Klinikum Fulda gAG


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Fulda gemeinnützige Aktiengesellschaft (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten996
Vollstationäre Fallzahl40377
Teilstationäre Fallzahl661
Ambulante Fallzahl51713 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätPhilipps-Universität Marburg
Akademische LehreInitiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Doktorandenbetreuung

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Universitätsmedizin Marburg - Campus Fulda Universitäre Lehre Humanmedizin: 2. klinischer Abschnitt und Praktisches Jahr (Chirurgie, Innere Medizin, Kinderheilkunde)

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
Praktischer Teil

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Praktikumsplätze für externe Schulen

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
380,84 (davon 199,39 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
30,22
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
690,97

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
137,09

Anzahl Altenpfleger
9,32

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,85

Anzahl Pflegehelfer
4,3

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
14,72

Anzahl Operationstechnische Assistenz
32,27

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,91

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,15

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
0,13

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
3,9

Anzahl
4,25

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,96

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
5,1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
19,21

Anzahl Psychologe und Psychologin
2,68

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
5,91

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,08

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
2

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
3,44

Anzahl
38,78

Anzahl
51,01

Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Schädelbasiszentrum
Darmzentrum
Zertifiziertes Darmzentrum
Brustzentrum
Zertifiziertes Brustzentrum Enge Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Osthessen
Perinatalzentrum
Geburts- und Perinatalzentrum
Schlaganfallzentrum
Zertifizierte Stroke Unit
Transplantationszentrum
Traumazentrum
Tumorzentrum
Ausgewiesener Onkologischer Schwerpunkt Enge Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Osthessen
Adipositaszentrum
Endoprothesenzentrum
Kopfzentrum
Palliativzentrum
Palliativ- und Schmerzzentrum
Prostatazentrum
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Musiktherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z. B. medizinische Bäder, Stangerbäder, Vierzellenbäder, Hydrotherapie, Kneippanwendungen, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Medizinische Fußpflege
Fußpflege im Haus
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Redressionstherapie
Audiometrie/Hördiagnostik
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Asthmaschulung
für Erwachsene sowie Patienten der Kinderklinik
Wundmanagement
z.B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris. Speziell ausgebildete Wund- und Stomatherapeuten können für Patienten mit chronischen o. schlecht heilenden Wunden sowie zur Stomaversorgung von allen Fachabteilungen angefordert werden.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aromapflege/-therapie
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern. Der Sozialdienst unterstützt bei der Vermittlung von Plätzen in der Kurzzeitpflege, einem Pflegeheim oder Hospiz.
Traditionelle Chinesische Medizin
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Kinderuniversität, Tag der offenen Tür, Gesundheitsforen, Kreißsaal-Besichtigungen, Patientenveranstaltungen, Führungen, Besichtigungen, Gesundheitsdialog u.v.m.
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Fußreflexzonenmassage
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
im Erwachsenen- und Kindesalter
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Bewegungstherapie
auch: Walking-Gruppe, Sportgruppe
Diät- und Ernährungsberatung
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Wärme- und Kälteanwendungen
Eigenblutspende
Stomatherapie/-beratung
Speziell ausgebildete Wund- und Stomatherapeuten können für Patienten mit chronischen o. schlecht heilenden Wunden sowie zur Stomaversorgung von allen Fachabteilungen angefordert werden.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kinästhetik
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Sanitätshaus im Klinikum
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Nachsorge / Beleghebammen
Spezielle Entspannungstherapie
Stillberatung
Hinweis: Still-Zimmer, Still-Café (Gruppenberatung)
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Palliativpflege, onkologische Fachpflege
Säuglingspflegekurse
darüber hinaus werden auch "Bonding" und Geschwisterkurse angeboten
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
verschiedene Angebote u.a. im onkologischen Bereich, in der Geburtshilfe, in der Urogynäkologie, in der Psychiatrie u.v.m.
Schmerztherapie/-management
Multimodales Schmerzzentrum
Basale Stimulation
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Atemgymnastik/-therapie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Massage
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Akupressur
Ein-Bett-Zimmer
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
z.B. Schmink-Kurse für onkologische Patientinnen u.v.m.
Kinderbetreuung
z.B. Alter der Kinder, Öffnungszeiten, Link zur Webseite mit aktuellen Angaben
Unterbringung Begleitperson
Rooming-in
24 Stunden
Zwei-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
zusätzlich Eltern-Zimmer
Seelsorge
evangelische und katholische Seelsorge; Ökumenischer Besuchsdienst
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
nur für Patienten der Kinderklinik (Besuchsdienst für Kinder)
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Klinikum Fulda gAG
Pacelliallee 4
36043 Fulda

Telefon: 0661 840
Fax: 0661 845013
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinikum-fulda.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen