Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikEvangelische Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim-Bad Dürkheim (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten484
Vollstationäre Fallzahl25847
Teilstationäre Fallzahl918
Ambulante Fallzahl19915 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. Gerhard Rümenapf und Prof. Dr. Thomas Rabenstein sind Lehrbeauftragte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Privatdozent Dr. Dirk Jentschura ist Lehrbeauftragter an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Die akademische Lehre im Rahmen des Praktischen Jahres der Medizinstudenten der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg hat einen hohen Stellenwert in Form von regelmäßigen Vorlesungen, Seminaren, Lehr-Visiten und internen Fortbildungsveranstaltungen in allen Fachabteilungen.

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Im Rahmen der Behandlung von Patienten in unserem Onkologischen Zentrum, Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum und Darmzentrum nehmen wir an wissenschaftlichen Studien teil.

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Im Rahmen der Behandlung von Patienten in unserem Onkologischen Zentrum, Brustzentrum, Gyn. Krebszentrum und Darmzentrum nehmen wir an wissenschaftlichen Studien teil.

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Die Chefärzte des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer sind Autoren/ Mitautoren von zahlreichen wissenschaftlichen Journalen und medizinischen Leitlinien.

Doktorandenbetreuung
Im Kalenderjahr 2018 wurden zahlreiche Promotionsarbeiten erfolgreich abgeschlossen.
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die Pflegerische Schule des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses unter der Leitung von Tanja Schaller verfügt insgesamt über 140 Ausbildungsplätze. Der Ausbildungsgang startet zum 01.09. eines Kalenderjahres. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.diakonissen.de

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Die Pflegerische Schule des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses unter der Leitung von Tanja Schaller verfügt insgesamt über 33 Ausbildungsplätze. Der Ausbildungsgang startet zum 01.09. eines Kalenderjahres. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.diakonissen.de

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Die Physiotherapeutenschule des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses unter der Leitung von Markus Bien verfügt über 83 Ausbildungsplätze. Der Ausbildungsgang startet zum 01.10. eines Kalenderjahres. Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.diakonissen.de

Entbindungspfleger und Hebamme
Die Hebammenschule des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses unter der Leitung von Ute Bauer verfügt insgesamt über 60 Ausbildungsplätze. Der Ausbildungsgang startet zum 01.10. eines Kalenderjahres. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.diakonissen.de

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Die Pflegerische Schule des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses unter der Leitung von Tanja Schaller verfügt insgesamt über 22 Ausbildungsplätze. Der Ausbildungsgang startet zum 01.03. eines Kalenderjahres. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.diakonissen.de
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
175,92 (davon 74,11 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
1

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,75
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
318,4

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
85,37

Anzahl Altenpfleger
2,74

Anzahl Pflegeassistenten
1,41

Anzahl Krankenpflegehelfer
16,54

Anzahl Pflegehelfer
4,21

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
69

Anzahl Operationstechnische Assistenz
7,76

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
4,47

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
7,07

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
3,76

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2,14

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,08

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
18,45

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
11,04

Anzahl Psychologe und Psychologin
2,79

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,41

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
14,52

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
3,5

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
6,1

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Ambulantes OP-Zentrum
Im Ambulanten OP-Zentrum Speyer werden chirurgische, gynäkologische, orthopädische als auch Eingriffe der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ambulant durchgeführt. Das Zentrum wird in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten durch das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer betrieben.
Brustzentrum
Das Brustzentrum Speyer unter der Leitung von Frau Dr. Ute Baumstark ist ein durch die Deutsche Krebsgesellschaft und Deutsche Gesellschaft für Senologie anerkanntes und zertifiziertes Brustkrebszentrum. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 200 Brustkrebszentren, die auf die Behandlung von Patientinnen mit bösartigen und gutartigen Erkrankungen der Brust spezialisiert sind und dies durch qualitätssichernde Maßnahmen kontinuierlich überprüfen. Die bisher jährlich stattgefundenen Besuche von medizinischen Fachexperten waren geprägt von Lob und Anerkennung für das hohe Qualitätsniveau. Im Brustzentrum Speyer wurde in den vergangenen Jahren über 350 Brustoperationen von den spezialisierten Operateuren vorgenommen. Jede Patientin erhält ein individuellen Behandlungsplan, welcher mit Ihr besprochen wird. Der Behandlungsplan wird durch das wöchentlich stattfindende Tumorboard besprochen.
Gefäßzentrum
Das Gefäßzentrum Speyer unter der Leitung von Prof. Dr. Gerhard Rümenapf ist das erste in Rheinland-Pfalz zertifizierte Gefäßzentrum nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie. In regelmäßig stattfindenden Gefäßkonferenzen, an denen neben der Gefäßchirurgie auch Angiologen, Diabetologen, Radiologen, Kardiologen und Nephrologen teilnehmen können, werden Befunde von Patienten besprochen und ein Behandlungsplan beschlossen. Prof. Dr. Rümenapf ist auf nationalem Niveau einer der renommiertesten Gefäßchirurgen und beherrscht die modernsten OP-Techniken.
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Das Geriatrische Zentrum Speyer unter der Leitung von Frau Dr. Gerhild Hettinger behandelt geriatrische Patienten im stationären als auch teilstationären Bereich. Eine Tagesklinik für Geriatrie mit 20 Plätzen ist an 5 Tagen in der Woche verfügbar.
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Das Kontinenzzentrum Speyer unter der Leitung von Frau Dr. Cordula Müller ist im Jahr 2010 durch den TÜV zertifiziert worden. Ein spezieller Behandlungspfad gewährleistet allen Patientinnen eine individuelle Behandlung. Mit schonenden OP-Verfahren und in Kombination mit Physiotherapie wird den Patientinnen die bestmögliche Therapie angeboten.
Perinatalzentrum
Betreuung von Risikoschwangerschaften im Perinatalzentrum Level I (höchste Versorgungsstufe).
Schlaganfallzentrum
Betreuung von Schlaganfallpatienten in einer regionalen Schlaganfalleinheit mit hohem nationalen Qualitätsstandard. Die Schlaganfalleinheit ist als Stroke Unit 2. Ordnung im Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz ausgewiesen.
Schmerzzentrum
Das Schmerzzentrum am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer bietet eine auf den Patienten individuell abgestimmte Behandlung insbesondere von chronischen Schmerzen an. Behandlungsziel ist es, den Patienten zur Selbsthilfe zu befähigen und die schmerzbedingten Beeinträchtigungen abzubauen.
Tumorzentrum
Das Onkologische Zentrum Speyer unter der Leitung von Herrn Privatdozent Dr. Dirk Jentschura ist das erste durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierte und anerkannte Onkologische Zentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar und Rheinland-Pfalz.
Darmzentrum
Das Darmzentrum Speyer unter der Leitung von Herrn Privatdozent Dr. Dirk Jentschura ist seit 2007 ein durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziertes Darmkrebszentrum.
Chest Pain Unit (Brustschmerzeinheit)
Die Brustschmerzeinheit (Chest Pain Unit) am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus ist eine durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie anerkannte Einheit zur Behandlung von akuten Brustschmerzen (Herzinfarkt), welche hohen nationalen Qualitätsanforderungen unterliegt.
Akupunktur
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rehabilitationsberatung durch den Sozialdienst
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Sterbebegleitung, Palliativmedizin
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung
Ärzte für Diabetologie, Diabetesberaterinnen, Diätassistentinnen
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Hebammen/ Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Musiktherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Sturzprophylaxe
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Psychoonkologische Beratung
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Säuglingspflegekurse
Hebammen/ Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Schmerztherapie/-management
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Geburtsvorbereitung und -nachsorge, Säuglingspflege, Baby-Massage, etc. in der Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stillberatung
Hebammen/ Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Traditionelle Chinesische Medizin
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Organisation bereits im Haus
Wärme- und Kälteanwendungen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Hebammen/ Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Wundmanagement
Speziell geschultes Pflegepersonal
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Diverse Selbsthilfeorganisationen
Aromapflege/-therapie
Asthmaschulung
Audiometrie/Hördiagnostik
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Redressionstherapie
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal, Tag der offenen Tür, Kindermedizintag, etc.), Arztvorträge ("Speyerer Gesundheitsgespräche") und Informationsveranstaltungen (Vortragsreihe"Typische Alterserkrankungen und aktive Gesundheitsförderung")
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Hebammen/ Elternschule (www.elternschule-speyer.de)
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Familienzimmer, Rooming-In
Rooming-in
Auf allen Stationen bei Bedarf möglich
Unterbringung Begleitperson
Kann in Patientenzimmern organisiert werden
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seelsorge
Evangelische und katholische Krankenhausseelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Diverse Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten sowie die interessierte Öffentlichkeit / Arztvorträge ("Speyerer Gesundheitsgespräche") und Informationsveranstaltungen (Vortragsreihe"Typische Alterserkrankungen und aktive Gesundheitsförderung")
Kinderbetreuung
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Paul-Egell-Straße 33
67346 Speyer

Telefon: 06232 221401
Fax: 06232 221388
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.diakonissen.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen