St. Elisabeth-Krankenhaus Rodalben


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSt. Elisabeth-Stiftung, Rodalben (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten155
Vollstationäre Fallzahl5753
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl1209 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenKrankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
30,62 (davon 16,73 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
1

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
91,79

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,1

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0,03

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,9

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,76

Anzahl
3

Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Sozialdienst
Massage
Medizinische Fußpflege
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bewegungstherapie
Schmerztherapie/-management
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Diät- und Ernährungsberatung
Akupunktur
Wundmanagement
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Eigenblutspende
Aromapflege/-therapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Wärme- und Kälteanwendungen
Manuelle Lymphdrainage
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Atemgymnastik/-therapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Seelsorge
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
St. Elisabeth-Krankenhaus Rodalben
Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben

Telefon: 06331 2510
Fax: 06331 17796
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krankenhaus-rodalben.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen