DRK-Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDeutsches Rotes Kreuz Landesverband Schleswig-Holstein e.V., Sitz: Kiel (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten12
Vollstationäre Fallzahl579
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl107 (Patientenzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreInitiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Doktorandenbetreuung

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
4,94 (davon 3,94 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
0

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
14,57

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,52

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,2

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
0,60

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
0,60

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,70

Anzahl
1,69

Anzahl Erzieher und Erzieherin
2,03

Anzahl
2,49

Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Diagnostik und Therapie von Epilepsien bei Kindern und Jugendlichen
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Sozialdienst
Diät- und Ernährungsberatung
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Unterbringung Begleitperson
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
DRK-Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche
Henry-Dunant-Str. 6 - 10
24223 Schwentinental

Telefon: 04307 90902
Fax: 04307 909260
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.drk-epilepsiezentrum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen