Kath. Marien-Krankenhaus Lübeck gemeinnützige GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikANSGAR-Gruppe (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten52
Vollstationäre Fallzahl6005
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreProjektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Kooperationspartner der Gesundheits- und Krankenpflegeschule an der Sana-Klinik Lübeck. Die Auszubildenden absolvieren im Marien-Krankenhaus ihren praktischen Einsatz in der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Entbindungspfleger und Hebamme
Kooperationspartner der UKSH-Akademie. Studentinnen Universitätsstudiengang Hebammenwissenschaften.

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
Kooperationspartner des UKSH Campus Lübeck.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
5,5 (davon 0 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
47

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
5,5
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
32,39

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
9,63

Anzahl Altenpfleger
0

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,54

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
16,22

Anzahl Operationstechnische Assistenz
5,57

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
2

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1

Anzahl
1

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Patienteninformationsabende finden zu aktuellen medizinischen Themen statt. Angehörige werden durch die Pflegekräfte angeleitet und unterstützt. Seminare Pflegetraining: Pflegende Angehörige werden angeleitet. siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/veranstaltungen.html
Atemgymnastik/-therapie
Atemgymnastik ist Bestandteil einer mobilisierenden Pflege.
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Die Lübecker Elternschule am Marien-Krankenhaus überzeugt durch ein vielfältiges Kursangebot rund um die Schwangerschaft und Geburt, das Wochenbett sowie die Still- und Kleinkindzeit. Nähere Informationen finden Sie unter www.marien-krankenhaus.de/geburtshilfe.html
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
In Palliativpflege aus- und fortgebildete Pflegekräfte kümmern sich um die Betroffenen und unterstützen die Angehörigen. Ein Andachtsraum steht zur Verfügung.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Ausgebildete Diabetes-Nurse. Angebot von Diabetes-Schulungen für Typ II mit und ohne Insulintherapie in den Praxen der Belegärzte.
Diät- und Ernährungsberatung
Bei Bedarf erhalten Sie eine ausführliche Ernährungsberatung.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Sie erhalten bei Bedarf eine Beratung durch unseren Sozialdienst zur Anschlussbehandlung oder Rehabilitation. siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/sozialdienst.html
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/sozialdienst.html siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/pflegetraining.html
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
In Zusammenarbeit mit der Elternschule am Marien-Krankenhaus werden Geburtsvorbereitungskurse angeboten. Weiterhin bieten wir eine Hebammensprechstunde und Informationsabende für werdende Eltern an. siehe https://www.marien-krankenhaus.de/fuehrungen-im-kreisssaal.html
Kinästhetik
Die Pflegekräfte sind in Kinästhetik geschult.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Die Pflege erfolgt nach dem nationalen Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Kooperation mit der Praxis: Oliver Haase / Matthias Germer / Maren Reinicke Königsstr. 97-99 23552 Lübeck Tel. 04 51 / 70 44 77
Säuglingspflegekurse
www.marien-krankenhaus.de/geburtshilfe.html
Schmerztherapie/-management
siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/anaesthesie.html
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
https://www.marien-krankenhaus.de/sozialdienst.html
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Präsenz der im Marien-Krankenhaus angestellten Hebammen in den belegärztlichen Praxen, Betreuung und Beratung in der Schwangerschaft, Stillberatung, Ernährungsberatung, Hausbesuche im Wochenbett, Frühe Hilfen, Familienhebammen, Hebammensprechstunde, Stilltreff und mehr.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stillberatung
Die Beratung erfolgt durch ausgebildetes Personal und durch Still- und Laktationsberaterinnen mit Zertifikat IBCLC.
Stomatherapie/-beratung
In Kooperation mit Sanitätshäusern.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
In Kooperation mit Sanitätshäusern.
Wärme- und Kälteanwendungen
Wärme- und Kälteanwendungen erfolgen nach ärztlicher Anordnung.
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Anleitung durch die Hebammen und Kurse in der Elternschule am Marien-Krankenhaus e. V.
Wundmanagement
Geschulte Pflegekräfte und externe Berater erstellen im Bedarfsfall mit dem Belegarzt Behandlungspläne für die Wundversorgung.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Brustkrebsinitiative: Betroffene und Interessierte treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Marien-Krankenhaus. Tel.: 04 51 / 1 40 75 15.
Aromapflege/-therapie
Ein ergänzendes Angebot in der Geburtshilfe.
Audiometrie/Hördiagnostik
Hördiagnostik im Rahmen des Neugeborenenscreenings
Sozialdienst
Organisation der Überleitung aus der Klinik in die häusliche Umgebung und Kontaktaufnahme zu Pflegediensten oder anderen Pflegeeinrichtungen. Beratung zu Rehabilitationsmaßnahmen.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Informationsabende für werdende Eltern finden donnerstags 19.00 Uhr statt. Anmeldung erforderlich; Pflegetraining für Angehörige; Patienteninformationsabende zu aktuellen Themen. siehe: https://www.marien-krankenhaus.de/veranstaltungen.html
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Stilltreff: Stillberatung nach der Entlassung - offener Termin für alle stillenden Mütter. DieElternschule am Marien-Krankenhaus überzeugt durch ein vielfältiges Kursangebot. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.marien-krankenhaus.de/geburtshilfe.html
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
https://www.marien-krankenhaus.de/sozialdienst.html
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Vielleicht möchten Sie die ersten Tage nach der Geburt mit Ihrem Partner oder einer anderen Bezugsperson gemeinsam in der Klinik verbringen. Für diesen Zweck bieten wir geschmackvolle, freundlich ausgestattete Elternzimmer an.
Rooming-in
Integratives Wochenbett, d.h. Mutter und Kind werden gemeinsam von einer Pflegekraft / Hebamme betreut. Das Neugeborene bleibt im Zimmer der Mutter.
Unterbringung Begleitperson
Als Angehöriger besteht die Möglichkeit als Begleitperson mit aufgenommen zu werden. Für die Unterbringung einer Begleitperson fällt eine Gebühr an.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die geschult und supervisorisch begleitet werden, besuchen Patienten auf den Stationen. Andere begrüßen und betreuen die Patienten, wenn diese zur Aufnahme oder zur Vorbereitung der Aufnahme (Anästhesie- und Pflegesprechstunde) ins Marien-Krankenhaus kommen.
Seelsorge
Unsere Seelsorgerin ist Ansprechpartnerin für die religiösen und existentiellen Fragen aller Patienten und deren Angehörigen.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Patienteninformationsabende finden regelmäßig zu aktuellen Themen statt.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Brustkrebsinitiative: Betroffene und Interessierte treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Marien-Krankenhaus - Tel.: 04 51 / 1 40 75 15
Kath. Marien-Krankenhaus Lübeck gemeinnützige GmbH
Parade 3
23552 Lübeck

Telefon: 0451 14070
Fax: 0451 1407100
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.marien-krankenhaus.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen