Franziskushospital Aachen GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikFranziskushospital Aachen GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten139
Vollstationäre Fallzahl5593
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl2411 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
31 (davon 19,8 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
13

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
80,52

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
55,9

Anzahl Altenpfleger
0,7

Anzahl Pflegeassistenten
1

Anzahl Krankenpflegehelfer
1

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,5

Anzahl
7,2

Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Bewegungstherapie
Dies wird von der Physiotherapie - Praxis Kisters am Krankenhaus durchgeführt
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
zum Teil mit externen Kooperationspartnern
Sozialdienst
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Deutsche Rheumaliga, Plexuskinder e.V., Arm- und Handoperations-Interessengemeinschaft e.V.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
auch mit der, zum unserem Konzern gehörenden, St. Franziskus-Seniorenresidenz in Würselen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Unterbringung Begleitperson
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Aufenthaltsräume
verfügbar auf den Stationen E, 1 und 2. Auf der Station E steht eine Spielecke zur Verfügung.
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Telefon
Es handelt sich um eine weltweite Flaterate
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Steht in den Zimmern der Station E, 1 und 2 zur Verfügung.
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
können als Wahleistung gegen Aufpreis gebucht werden
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
können als Wahleistung gegen Aufpreis gebucht werden
Franziskushospital Aachen GmbH
Morillenhang 27
52074 Aachen

Telefon: 0241 75010
Fax: 0241 7501218
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.franziskushospital.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen