Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKreis Dithmarschen (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten747
Vollstationäre Fallzahl29007
Teilstationäre Fallzahl1877
Ambulante Fallzahl45963 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätArray
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
http://www.westkuestenklinikum.de

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
http://www.westkuestenklinikum.de

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
http://www.westkuestenklinikum.de

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
http://www.westkuestenklinikum.de
Ausbildung in anderen HeilberufenAnästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Ergotherapeut und Ergotherapeutin

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
http://www.westkuestenklinikum.de

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Logopäde und Logopädin

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
http://www.westkuestenklinikum.de

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
http://www.westkuestenklinikum.de
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
241,14 (davon 125,88 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
461,56

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
32,37

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
52,94

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
5,86

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
3,44

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
11,58

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,78

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
3,51

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
4,84

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2

Anzahl
22,52

Anzahl
42,26

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
35,61

Anzahl Psychologe und Psychologin
9,67

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,84

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,78

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
13,59

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
6,4

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
16,48

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
5,79

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
9,85

Anzahl
13

Anzahl
13,19

Anzahl
1,29

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Brustzentrum
Diabeteszentrum
Neurozentrum
Perinatalzentrum
Traumazentrum
Kardiologisches Zentrum Westküste
Darmzentrum Westküste
Akupressur
z. B. Akupressurbehandlung bei Kopfschmerzen http://www.westkuestenklinikum.de
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Zusätzlich spezielles Angebot im Bereich der Palliativmedizin http://www.westkuestenklinikum.de
Aromapflege/-therapie
Atemgymnastik/-therapie
http://www.westkuestenklinikum.de
Basale Stimulation
http://www.westkuestenklinikum.de
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Unter anderem im Bereich des Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM) http://www.westkuestenklinikum.de
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rehabilitationsberatung durch die Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie http://www.westkuestenklinikum.de
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Psychoonkologischer Arbeitskreis, Palliativmedizin, Ethikkomitee, Fortbildungen zu Tod und Sterben, Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Meldorf
Bewegungsbad/Wassergymnastik
http://www.westkuestenklinikum.de
Bewegungstherapie
Medizinische Trainingstherapie
Biofeedback-Therapie
http://www.westkuestenklinikum.de
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
http://www.westkuestenklinikum.de
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Gemeinsam mit dem Sozialen Dienst und dem therapeutischen Team der jeweiligen Klinik/Abteilung erfolgt, soweit nötig, eine Entlassungsplanung in die häusliche Umgebung, ggf. unter Einbeziehung von entsprechenden Pflegediensten, oder auch in stationäre Pflegeeinrichtungen.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
http://www.westkuestenklinikum.de
Fußreflexzonenmassage
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
http://www.westkuestenklinikum.de
Kinästhetik
Auf Anforderung durch Kooperationspartner in der Klinik möglich
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Eine Urotherapeutin ist ausgebildet. http://www.westkuestenklinikum.de
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Angebote bestehen in der Ergotherapie im Bereich der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Eine Kunsttherapeutin ist auch für die Palliativstation aktiv. http://www.westkuestenklinikum.de
Manuelle Lymphdrainage
http://www.westkuestenklinikum.de
Massage
z. B. Akupunktmassage, Bindegewebsmassage http://www.westkuestenklinikum.de
Musiktherapie
Angebot auf der Palliativstation http://www.westkuestenklinikum.de
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
http://www.westkuestenklinikum.de
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z. B. medizinische Bäder, Hydrotherapie, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z. B. Krankengymnastik am Gerät / med. Trainingstherapie http://www.westkuestenklinikum.de
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Stressbewältigungskurse, Kurse zur Gewichtsreduktion, Präventionskurse aus dem Bereich Bewegung, Rückenschulung http://www.westkuestenklinikum.de
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
http://www.westkuestenklinikum.de
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
http://www.westkuestenklinikum.de
Schmerztherapie/-management
Diverse Mitarbeiter in der Pflege sind als Pain Nurse ausgebildet. http://www.westkuestenklinikum.de
Sozialdienst
Kompletter Service des Sozialen Dienstes über den Pflegestützpunkt Dithmarschen. Dieser ist im Klinikum integriert. http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Informationsveranstaltungen über das Bildungszentrum http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Umsetzung der Veränderungen nach Aktualisierung des Expertenstandards http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Babyschwimmen, moderne Einrichtung im angegliederten Therapiezentrum vorhanden. http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Entspannungstherapie
http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Schulung und Beratung von Erwachsenen und Kindern mit Diabetes http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Therapien nach Bobath und Vojta, PNF, Forced-Use-Therapie, Spiegeltherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Therapien nach Perfetti, Schlucktherapie, Therapie nach dem Affolter-Model, Therapie nach Castillo Morales
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
http://www.westkuestenklinikum.de
Stomatherapie/-beratung
Stomatherapeuten über Firma PubliCare 1 Stomatherapeut und 7 Stomaberater am Standort in Heide http://www.westkuestenklinikum.de
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Orthopädietechniker sind verfügbar in Kooperation mit Sanitätshäusern
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
http://www.westkuestenklinikum.de
Wärme- und Kälteanwendungen
http://www.westkuestenklinikum.de
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
http://www.westkuestenklinikum.de
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
beispielsweise Parkinson-Selbsthilfegruppe, Ilco http://www.westkuestenklinikum.de
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Kinderbetreuung
Erfolgt im Rahmen der städtischen und kirchlichen Angebote.
Rooming-in
Seelsorgerliche Begleitung der Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern wird angeboten
Unterbringung Begleitperson
bei med. Notwendigkeit kostenlos, sonst kostenpflichtig möglich
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Es gibt ein sehr umfangreiches Angebotsspektrum von Informationsverantstaltungen, die über das angegliederte Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen (BBG) koordiniert und gestaltet werden.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Seelsorge
Seelsorgerliche Begleitung der Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern wird angeboten
Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH
Esmarchstraße 50
25746 Heide

Telefon: 0481 7850
Fax: 0481 7851999
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.westkuestenklinikum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen