
Kinästhetik
Unterstützung der Gesundheitsentwicklung für Patienten, Mitarbeiter und Angehörige
Eigenblutspende
in Kooperation mit dem Krankenhaus Bietigheim möglich
Atemgymnastik/-therapie
Durchführung auf Station (mit Geräten) durch die Physiotherapie/Pflegepersonal, Atemstimulierende Einreibung durch die Pflege
Aromapflege/-therapie
im Intensiv- und Querschnittsbereich
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
über die Ernährungsberatung
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
im Bereich Rückenmarkverletzte durch Pflegekräfte oder Ergotherapeuten
Fußreflexzonenmassage
Angebot der physikalischen Therapie
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Stationär und ambulant als physiotherapeutische Behandlungsmethode
Physikalische Therapie/Bädertherapie
über das Tochterunternehmen ORTEMA
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Als Behandlungsmethode über das Tochterunternehmen ORTEMA
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Stationär und ambulant als Behandlungsmethode über das Tochterunternehmen ORTEMA
Akupunktur
im Rahmen der Schmerzbehandlung
Sozialdienst
Umfassendes Versorgungsmanagement z.B. AHB, häusliche Pflege, Kurzzeitpflege, etc.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z.B. Rheumaliga
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Erfolgt in einem professionellen Team am nationalen Expertenstandard zum Entlassungsmanagement
Spezielle Entspannungstherapie
Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Stationär und ambulant als physiotherapeutische Behandlungsmethode
Diät- und Ernährungsberatung
durch Diätassistentin
Schmerztherapie/-management
Stationär und ambulant durch die Schmerztherapie
Manuelle Lymphdrainage
Stationär und ambulant als physiotherapeutische Behandlungsmethode
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
handwerksorientierte Gruppentherapie im Rahmen der Ergotherapie
Basale Stimulation
Durchführung auf Station durch das Pflegepersonal
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Stationär und ambulant als physiotherapeutische Behandlungsmethode
Medizinische Fußpflege
Zusammenarbeit mit externer Praxis
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Als Einzel- oder Gruppentherapie, mit oder ohne Rezept
Massage
Stationär und ambulant als Behandlungsmethode über das Tochterunternehmen ORTEMA
Ein-Bett-Zimmer
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Patienten werden an der Information durch Servicemitarbeiter abgeholt.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
z.B. Rheumaliga
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Aufgrund der Corona-Pandemie wurden bis auf weiteres unsere Informationsveranstaltungen für Patienten und Angehörige pausiert. Damit unsere Patienten aber künftig nicht auf Ihre Informationen und Einblicke in die RKH Kliniken verzichten müssen, bieten wir derzeit Livestreams an.
Unterbringung Begleitperson
48,33 €/Tag ohne medizinische Notwendigkeit. 75,95 €/Tag für eine Komfort-Begleitperson ohne medizinische Notwendigkeit.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Klinikseelsorge ist ein Angebot der evangelischen und katholischen Kirche für alle Patientinnen und Patienten, Angehörige und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von ihrer religiösen Bindung. Wir stellen auch Kontakte her zu Geistlichen anderer Religionen.
Orthopädische Klinik Markgröningen
Kurt-Lindemann-Weg 10
71706 Markgröningen

Postfach 1241
71703 Markgröningen

Telefon: 07145 910
Fax: 07145 9153900
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.rkh-kliniken.de/kliniken-zentren/unsere-kliniken/orthopaedische-klinik-markgroeningen-ggmbh/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen