Schön Klinik Hamburg Eilbek


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSchön Klinik (privat)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten743
Vollstationäre Fallzahl19124
Teilstationäre Fallzahl491
Ambulante Fallzahl827 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätUniversität Hamburg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenAnästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
267,23 (davon 135,61 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
41,81
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
654,09

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
1

Anzahl Altenpfleger
14,11

Anzahl Pflegeassistenten
31,57

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,57

Anzahl Pflegehelfer
7,23

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
28,29

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
24,92

Anzahl Erzieher und Erzieherin
6,89

Anzahl
5,23

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,68

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
7,7

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
3,51

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1,97

Anzahl
10,08

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
1,63

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
45,9

Anzahl Psychologe und Psychologin
5,28

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
8,23

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
10,24

Anzahl Kinderpfleger und Kinderpflegerin
0,96

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
33,01

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
6,86

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
4,61

Anzahl
4,85

Anzahl
10,46

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Dialysezentrum
Endoprothesenzentrum
Gelenkzentrum
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Neurozentrum
Rheumazentrum
Schilddrüsenzentrum
Wirbelsäulenzentrum
Wundzentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Akupunktur
Angebot in der Psychiatrie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Angebot in der Neurologie, Angehörigenberatung in der Psychiatrie
Aromapflege/-therapie
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Bewegungstherapie
Biofeedback-Therapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diät- und Ernährungsberatung
Eigenblutspende
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Musiktherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Redressionstherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
z. B. Vorträge, Informationsveranstaltungen
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
z. B. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Ein-Bett-Zimmer
127 Einbettzimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
88 Einbettzimmer mit Sanitärzone
Zwei-Bett-Zimmer
323 Zweibettzimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
169 Zweibettzimmer mit Sanitärzone
Rooming-in
Begleitpersonen können aus med. Gründen aufgenommen werden.
Unterbringung Begleitperson
Begleitpersonen können aus med. Gründen aufgenommen werden.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zusammenarbeit mit verschiedenen Selbsthilfegruppen z.B. der Rheuma-Liga, rheumakranke Kinder, Sklerodermie, Adipositas, Guttempler, Anonyme Alkoholiker, Vaskulitis, Poliomyelitis, Borderline, Freie Selbsthilfegruppe und ELAS-Suchtselbsthilfe.
Seelsorge
In 2018 stand der evangelische Klinikpastor Hans-Christian Jaacks zur Verfügung. Seit März 2019 ist nun Frau Schöneberg-Bohl Ansprechpartnerin. Die katholische Seelsorge übernimmt die Gemeinde Sankt Sophien, Pater Thomas Krauth und Pater Laurentius Höhn.
Schön Klinik Hamburg Eilbek
Dehnhaide 120
22081 Hamburg

Telefon: 040 20920
Fax: 040 20923015
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.schoen-kliniken.de/eil

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen