Rheuma-Klinik Dr. Lauven


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikRheuma-Klinik Dr. Lauven e. V. (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (ohne Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten30
Vollstationäre Fallzahl799
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl1093 ()
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
3 (davon 3 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
8,5

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
1

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Anzahl
1

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
2

Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Kapillarmikroskop (Mikroskop für die Sichtung der Beschaffenheit kleinster Blutgefäße)
Schmerztherapie/-management
Wundmanagement
zertifizierte Wundexpertin
Diät- und Ernährungsberatung
Wöchentliche Ernährungsvorträge mit anschließender Beratung
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Sozialdienst
in Kooperation
Wärme- und Kälteanwendungen
Atemgymnastik/-therapie
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
in Kooperation
Fußreflexzonenmassage
Spezielle Entspannungstherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
in Kooperation
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Extrakorporale Stoßwellentherapie
Bewegungstherapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
in Kooperation
Akupunktur
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Ein-Bett-Zimmer
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Arztvorträge für Patienten finden einmal wöchentlich statt. Desweiteren findet einmal wöchentlich ein Ernährungsvortrag sowie ein Schmerzvortrag statt.
Rheuma-Klinik Dr. Lauven
Bismarckstr. 7
32545 Bad Oeynhausen

Telefon: 05731 25120
Fax: 05731 3003575
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.rheumaklinik-drlauven.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen