ÖKUMENISCHES VERBUNDKRANKENHAUS


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikEv. Elisabeth-Krankenhaus Trier gGmbH und Agaplesion gAG (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten182
Vollstationäre Fallzahl7010
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl11346 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. Dr. med. H. Schwerdt: Durchführung der Ringvorlesung Einführung in die klinische Medizin an der Universität des Saarlandes, Medizinische Fakultät, Homburg/Saar

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Unserem Haus angeschlossen ist eine Krankenpflegeschule mit 75 Ausbildungsplätzen. Der Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.04. sowie der 01.10. eines Jahres.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
28,3 (davon 17,4 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
8

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
86,7

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
7,2

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
1,5

Anzahl Krankenpflegehelfer
0,5

Anzahl Pflegehelfer
2

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
8

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,8

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
2,5

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
9

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
2

Nervenstimulator
Argon-Plasma-Beamer
Defibrillator: Gerät zur Behandlung lebensbedrohlicher Herzrhythmusstörungen
Geräte für die medizinische Trainingstherapie (Krafttherapie)
Beatmungsplätze inklusive Monitoring
Endoskopieturm
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
Laser
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Schlaflabor
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
24h-Blutdruck-Messung
24h-EKG-Messung
3-D/4-D-Ultraschallgerät
72h-Blutzucker-Messung
Operationsmikroskop
Atemgymnastik/-therapie
Bewegungstherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Durchführung von Diabetikerschulungen
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Unsere Fachschwester für Pflegeüberleitung kümmert sich u.a. frühzeitig um die Organisation der weiteren häuslichen Versorgung
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Durch Kooperation mit externen Anbietern.
Kinästhetik
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Durch Kooperation mit externen Anbietern.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z.B. passive Therapien wie Elektrotherapie, Fangobehandlung, Unterwassermassagen
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z.B. allg. Krankengymnastik, PNF, Bobath, Cyriax, Manuelle Therapie, Krankengymnastik im Bewegungsbad, Medizinische Trainingstherapie (MTC)
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Anschluss an den Gesundheitspark Trier
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z.B. Wundberatung, Ernährungsberatung im Rahmen von Sondenernährung, Beratung zur Sturzprophylaxe, Maßnahmen zur Vermeidung eines Wundliegegeschwüres, Kontinenzberatung.
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Durch Kooperation mit externen Anbietern.
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Wir verfügen über zwei Pflegeexpertinnen für Dekubitus (Wundliegegeschwür) sowie eine Wundexpertin nach ICWe.V. (Initiative chronische Wunden)
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z.B. Koronarsportgruppe, Demenzzentrum, Gefäßsportgruppe, Hospizverein, Palliativversorgung, Suchtberatung,
Audiometrie/Hördiagnostik
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Kreißsaalführungen, Fachvorträge
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Eigenblutspende
Patientenfürsprecher / Beschwerdemanagement
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Balkon/Terrasse
Elektrisch verstellbare Betten
auf der Intensivstation
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
über Wireless-LAN
Kühlschrank
Auf Wahlleistungsstation in den Zimmern, ansonsten auf den einzelnen Stationen
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
tägliche Abfrage durch unsere Verpflegegungsassistentinnen
Bibliothek
Cafeteria
Fitnessraum
Nutzung gegen geringes Entgelt
Frisiersalon
Internetzugang
an separatem Stützpunkt
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kulturelle Angebote
u.a. regelmäßige Vernissagen, Musikdarbietungen
Parkanlage
Rauchfreies Krankenhaus
Schwimmbad/Bewegungsbad
Bewegungsbad
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Abschiedsraum
Diät-/Ernährungsangebot
Frühstücks-/Abendbuffet
Wahlleistung
Getränkeautomat
Nachmittagstee/-kaffee
Wahlleistung
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Postdienst
Tageszeitungsangebot
Beschwerdemanagement
Patientenfürsprache
Barrierefreie Behandlungsräume
ÖKUMENISCHES VERBUNDKRANKENHAUS
Theobaldstraße 12
54292 Trier

Telefon: 0651 20920
Fax: 0651 25392
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.oevk-trier.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen