Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikEvangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten325
Vollstationäre Fallzahl15594
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl14799 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Fakultät der Universität zu Köln
Akademische LehreTeilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
MORE-CRT-MPP-Studie (Effekt von multipointpacing in der CRT-Therapie); CONFIRM-Studie (Detention AF mittels ILR)

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Ph.III: Rezidivverhütung Divertikelerkrankungen Kolon; Ph.II: Therapie der komplexen Fistel bei M. Crohn; Detect CD: Studie zur Erkennung von Cervixdysplasien bei chron. entz. Darmerkr. Vulva N0: Vgl. von onkol. Outcome u. QoL bei nodal-neg. Vulvakarz. nach Sentinel bzw. nach syst. Lymphonodektomie

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
im Rahmen der Ausbildung als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Leitung einer internationalen, multizentrischen Phase IIb-Studie zur "Therapie der akuten, unkomplizierten Divertikulitis mit einem neuen Antibiotikum"

Doktorandenbetreuung

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
AGO Studiengruppe: Endometrial Cancer Lymphadenectomy Trial (ECLAT); AGO-Kommision Vulva/Vagina: Sentinellymphonodektomie beim Vulvakarzinom - Multizentrische, retrospektive Auswertung der täglichen Routine 2009-2015

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Medizinische Fakultät der Universität zu Köln, Hochschule Fresenius (Standort Köln), Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Lehrauftrag Uniklinik Aachen, Uniklinikum Schleswig-Holstein (Standort Lübeck)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Hochschule Fresenius (Standort Köln), Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Alimentary Pharmacology & Therapeutics (Fachzeitschrift für Gastroenterologie und Hepatologie); World Journal of Gastroenterology (Fachzeitschrift); Alterstraumatologie (Fachzeitschrift); Praxishandbuch Gerontopsychiatrie und -Psychotherapie; Heart Rhythm Case Reports (Fachzeitschrift)
Ausbildung in anderen HeilberufenOperationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Das Evangelische Krankenhaus Kalk bietet in Kooperation mit dem Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Kliniken der Stadt Köln gGmbH die Ausbildung zum(r) Operationstechnischen Assistenten(in) an.

Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
Das Evangelische Krankenhaus Kalk ist praktische Ausbildungsstätte der Berufsfeuerwehr Köln und für das Deutsche Rote Kreuz für den Beruf der Notfallsanitäterin/ des Notfallsanitäters.

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Das Evangelische Krankenhaus Kalk ist gemeinsam mit dem Evangelischen Klinikum Köln Weyertal Träger der Evangelischen Krankenpflegeschule Köln mit insgesamt 75 Ausbildungsplätzen zur / zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Entbindungspfleger und Hebamme
Das Evangelische Krankenhaus Kalk ist im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Hochschule für Gesundheit Bochum praktische Ausbildungsstätte für den Studienbereich "Hebammenwissenschaft".
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
102,4 (davon 52,2 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
9

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
192,4

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
5

Anzahl Altenpfleger
9

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
5,5

Anzahl Pflegehelfer
15,3

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
14

Anzahl Operationstechnische Assistenz
4,4

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
15,5

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,8

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
1,0

Anzahl
2,0

Anzahl
2,0

Anzahl Psychologe und Psychologin
1,5

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
17,1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
6

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,0

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,0

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0,2

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,0

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,0

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1,0

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
4,6

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Beckenbodenzentrum
Interdisziplinäre Therapie der Inkontinenz
Darmzentrum
Kompetenzzentrum zur Prävention, Diagnostik, Therapie und Palliation gastro-intestinaler Erkrankungen, insbes. kolo-rektaler Tumore, zertifiziert nach den Vorgaben der Dt. Krebsgesellschaft (DKG) sowie der DIN EN ISO 9001:2008.
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Diagnostik und Therapie, Zentrum für chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Herzzentrum
Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen
Interventionshaus im Rahmen des Kölner Infarktmodells ( KIM )
Im Kölner Infarktmodell ( KIM ) haben sich alle Krankenhäuser in Köln auf die koordinierte Behandlung des Herzinfarkts verständigt. Hierbei werden Patienten mit Herzinfarkt notfallmäßig in eines der 5 Interventionshäuser verlegt, in dem in 24 h-Bereitschaft eine invasive Diagnostik und Therapie mittels Linksherzkatheter durchgeführt wird.
Lungenzentrum
Übergreifende Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Lungenheilkunde
Pankreaszentrum
Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Versorgung intensivpflichtiger Patienten im Rahmen der Krankenhausbehandlung
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Interdisziplinäre Versorgung im Rahmen von onkologischen Erkrankungen
Tumorzentrum
Interdisziplinäre Versorgung im Rahmen von onkologischen Erkrankungen
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie altersmedizinischer Erkrankungen
Ambulantes OP-Zentrum
Durchführung ambulanter Operationen
Schilddrüsenzentrum
Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen
Schmerzzentrum
Diagnostik und Therapie aktuer und chronischer Schmerzen
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Abteilung für Ergotherapie (im Rahmen der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation)
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Abteilung für Physiotherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Abteilung für Physiotherapie und Ergotherapie
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Abteilung für Ergotherapie (im Rahmen der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation)
Fußreflexzonenmassage
Abteilung für Physiotherapie
Wundmanagement
durch zertifizierte "Wundexperten ICW"
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Abteilung für Physiotherapie
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Kontakt für Patienten auf der jeweiligen Station
Manuelle Lymphdrainage
Abteilung für Physiotherapie
Musiktherapie
Spezielle Entspannungstherapie
Medizinische Fußpflege
Service am Krankenbett möglich / Anmeldung auf der Station oder über Anmeldung Physiotherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kontaktdaten erhält man auf Wunsch auf den Stationen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
in Kooperation mit der direkt am Krankenhaus angesiedelten Praxis für Sprachtherapie (M. Müller)
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
im Rahmen des (betrieblichen) Gesundheitsmanagements in Kooperation mit der Firma Carta Sports UG
Bewegungstherapie
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
auch AAPV- und SAPV-Anbindungen
Basale Stimulation
Abteilung für Ergotherapie (im Rahmen der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation)
Schmerztherapie/-management
Regelmäßige Schmerzvisiten im Rahmen der komplexen Akutschmerztherapie, Konsildienste für die Kliniken
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
im Rahmen des (betrieblichen) Gesundheitsmanagements in Kooperation mit der Firma Carta Sports UG
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Ärzte-, Therapeuten- und Patienteninformationsveranstaltungen
Stomatherapie/-beratung
Kontakt für Patienten auf der jeweiligen Station
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
in Kooperation mit dem Mülheimer Turnverein von 1850 e.V.
Massage
Abteilung für Physiotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
sowohl Einzel- als auch Gruppenanwendung, Abteilung für Physiotherapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
u.a. Projekt "Familiale Pflege" (Beratung, Theoretische und Praktische Schulungen für pflegende Angehörige)
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Abteilung für Physiotherapie
Kinästhetik
Abteilung für Ergotherapie (im Rahmen der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation)
Asthmaschulung
Es werden u.a. auch strukturierte, interdisziplinäre Raucherentwöhnungsseminare durch einen Kooperationspartner angeboten.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
u.a. Beratung, individuelles Pflegetraining, Pflegekurse, Gesprächsgruppen
Diät- und Ernährungsberatung
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Abteilungen für Physiotherapie und Ergotherapie (Therapie des Facio-Oralen-Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie)
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
im Rahmen des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums Köln am EVKK; Abteilung für Physiotherapie
Sozialdienst
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Stillberatung
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Audiometrie/Hördiagnostik
Aromapflege/-therapie
Säuglingspflegekurse
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Akupressur
zur Behandlung von schwangerschaftsbedingten Beschwerden und Geburtserleichterung
Wärme- und Kälteanwendungen
Abteilung für Physiotherapie
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Stillberatung und Elternkaffee)
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
klinische Psychologie, Psychoonkologische Betreuung, Schmerztherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Abteilung für Physiotherapie
Akupunktur
zur Behandlung von schwangerschaftsbedingten Beschwerden und Geburtserleichterung
Atemgymnastik/-therapie
Abteilung für Physiotherapie
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Biofeedback-Therapie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Palliativmedizinische Betreuung im Rahmen der Krankenbetreuung, besondere seelsorgerische Unterstützung
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung für Physiotherapie
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
bzw. Elternzimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
auf den Komfortstationen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Seelsorge
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
auf den Komfortstationen
Unterbringung Begleitperson
bei medizinischer Notwendigkeit bzw. auf Wunsch des Patienten (Zusatzleistung)
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
für Patienten und Interessierte, umfangreiches Seminarangebot
Rooming-in
Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH
Buchforststr. 2
51103 Köln

Telefon: +49 (0)221 82890
Fax: +49 (0)221 82895000
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.evkk.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen