Krankenhaus Balserische Stiftung gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikBalserische Stiftung (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten70
Vollstationäre Fallzahl3213
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl245 (Patientenzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
9 (davon 2 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
5

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
37,2

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,5

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1,4

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
2

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
1

Anzahl Kinästhetikbeauftragter und Kinästhetikbeauftragte
5

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,2

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1

Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
24h-Blutdruck-Messung
24h-EKG-Messung
Echokardiographiegerät
Akupunktur
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Ein Teil des Pflegepersonals ist in dieser Anwendung speziell geschult
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Ein Teil des Pflegepersonals ist in dieser Anwendung speziell geschult
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Fußreflexzonenmassage
Kinästhetik
Ein Teil des Pflegepersonals ist in dieser Anwendung speziell geschult
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Auf Wunsch kann ein externer Dienstleister bestellt werden
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Nach Jacobsen
Stomatherapie/-beratung
In Kooperation mit der Stomaberatung Köhler
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
ICW geprüfte Wundmanager
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Gemeinsam mit dem St. Josefs Krankenhaus bieten wir regelmäßige Vortrags- und Schulungsabende an
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Spezielle Matratzen für unsere Wirbelsäulen-Patienten
Spezielle Matratzen für unsere Wirbelsäulen-Patienten
Erledigung der Aufnahmeformalitäten im Zimmer
für Wahlleistungspatienten
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fernsehraum
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Balkon/Terrasse
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Kühlschrank
Patientenkühlschrank auf Station
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
für Wahlleistungspatienten
Kostenlose Getränkebereitstellung
und Tee
Bibliothek
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Eingehende Faxe werden von der Patientenverwaltung an die Patienten weitergeleitet
Frisiersalon
auf Anfrage
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kurzzeit-Parkplätze
Maniküre/Pediküre
auf Anfrage
Parkanlage
Rauchfreies Krankenhaus
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Abschiedsraum
Diät-/Ernährungsangebot
Getränkeautomat
Nachmittagstee/-kaffee
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Orientierungshilfen
Postdienst
Eingehende Post wird von der Patientenverwaltung an die Patienten weitergeleitet
Tageszeitungsangebot
auf Anfrage
Beschwerdemanagement
Patientenfürsprache
Barrierefreie Behandlungsräume
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Schmerzliga
Betten und Matratzen in Übergröße
Sind bei Bedarf abrufbar
Krankenhaus Balserische Stiftung gGmbH
Wilhelmstraße 14
35392 Gießen

Telefon: 0641 79520
Fax: 0641 7952199
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krh-balserische-stiftung.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen