Karolinen-Hospital Hüsten


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikPrivatrechtliche Stiftung Karolinen-Hospital Hüsten (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten277
Vollstationäre Fallzahl12140
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl14826 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
52,6 (davon 28,0 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
6,0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
94,6

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
28,0

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,0

Anzahl Pflegehelfer
0,0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
9,3

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
2

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Apotheker und Apothekerin
3

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
16

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1

Anzahl Kinästhetikbeauftragter und Kinästhetikbeauftragte
1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,5

Anzahl
2

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5

Echokardiographiegerät
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Vacuum Stanzbiopsie
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Gerät zur intraaortalen Ballongegenpulsation (IABP) (Mechanisches Gerät zur Unterstützung der Pumpleistung des Herzens)
Gerät zur analen Sphinktermanometrie (Afterdruckmessgerät)
24h-EKG-Messung
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Elektrophysiologischer Messplatz zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
24h-Blutdruck-Messung
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Durch eine enge Zusammenarbeit aller medizinischer Fachrichtungen, bietet das Arnsberger Darmzentrum Betroffenen mit Darmkrebs die besten Möglichkeiten für Diagnostik, Therapie und Behandlung.
Zentrum für Gefäßmedizin
Brustzentrum
Zusammen mit dem Klinikum Dortmund bildet das Karolinen-Hospital Hüsten das von der Ärztekammer zertifizierte Westfälische Brustzentrum. Das Brustzentrum bietet Frauen und Männern die Möglichkeit, in einem Team von Diagnostikern und Therapeuthen aus unterschiedlichen Fachrichtungen jederzeit die bestmögliche Diagnose, Therapie und Pflege.
Perinatalzentrum
Das Perinatalzentrum erfüllt die Voraussetzungen für das durch den gemeinsamen Bundesausschuss definierten Katalog für das Level 2 dass heisst, es dürfen Frühgeborene ab der 25 Schwangerschaftswoche entbunden werden.
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Beratung/ Betreuung durch Sozialarbeiter
Atemgymnastik/-therapie
Sozialdienst
Ethikberatung/Ethische Fallbesprechung
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Medizinische Fußpflege
Massage
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Manuelle Lymphdrainage
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Schmerztherapie/-management
Stomatherapie/-beratung
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Elektrisch verstellbare Betten
Zur Wahlleistungsstation gehören elektrisch verstellbare Betten
Balkon/Terrasse
10 unserer 2-Bettzimmer im Wahlleistungsbereich sind mit Sitzmöglichkeiten auf eigenen Balkonen ausgestattet
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unserer 2-Bettzimmerangebot umfasst sowohl Räume mit eigener Naßzelle als auch Räume, wo eine Naßzelle von zwei Räumen aus zugänglich ist.
Zwei-Bett-Zimmer
In allen Fachabteilungen werden auch Zweibettzimmer als Wahlleistungsangebot aber auch einige als Regelleistung angeboten.
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Alle unsere Zimmer sind mit Fernsehern und Telefon (z. T. kostenpflichtig) ausgestattet.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Auf unserer interdisziplinären Wahlleistungsstation bieten wir für gehobene Ansprüche exklusiv ausgestattete Einbettzimmer mit großzügig gestaltetem Bad. Damit Sie sich möglichst wohlfühlen sind die Zimmer mit elektrisch verstellbaren Betten, Kühlschrank, kostenlosem Fernseher und Telefon (nur Inland) ausgestattet.
Teeküche für Patienten und Patientinnen
Auf allen Stationen können Patienten und Angehörige jederzeit verschiedene Teesorten und Mineralwasser bekommen
Unterbringung Begleitperson
Wenn Sie Ihren Angehörigen während seines Aufenthaltes bei uns gerne begleiten wollen können Sie gerne mit untergebracht werden.
Ein-Bett-Zimmer
Ausserhalb unseres Wahlleistungsangebotes halten wir für Schwerkranke und isolierpflichtige Patienten für alle Fachabteilungen Einbettzimmer vor.
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Internetzugang
Kostenlose Getränkebereitstellung
Patienten bekommen bei uns kostenfrei zwei verschiedene Mineralwasser und diverse Tee's
Cafeteria
Unser Café ist für Patienten und Besucher in der Zeit von Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr und Sa -So von 12.00-17.00 Uhr geöffnet.
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Alle Zimmer haben ein Wertfach, in den Wahlleistungszimmern der Wöchnerinnen und der Wahlleistungsstation gibt es Tresore im Zimmer.
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Das Essen kann frei aus verschiedenen Komponenten zusammengestellt werden
Rundfunkempfang am Bett
In allen Zimmern gibt es die Möglichkeit des individuellen Rundfunkempfangs.
Telefon
Alle Bettplätze des Krankenhauses sind mit Patiententelefonen ausgestattet
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Auf Wunsch kann im Wahlleistungsbereich ein Internetanschluß zur Verfügung gestelt werden.
Kühlschrank
In den Einzelzimmern der Wöchnerinnen und der Wahlleistungsstation ist ein Kühlschrank eingebaut.
Frühstücks-/Abendbuffet
in der geburtshilflichen Abteilung wird ein Frühstücksbuffet angeboten
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Für Besucher und Patienten stehen ca. 200 klinikeigene kostenlose Parkplätze zur Verfügung
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Zum Krankenhaus gehört die Josefskapelle, in der regelmäßig Andachten abgehaltten werden.
Parkanlage
Kulturelle Angebote
Künstler (Fotografen) aus der Umgebung stellen regelmäßig ihre Werke in unserem Haus aus.
Wäscheservice
Rauchfreies Krankenhaus
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Ehrenamtlicher Besuchsdienst
Dolmetscherdienste
Abschiedsraum
Seelsorge
Beschwerdemanagement
Tageszeitungsangebot
Als Wahlleistungspatient bekommen Sie eine regionale Tageszeitung als Service kostenlos.
Nachmittagstee/-kaffee
Diät-/Ernährungsangebot
Sozialdienst
Patientenfürsprache
Karolinen-Hospital Hüsten
Stolte Ley 5
59759 Arnsberg

Telefon: 02932 9520
Fax: 02932 952155
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.karolinen-hospital.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen