DRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten490
Vollstationäre Fallzahl14741
Teilstationäre Fallzahl342
Ambulante Fallzahl32813 (Patientenzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätArray
Akademische LehreTeilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Doktorandenbetreuung

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenPhysiotherapeut und Physiotherapeutin

Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
116,92 (davon 66,44 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
3

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
3,8
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
247,13

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
3,28

Anzahl Altenpfleger
30,25

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
10,18

Anzahl Pflegehelfer
7,39

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
5,35

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2,17

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
17,41

Anzahl
13,23

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1,30

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
4,60

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
10,50

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
5,66

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,60

Anzahl
1

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,30

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0

Anzahl
10

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,50

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
4,00

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
11,50

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,54

Anzahl
5

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
0

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
5,98

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
18,00

Anzahl Psychologe und Psychologin
4,80

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
1

Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Endoprothesenzentrum
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Palliativzentrum
Verschiedene Berufsgruppen arbeiten im Palliativ-Team gemeinsam an der Behandlung körperlicher, seelischer und sozialer Probleme und Beschwerden. Die stationäre palliativmedizinische Behandlung wird mit einer durch den Hausarzt spezialisierten ambulanten Behandlung (mit Hausbesuch und Rufbereitschaft) ergänzt. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Kasseler Hospital (Verein für Palliativ- und Hospizarbeit).
Diabeteszentrum
Kompetenzzentrum für Koloproktologie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Visceralchirurgie
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Traumazentrum
Tumorzentrum
Die genannten Fachabteilungen sind Gründungsmitglieder des gemeinnützigen Vereins Tumorzentrum Darmkrebs Nordhessen e.V. Es finden 14-tägige interdisziplinäre Tumorvisiten und monatliche Tumorkonferenzen, unter Beteiligung von externen Onkologen und Pathologen statt.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Musiktherapie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Akupressur
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Bewegungstherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Medizinische Fußpflege
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Diät- und Ernährungsberatung
Spezielle Entspannungstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Biofeedback-Therapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Redressionstherapie
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aromapflege/-therapie
Schmerztherapie/-management
Asthmaschulung
Wundmanagement
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Massage
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Manuelle Lymphdrainage
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Sozialdienst
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Wärme- und Kälteanwendungen
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Stomatherapie/-beratung
Kinästhetik
Eigenblutspende
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Akupunktur
Basale Stimulation
Atemgymnastik/-therapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Fußreflexzonenmassage
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Unterbringung Begleitperson
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Seelsorge
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
DRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Telefon: 0561 30860
Fax: 0561 30862254
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.drk-nh.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen