Marienkrankenhaus Kassel gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikMarienkrankenhaus Kassel gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten267
Vollstationäre Fallzahl12633
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl10404 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätGeorg-August-Universität Göttingen
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Lehraufträge an der Georg-August-Universität Göttingen und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
In den Hauptfachabteilungen Medizinische Klinik und Chirurgische Klinik und in der nicht bettenführenden Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie können Famulaturen und Teile des Praktischen Jahres absolviert werden.

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Die administrativen Tätigkeiten bei Phase III/IV-Studien werden von einer Studienschwester erledigt.
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH ist Gesellschafter CBG Christliches Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe gemeinnützige GmbH in Kassel. Für einen Teil der Schüler und Schülerinnen findet der größte Teil der praktischen Ausbildung im Marienkrankenhaus statt.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Diese Ausbildung wird in Kooperation mit dem CBG seit 2020 angeboten.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
55,48 (davon 24,24 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
22

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
191,37

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
4,75

Anzahl Altenpfleger
0,08

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
5,88

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,9

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,04

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
0,61

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5,4

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,44

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
5,61

Anzahl
1

Anzahl
4,33

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Bei Erfordernis intensive individuelle Beratung und Betreuung zu allen relevanten Aspekten der Erkrankung und Versorgung.
Atemgymnastik/-therapie
Allgemeine Atemgymnastik erfolgt über die Physiotherapeuten, spezielle Betreuung invasiv und nicht-invasiv beatmeter Patienten durch Atmungstherapeuten.
Basale Stimulation
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Kassel: Juni 2020 Ernennung der Inneren Medizin/Diabetologie zum Zertifizierten Diabeteszentrum DDG. Volkmarsen: Enge Kooperation mit einer diabetologischen Schwerpunktpraxis, die Patienten auch während des stat. Aufenthalts in allen Belangen betreut.
Diät- und Ernährungsberatung
Angebot bei verschiedenen Stoffwechselerkrankungen und insbesondere im Rahmen der multimodalen Kurse zur Adipositastherapie.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Beleghebammentätigkeit bis 30.06.2019. Zum 01.07.2019 wurde die Geburtshilfe geschlossen.
Kinästhetik
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Kooperation mit einer angegliederten Praxis, die über die Anerkennung zum Podologen verfügt
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Schmerztherapie/-management
Es existiert ein interdisziplinäres Schmerzteam mit Ärzten und Pflegekräften. Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen bzgl. der postoperativen Schmerztherapie.
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Beleghebammentätigkeit bis 30.06.2019. Zum 01.07.2019 wurde die Geburtshilfe geschlossen.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Durch eine hohe Zahl von Weiterbildungen in der Palliativmedizin ist bei Bedarf eine palliativ orientierte medizinisch-pflegerische Versorgung der Patienten gewährleistet. Es bestehen besondere Kenntnisse und Angebote für den Umgang mit Demenzkranken.
Stillberatung
Beleghebammentätigkeit bis 30.06.2019. Zum 01.07.2019 wurde die Geburtshilfe geschlossen.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Kooperation mit einer Praxis für Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Kooperation mit einem externen Anbieter
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Kooperation mit einem externen Anbieter
Wärme- und Kälteanwendungen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Beleghebammentätigkeit bis 30.06.2019. Zum 01.07.2019 wurde die Geburtshilfe geschlossen.
Wundmanagement
In jedem Pflegebereich sind ausgebildete Wundmanager tätig.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kontakte zu Selbsthilfegruppen werden durch den Sozialdienst vermittelt.
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
Der Sozialdienst kümmert sich um die Organisation ambulanter und stationärer Anschlussbehandlung, um häusliche Pflege, Palliativversorgung und um die Hilfsmittelversorgung.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Es werden regelmäßige Vorträge über interessante medizinische Themen für Patienten und Interessierte angeboten.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Bzgl. Langzeit-Heimbeatmung besteht ein regelmäßiger Konsiliardienst in den versorgenden Pflegeeinrichtungen.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zur Auswahl stehen Einbettzimmer im normalen Wahlleistungsbereich und in Kassel zusätzlich in einem Komfort-Wahlleistungsbereich.
Rooming-in
Familienzimmer bis 30.06.2019. Zum 01.07.2019 wurde die Geburtshilfe geschlossen.
Unterbringung Begleitperson
Begleitpersonen können bei medizinischer Notwendigkeit mit aufgenommen werden. Ohne medizinische Notwendigkeit ist eine Aufnahme nur bei ausreichenden Bettenkapazitäten gegen Kostenerstattung möglich.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Es stehen Zweibettzimmer im normalen Wahlleistungsbereich und in Kassel zusätzlich in einem Komfort-Wahlleistungsbereich zur Auswahl.
Seelsorge
Die Seelsorge wird durch eine Ordensschwester und zwei Pfarrer durchgeführt.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
In Kassel werden mehrfach pro Jahr Patientenvorträge zu Schwerpunktthemen der Einrichtung oder allgemein interessanten medizischen Themen angeboten. Über krankenhausspezifische Themen wird in beiden Einrichtungen mit etlichen Flyern informiert.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Bei Bedarf wird über den Sozialdienst ein Kontakt hergestellt. Einige Ärzte sind regelmäßig bei Treffen von Selbsthilfegruppen aktiv.
Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85
34127 Kassel

Postfach 10 26 29
34026 Kassel

Telefon: 0561 80730
Fax: 0561 80734000
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.marienkrankenhaus-kassel.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen