AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikAMEOS Klinikum Bad Salzuflen GmbH und Co. KG (privat)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten131
Vollstationäre Fallzahl1382
Teilstationäre Fallzahl162
Ambulante Fallzahl3064 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenErgotherapeut und Ergotherapeutin
Das AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen verfügt über Kooperationsverträge mit mehreren Berufsfachschulen und bietet Auszubildenden die Möglichkeit Praktika und Examenspraktika unter Anleitung erfahrener Ergotherapeuten zu absolvieren.

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Das Klinikum kooperiert mit Einrichtungen und verschiedenen Krankenhäusern in der Umgebung, so dass die Möglichkeit für einen Praktikumsplatz jederzeit gewährleistet ist. Im Rahmen des Praktikums werden die Auszubildenden von unseren geschulten Mentoren begleitet.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
16,09 (davon 4,00 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
35,33

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,75

Anzahl Altenpfleger
14,48

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,87

Anzahl Pflegehelfer
23,62

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
5,17

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,88

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,00

Anzahl Psychologe und Psychologin
4,13

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,58

Anzahl
0,00

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
2,11

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Es gibt ein Angebot der "Familialen Pflege" im AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen durch ausgebildete Pflegetrainerinnen in Kooperation mit der Universität Bielefeld. Dieses spezielle Angebot beinhaltet die Beratung und Begleitung der pflegenden Angehörigen unserer Patienten.
Atemgymnastik/-therapie
Wird bei Bedarf verordnet und durch die Physiotherapie durchgeführt.
Basale Stimulation
Es wurde ein Konzept erarbeitet und umgesetzt, um durch ganzheitliche, körperbezogene Kommunikation schwer beeinträchtigte Menschen in ihrer Wahrnehmungs-, Kommunikations-, und Bewegungsfähigkeit zu fördern.
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Belastungstrainings (Wochenendbeurlaubungen) sind Teil der Behandlung. Arbeitserprobungen sind nach Rücksprache mit der Krankenkasse und dem Arbeitgeber möglich.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Die Sozialarbeiter und Ergotherapeuten unterstützen unsere Patienten umfassend in diesen Bereichen.
Diät- und Ernährungsberatung
Die Ergotherapie bietet eine spezielle Gruppe zum Thema "Ernährung" an.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Das Entlassmanagement im Sinne § 39 Abs. 1a SGB V wird in interdisziplinärer Zusammenarbeit umgesetzt und sichert die Nachsorge und Weiterbehandlung der Patienten.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Die Ergotherapie beinhaltet Komponenten aus dem Bereich der Werkstherapie zum Aufbau und Erhalt kongnitiver Funktionen. Zudem werden im Rahmen des Alltagskompetenztrainings die Handlungsfelder "Zeitmanagement", "Aufbau von Interessen" sowie EDV-Anwendungen und praktische Tätigkeiten geübt.
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Das AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen bietet ein computergestütztes Hirnleistungstraining an.
Manuelle Lymphdrainage
Wird bei Bedarf verordnet.
Massage
Wird bei Bedarf individuell verordnet.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Ist ein Bestandteil unserer Behandlung.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Ist Bestandteil des physiotherapeutischen Leistungsangebot.
Sozialdienst
Die Aufgaben des Sozialdienstes umfassen: Psychosoziale Beratung zur Bewältigung krankheitsbedingter Probleme, sozialrechtliche Beratung, Gespräche zur Krankheitsbewältigung und Vermittlung von Hilfsmöglichkeiten nach dem Krankenhausaufenthalt. Angehörige werden in die Planung miteinbezogen.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Das AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen bietet ein umfassendes Fortbildungsangebot für alle Mitarbeiter und Interessierten an. Hinzu kommen verschiedene Informationsveranstaltungen inner- und außerhalb des Klinikums.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Das AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen bietet Angehörigentreffen zu verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen und Pflegekurse an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zur sozialdienstlichen Beratung.
Spezielle Entspannungstherapie
In den verschiedenen Therapiemodulen haben unsere Patienten die Möglichkeit "Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen" und "Achtsamkeitstraining" unter Aufsicht unserer Psychologen zu erlernen.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Die Pflege bietet im Rahmen der Stationsarbeit folgendes an: Pflegevisiten, Pflegestandards, Bezugspflege sowie ein breites Angebot an zusätzlichen diagnosespezifischen pflegetherapeutischen Gruppen, je Station.
Bewegungstherapie
Die Bewegungstherapie ist ein Bestandteil der Behandlung im AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen.
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Wundversorgung erfolgt durch ausgebildete Wundmanagerin.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Es besteht mit umliegenden Pflegeeinrichtungen und ambulanten Diensten eine Kooperation bzw. enge Zusammenarbeit, sodass bei Bedarf oder auf Wunsch des Patienten problemlos Kontakt hergestellt werden kann.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Es bestehen enge Kooperationen zu verschiedenen Selbsthilfegruppen in der Region, die bei Bedarf den Patienten als Hilfestellung genannt werden können. Zusätzlich ist das Klinikum Mitglied im regionalen Netzwerk für Behinderte und Senioren (NBS).
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
Die Unterbringung von Begleitpersonen muss vor der Aufnahme mit der Bettenplanung abgesprochen werden.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Es bestehen enge Kooperationen zu verschiedenen Selbsthilfegruppen in der Region, die bei Bedarf den Patienten als Hilfestellung genannt werden.
AMEOS Klinikum Dr. Spernau Bad Salzuflen
Waldstraße 2
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 1880
Fax: 05222 188199
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.ameos.eu/standorte/ameos-west/bad-salzuflen/ameos-klinikum-dr-spernau-bad-salzuflen/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen