Kerckhoff-Klinik GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikAlleingesellschafter: Stiftung William G. Kerckhoff Herz- und Rheumazentrum Bad Nauheim, Rechtsträger: Kerckhoff-Klinik GmbH Bad Nauheim (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten381
Vollstationäre Fallzahl13975
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl47899 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätJustus-Liebig-Universität Gießen
Akademische LehreTeilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
zurzeit stattfindende Studien:; Phase I:1 Studie; Phase:I/III: 1 Studie; Phase II: 5 Studien; Phase IIa: 1 Studie; Phase IIb: 2 Studien; Phase IIb/III: 1 Studien

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
zurzeit stattfindende Studien: ; Phase II-III: keine Studien; Phase III: 17 Studien; Phase IIIb: 3 Studien; Phase IIIb/4: keine Studien; Phase IV: 6 Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
15 Ärzte der Kerckhoff-Klinik sind am Universitätsstandort Gießen Dozent bzw. Lehrbeauftragter. Die Dozenturen sind aufgeführt im Vorlesungsverzeichnis der Universitäten Gießen, Marburg und Frankfurt

Doktorandenbetreuung

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenOperationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
in Kooperation mit der Akademie für Gesundheit, Main-Kinzig-Kliniken, Gelnhausen

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
in Kooperation mit der Akademie für Gesundheit, Main-Kinzig-Kliniken, Gelnhausen

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
gemeinsame Trägerschaft der Krankenpflegeschule mit dem GZW, Bad Nauheim

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
gemeinsame Trägerschaft der Krankenpflegeschule mit dem GZW, Bad Nauheim
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
177,78 (davon 108,7 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
52,22
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
252,98

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
13,3

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
12,3

Anzahl Pflegehelfer
9,71

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
9,46

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,26

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
5,99

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
4,05

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
15,75

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,50

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,80

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
4,64

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
7,74

Anzahl
16,7

Anzahl
2,0

Anzahl
10,08

Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Herzzentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Lungenzentrum
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Rheumazentrum
Thoraxzentrum
Transplantationszentrum
Tumorzentrum
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Rheumaliga, Selbsthilfegruppen Sklerodermie, Lupus, M. Bechterew, Osteoporose, Psoriasis, Selbsthilfegruppen für Patienten unter oraler Antikoagulation, mit Defibrillatoren, mit Fettstoffwechselstörungen, Lympherkrankungen, Selbsthilfegruppe Aktiv nach Schlaganfall
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
Wundmanagement
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegevisiten auf der Intensivstation
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
in Kooperation mit der Logopädischen Praxengemeinschaft Fritzsch, Hoffmann, Reinl, Seibt
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Patienteninformationsveranstaltungen
Traditionelle Chinesische Medizin
in Kooperation mit der Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
in Kooperation mit externem Dienstleister
Wärme- und Kälteanwendungen
z.B. Kältekammer
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
in Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Wetterau
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Bewegungstherapie
z. B. Feldenkrais, Eurhythmie, Tanztherapie, Zusammenarbeit mit dem Kneipp-Verein Bad Nauheim
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diät- und Ernährungsberatung
Massage
Ganz-/Teilkörpermassage, Bindegewebsmassage
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Beratung zur Dekubitusprophylaxe, INR-Schulungen (International Normalized Ratio)
Kinästhetik
Manuelle Lymphdrainage
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Spezielle Entspannungstherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Ein Bewegungsbad ist angemietet und ist 3x pro Woche nutzbar.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Abschiedsraum
Akupunktur
in Kooperation mit der Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Schmerztherapie/-management
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Krankengymnastik z.B. Cyriax, Brunkow, Schlingentisch
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Medizinische Fußpflege
in Kooperation mit GZW Diabetes-Klinik Bad Nauheim
Pädagogisches Leistungsangebot
Innerbetriebliche Fortbildung, Fortbildungsangebote für interne und externe Interessierte
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z.B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Asthmaschulung
Bei Asthmatikern Bestandteil jeder Atemtherapie
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
patientennaher Transportdienst übernimmt den Transport des Gepäcks, wenn erforderlich
Seelsorge
ökumenische Krankenhausseelsorge, Betreuung auf Patientenwunsch, Kontaktadressen sind in der Kerckhoff-Klinik veröffentlicht
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Unterbringung Begleitperson
wenn Begleitperson ärztlich angeordnet kostenlos, sonst kostenpflichtig in unserem Gästehaus möglich
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
70 Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
119 Zimmer
Kerckhoff-Klinik GmbH
Benekestr. 2 - 8
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 9960
Fax: 06032 9962399
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.kerckhoff-klinik.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen