Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikUniversitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten479
Vollstationäre Fallzahl21395
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätRuhr-Universität Bochum
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Als Universitätsklinik ist das Knappschaftskrankenhaus Bochum vollständig in den Lehrkörper der Universität Bochum eingebunden. Neben Hauptvorlesungen und Praktia besteht ein umfangreiches begleitendes Angebot an Seminaren und Kursen aller 11 Fachdiziplinen.

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Kooperation der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universitätsmedizin Mainz: ISRCTN97142521: Early Loading of Palatal Implants (ortho-type II) a prospective multicenter randomised controlled clinical trial

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
In allen Fachbereichen des Hauses können die Studierenden der Medizin Famulaturen und das Praktische Jahr absolvieren.

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Doktorandenbetreuung
Jeder Fachbereich betreut Doktoranden.
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Im Rahmen der Akademisierung der Medizinischen Assistenzberufe besteht eine Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit. Die Studierenden der Bachelor-Studiengänge Pflege, Hebammenwesen, Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie durchlaufen die Praxiseinrichtungen unseres Hauses.

Logopäde und Logopädin
Die Praxisphase der Ausbildung kann im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum absolviert werden.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Die Praxisphase der Ausbildung kann im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum absolviert werden.

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
Die staatlich anerkannte MTA-Schule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum verfügt über 50 Ausbildungsplätze, aufgeteilt in zwei Lehrgängen mit jeweils 25 Schülern/innen.

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
209,72 (davon 101,17 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
4,12
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
390,10

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
7,00

Anzahl Altenpfleger
3,00

Anzahl Pflegeassistenten
8,00

Anzahl Krankenpflegehelfer
20,00

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
12,00

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
4,00

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
3,90

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,00

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
3,00

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
4,00

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
3,80

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
12,50

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
2,20

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
2,00

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
3,00

Anzahl
21,50

Anzahl
22,00

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
0,60

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,50

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
1,00

Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Darmzentrum
Das Darmzentrum-Ruhr ist das erste deutsche zertifizierte Darmzentrum
Onkologisches Zentrum (RUCCC)
Das Knappschaftskrankenhaus Bochum ist Bestandteil des zertifizierten Onkologischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum (RUCCC)
Schlaganfallzentrum
Die Klinik für Neurologie betreibt eine überregional zertifizierte Stroke Unit mit sechs Betten.
Transplantationszentrum
Es werden isolierte Nieren- und Pankreastransplantationen sowie kombinierte Nieren- und Pankreastransplantationen durchgeführt.
Traumazentrum
Das Zentrum ist zertifiziertes, überregionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ruhrgebiet.
Epilepsiezentrum
Die Ruhr-Epileptologie ist ein universitäres Epilepsiezentrum für das Ruhrgebiet und die angrenzenden Regionen.
Kopfzentrum
Pankreaszentrum
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Psychoonkologische Betreuung der Tumorpatienten
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Sehschule/Orthoptik
Die Augenklinik Bochum verfügt über eine komplette Sehschulausstattung, in der insbesondere Kinder mit Schielerkrankungen aber auch Erwachsene mit Bewegungsstörungen der Augen behandelt werden.
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum

Telefon: 0234 2990
Fax: 0234 2994009
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.kk-bochum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen