Kreiskrankenhaus des Vogelsbergkreises in Alsfeld GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikVogelsbergkreis (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten185
Vollstationäre Fallzahl6678
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl20727 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätPhilipps Universität Marburg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Lehrbeauftragte der Universität Marburg Herr Dr. Elsing, Herr Dr. Kohler, Herr Dr. Lancee, Herr Dr. Kneip

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
60 Ausbildungsplätze in der Krankenpflegeschule des Vogelsbergkreises, Schwabenröder Str. 81a, 36304 Alsfeld, Tel.: 06631 98-1372, Fax: 06631 98-1103, E-Mail: [email protected]

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
1 Ausbildungsplatz pro Jahr

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
20 Ausbildungsplätze in der Krankenpflegeschule des Vogelsbergkreises, Schwabenröder Str. 81a, 36304 Alsfeld, Tel.: 06631 98-1372, Fax: 06631 98-1103, E-Mail: [email protected]
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
38,76 (davon 18,26 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
82,74

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,3

Anzahl Altenpfleger
2,75

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,79

Anzahl Pflegehelfer
3,18

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
2,2

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0,5

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
1

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
5,6

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
3,87

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1

Anzahl Psychologe und Psychologin
0,8

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,02

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,5

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
1

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
2

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0,75

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
6

Anzahl
4,35

Anzahl
7,62

Anzahl
2,95

Anzahl
3,95

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Fußzentrum
Gelenkzentrum
Mutter-Kind-Zentrum
Wirbelsäulenzentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachgebiet für die Behandlung von Krankheiten der Knochen, Muskeln und Gelenke; Operationen bei Verletzungen nach einem Unfall und zur Wiederherstellung der Funktion bzw. Ästhetik eines Körperteils
Endoprothesenzentrum
Polytraumaversorgung
Behandlung Schwerverletzter
Operative Intensivmedizin
Wundzentrum
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Chirurgie mit kleinstmöglichem Eingriff und minimaler Gewebeverletzung
Tumorzentrum
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Traumazentrum
Behandlung von Verletzungen und Wunden
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Ambulantes OP-Zentrum
Diabeteszentrum
Gefäßzentrum
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Dialysezentrum
Kooperation mit PHV-Dialysezentrum, Dr. med. Zinn / Hengst / Peters, Schwabenröder Str. 81a, 36304 Alsfeld, Tel.: 06631 708310
Palliativzentrum
Betreuung und Linderung der Beschwerden von unheilbarkranken Patienten
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Die Anwendungen erfolgen durch die Physiotherapeuten bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege.
Basale Stimulation
Pflegekonzept zur Aktivierung der Wahrnehmungsbereiche, Anregung primärer Körper- und Bewegungserfahrungen.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Von der Klinischen Sozialarbeit durchgeführt: Beratung und Einleitung von Anschlussheilbehandlungen- und Rehabilitation, Klinikvermittlung, Klärung der Kostenübernahme durch Krankenkasse, Rentenversicherungsträger, private KV.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Das Palliative-Care Team, das sich aus speziell geschulten und weiter gebildeten Ärzten, Pflegekräften und therapeutischen Personal zusammensetzt, hat zum Ziel, Schwerstkranke und Sterbende in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten.
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Bei Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems (z.B. Schlaganfall) soll die Bewegungsabläufe und Prozesse über eine sensorische Stimulation verbessert werden.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Teilnahme am DMP Diabetes mellitus Typ 2 (s. Teil C-3), Zertifikat der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) "Klinik für Diabetespatienten geeignet" vom 31.03.2015
Diät- und Ernährungsberatung
Individuelle Ernährungsberatung bei Diabetes mellitus.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Das Entlassmanagement kümmert sich um alle Patienten, die nach der Entlassung oder Verlegung weitere Betreuung und Versorgung benötigen, diese frühzeitig zu planen sowie Hausärzte und weiterversorgende Institutionen zu informieren.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Fußreflexzonenmassage
Individuelle Gesundheitsleistung der Physikalischen Therapie. Hierbei handelt es sich um ein Angebot für Selbstzahler.
Kinästhetik
Konzept der Interaktion zwischen Pflegekräften und Patienten, bei dem Bewegung und Berührung im Vordergrund steht
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Dieses Leistungsangebot erfolgt durch externe Dienstleister und kann auf Wunsch vermittelt werden.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
http://www.kkh-alsfeld.de/physiotherapie.html
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Die Physiotherapie des Kreiskrankenhauses bietet neben der Versorgung der stationären Patienten auch umfassende Angebote an ambulanten Leistungen, Gesundheitsleistungen, Prävention und Betrieblicher Gesundheitsförderung an.
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Die Physikalische Therapie des Kreiskrankenhauses Alsfeld hat Präventionsangebote zusammen gestellt, die in der Regel von der Krankenkasse zweimal im Jahr zu 80% unterstützt werden. Die Teilnehmer werden gebeten, sich vorab bei ihrer Krankenkasse zu informieren.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Es handelt sich um ein Präventionsangebot der Physikalischen Therapie des Kreiskrankenhauses Alsfeld, um das Wohlbefinden der Kursteilnehmer aktiv zu verbessern und somit gesundheitlichen Beeinträchtigungen entgegenzuwirken.
Schmerztherapie/-management
Qualifiziertes Schmerzmanagement" in den chirurgischen Abteilungen und im Bereich der Inneren Medizin, Geriatrie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Speziell geschultes Personal betreut und berät in Fragen der Stomatherapie, schult die Patienten und deren Angehörige.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Im Rahmen der Physiotherapie eingesetzte Maßnahmen zur lokalen Kühlung oder Wärmeanwendung.
Wundmanagement
Speziell geschultes Personal, deren Zusatzausbildung die Versorgung aller klassischer chronischer Wunden, wie Dekubitus, Ulcus cruris und das Diabetische Fußsyndrom umfasst. Das Einsatzgebiet ist fachdiziplinübergreifend.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aromapflege/-therapie
Die Sinne des Menschen reagieren auf unterschiedliche Reize. Im Rahmen der Aromatherapie werden durch die Kombination unterschiedlicher Duftnuancen wirksame Aromen hergestellt. Mal beruhigend, mal anregend-je nach Situation kann die Aromatherapie zum Einsatz kommen.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Physiotherapeutische Behandlungsmethode um das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln zu erleichtern
Sozialdienst
Die Sozialdienstmitarbeiterinnen bieten Unterstützung bei Problemen, die bei der Entlassung aus dem Krankenhaus entstehen können. Sie beraten bei Anschluss-Heilbehandlungen oder dem Antrag von Pflegegraden und unterstützen bei der Organisation der häuslichen oder stationären Pflege.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
U.a. findet ein monatlicher Fachvortrag statt. Willkommen sind alle Interessierten, Patienten, Besucher sowie Kollegen.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Eigenblutspende
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
In verschiedenen Abteilungen auf Anfrage.
Zwei-Bett-Zimmer
Das Zwei-Bett-Zimmer ist im Kreiskrankenhaus Alsfeld Regelleistung.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Durch ehrenamtlichen ökumenischen Besuchsdienst
Seelsorge
Jeden Montag findet um 19 Uhr im Raum der Stille im Erdgeschoss unserer Klinik ein Gottesdienst statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Für Patienten, mit eingeschränktem Bewegungsradius wird der Gottesdienst auf Kanal 3 live übertragen.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Jeden 1. Dienstag im Monat findet für Interessierte Personen ein Vortrag zu medizinischen Themen statt. Jährliche Teilnahme an der Messe mit Vorträgen für die Bevölkerung.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Kreiskrankenhaus des Vogelsbergkreises in Alsfeld GmbH
Schwabenröder Strasse 81
36304 Alsfeld

Telefon: 06631 980
Fax: 06631 981118
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.kkh-alsfeld.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen