St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikMarienhaus Unternehmensgruppe (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten153
Vollstationäre Fallzahl5379
Teilstationäre Fallzahl230
Ambulante Fallzahl14282 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
30,99 (davon 13,77 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
5,58
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
78,76

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,67

Anzahl Altenpfleger
0,5

Anzahl Pflegeassistenten
7,74

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,76

Anzahl Pflegehelfer
9,5

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
2,01

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologe und Psychologin
1,0

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,21

Anzahl
7,64

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0,8

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0,75

Anzahl
6,33

Anzahl
1,6

Anzahl
34,2

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
9,3

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,6

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0,83

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
0,8

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,85

Wärme- und Kälteanwendungen
Fango, Rotlicht, Heißluft, heiße Rolle, Eislolly, Eispak
Bewegungstherapie
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wir organisieren für Sie die Versorgung mit den notwendigen Hilfsmitteln im Rahmen unseres Entlassmanagements.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Für unsere Palliativ-Patienten stehen Psychologen zur Verfügung.
Kinästhetik
Kinästhetik Grund- und Aufbaukurse befähigen unsere pflegerischen Mitarbeiter mit dem Patienten individuelle Methoden anzuwenden. Peer-Tutorinnen sorgen für die konsequente und richtige Anwendung von Kinästhetik.
Medizinische Fußpflege
Wir verfügen über eine ausgebildete Podologin.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Unser Pflegepersonal, die Ernährungsberaterinnen, Case Management sowie Sozialdienst bieten individuell Rat und Hilfe bei Fragen rund um die Betreuung unserer Patienten.
Wundmanagement
Ärztliche und pflegerische Wundmanager, zertifiziert nach ICW, gewährleisten eine phasengerechte Behandlung chronischer Wunden.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Bei Bedarf (z.B. nach einem Schlaganfall) werden Logopäden aus einer externen Praxis hinzugezogen.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Unser Case Management und Sozialdienst unterstützt Sie bei der Vermittlung zu Pflegediensten, Sozialstationen sowie weiterversorgenden Einrichtungen.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegeentwicklung
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Unser Sozialdienst unterstützt Sie bei der Suche nach Selbsthilfegruppen.
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Massage
Teil- und Ganzkörpermassage, Sportmassage
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Dieses Konzept sieht die individuelle Betreuung von Sterbenden und ihren Angehörigen in einem würdigen Rahmen vor.
Manuelle Lymphdrainage
Ggf. mit Kompressions-Bandagierung
Sozialdienst
Unser Sozialdienst berät Sie in allen sozialmedizinischen Fragen rund um Ihren Krankenhausaufenthalt.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Elektrotherapien/Magnetfeld
Atemgymnastik/-therapie
Die Atemtherapie befasst sich mit Krankheiten und Funktionsstörungen der Lunge und des Stimmapparates. Zur Vorbeugung einer Lungenentzündung wenden wir besondere Methoden zur Unterstützung der Atmung an.
Fußreflexzonenmassage
Ein Angebot unserer Physikalischen Abteilung
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Sozialdienst und Case Management stehen unseren Patienten und ihren Angehörigen für Fragen zur Versorgung nach dem stationären Aufenthalt zur Verfügung. Auch die behandelnden Ärzte und das Pflegepersonal sind jederzeit Ansprechpartner.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Das Bobath-Konzept ist ein bewährtes, weltweit verbreitetes Behandlungskonzept, das sowohl in der Pflege als auch in der Ergo- und Physiotherapie Anwendung findet.
Aromapflege/-therapie
Pflegerische Mitarbeiter sind ausgebildet und wenden Aromaprodukte in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt zur komplementären Pflege an.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Wird als Einzeltraining oder als gerätegestützte Krankengymnastik angeboten.
Stomatherapie/-beratung
Über den Krankenhausaufenthalt hinaus werden Sie zu Fragen bezüglich Ihres Stomas beraten.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Damit Sie nach der Entlassung alle notwendigen pflegerischen und medizinischen Hilfen erhalten, bieten wir ein Entlassmanagement an.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Informationsveranstaltungen
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Die Mitarbeiter des Case-Managements koordinieren Ihre komplette individuelle Versorgung vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt.
Diät- und Ernährungsberatung
Insbesondere Diabetiker erhalten umfassende Beratung, aber auch Fragen zu allen Ernährungsformen werden beantwortet. Bei Bedarf werden auch Angehörige in die Schulung bzw. Beratung mit einbezogen.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Schulungen erfolgen zur Messung des Blutzuckers, zur Insulingabe und zur Ernährung, durch ausgebildete Diabetes- und Ernährungsberaterinnen.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z.B. nach Bobath, Sportphysiotherapie, Triggerpunktbehandlung, Kinesio-Tape
Basale Stimulation
Methoden der basalen Stimulation werden zum Beispiel bei Unruhezuständen, Fieber, Halbseitenlähmung angewendet.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Spezielle Entspannungstherapie
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Seelsorge
Die kath. Krankenhausseelsorgerin bietet in der pers. Ansprache, sowie mittels Flyer, Patienten, Angehörigen u. Mitarbeitenden, Beratung u. Begleitung in schwierigen Lebenssituationen an. Neben d. Spende d. Krankensalbung mittels Priester, bietet die Seelsorgerin einen Sterbesegen an.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Über unsere Homepage, der lokalen Presse oder den Aushängen im Krankenhaus werden Sie auf solche Veranstaltungen hingewiesen.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Die Kontaktdaten der verschiedenen Selbsthilfegruppen erfahren Sie von unserem Sozialdienst. In unserem Haus trifft sich eine Selbsthilfegruppe zum Thema Alkoholkrankheit.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil
Koblenzer Straße 23
54411 Hermeskeil

Telefon: 06503 810
Fax: 06503 812804
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krankenhaus-hermeskeil.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen