Herz-Kreislauf-Zentrum Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikHerz-Kreislauf-Zentrum Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten200
Vollstationäre Fallzahl5687
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl1878 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität"Akademische Lehreinrichtung" des Fachbereichs Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
In Zusammenarbeit mit dem Klinikum Bad Hersfeld und Asklepios Bildungszentrum Bad Wildungen. Eingeschlossen sind Fachweiterbildungen zur Fachkrankenpflegekraft für Anästhesie und Intensivmedizin.

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Kooperationsverträge mit der Fachhochschule Fulda und der Fresenius Schule Bad Hersfeld.

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Als Praktikum für einzelne Fachschulen.

Logopäde und Logopädin
Als Praktikum für einzelne Fachschulen.

Diätassistent und Diätassistentin
In Zusammenarbeit u. a. mit dem Klinikum Bad Hersfeld
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
66,87 (davon 31,38 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
150,62

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
1,5

Anzahl Altenpfleger
9,71

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,56

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,98

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
3,75

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,07

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
1,86

Anzahl Psychologe und Psychologin
1,29

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,5

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,88

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0

Anzahl
7,5

Anzahl
1,25

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Neurozentrum
Die Neurologische Klinik ist eine Fachabteilung des HKZ Fachkrankenhauses.
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Die Kardiologische Fachklinik ist eine Fachabteilung im HKZ Fachkrankenhaus und bietet alle invasiven und nichtinvasiven Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie der Kardiologie, z. B. Herzkatheter, Ballondilatationen und Stentimplantationen.
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Manuelle Lymphdrainage
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Schmerztherapie/-management
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Die Organisation der Selbsthilfegruppen "Defi", "Schlaganfall" und "Herz" wird durch die Sozialberatung der Klinik unterstützt.
Sozialdienst
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
In der Rodenberg-Klinik für Privatpatienten befinden sich ausschließlich Einzelzimmer.
Unterbringung Begleitperson
Angehörige und Besucher der Patienten des HKZ können direkt auf dem Klinikgelände kostengünstig im Gästebereich untergebracht werden.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Montags und mittwochs unterstützen die Grünen Damen den klinikeigenen Begleitdienst für Patienten und Patientinnen
Seelsorge
Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der kath. und ev. Kirche bieten Ihnen ihre Begleitung an. Patienten, Angehörige und Gäste sind eingeladen zum seelsorgerischen Gespräch, zum Gebet, zum Hören eines guten Wortes, zum Still sein, zum Reden über "Gott und die Welt" und zur Feier der Sakramente.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Mehrmals im Jahr finden Arzt-Patienten-Seminare mit Schwerpunktthemen hier in der Klinik statt.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Die Organisation der Selbsthilfegruppen "Schlaganfall", "Defi" und "Herz" wird durch die Sozialberatung der Klinik unterstützt.
Herz-Kreislauf-Zentrum Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH
Heinz-Meise-Straße 100
36199 Rotenburg a. d. Fulda

Telefon: 06623 880
Fax: 06623 887010
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.hkz-rotenburg.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen