HELIOS Klinik Schleswig GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikHELIOS Klinik Schleswig GmbH (privat)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten325
Vollstationäre Fallzahl15298
Teilstationäre Fallzahl24
Ambulante Fallzahl28841 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätUniversität Schleswig-Holstein, Campus Kiel und Campus Lübeck
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Universität Kiel und Marburg

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Universität Kiel und Lübeck

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Teilnahme an Daptomycin Studie
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
102,9 (davon 54,9 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
4

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
188,1

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
15

Anzahl Altenpfleger
0

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,9

Anzahl Pflegehelfer
4,4

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
8,1

Anzahl Operationstechnische Assistenz
5,3

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
2,9

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0

Anzahl Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerin
0

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
0

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,2

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
0

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
0

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
0

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
0

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
10

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0

Anzahl Psychologe und Psychologin
0

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
0

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
0

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
0

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0

Anzahl Entspannungspädagoge und Entspannungspädagogin/Entspannungstherapeut und Entspannungstherapeutin/Entspannungstrainer und Enspannungstrainerin (mit psychologischer, therapeutischer und pädagogischer Vorbildung)/Heileurhythmielehrer und Heileurhythmielehrerin/Feldenkraislehrer und Feldenkraislehrerin
0

Anzahl Heilpraktiker und Heilpraktikerin/Homöopath und Homöopathin
0

Anzahl Kinderpfleger und Kinderpflegerin
0

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
0

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
0

Anzahl Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
0

Anzahl
7,9

Anzahl
12,5

Anzahl
0

Anzahl
0

Anzahl
0

Anzahl
0

Anzahl
0

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Brustzentrum
Perinatalzentrum
ab 33. Schwangerschaftswoche
Schlaganfallzentrum
Bei der teilnehmenden Fachabteilung "Allgemeine Chirurgie" liegt der Schwerpunkt auf Gefäßchirurgie.
Traumazentrum
regionales Traumazentrum
Tumorzentrum
Bei der teilnehmenden Fachabteilung "Innere Medizin" liegt der Schwerpunkt auf Onkologie.
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Bei den teilnehmenden Fachabteilungen "Allgemeine Chirurgie" liegt der Schwerpunkt auf Viszeralchirurgie, bei der "Inneren Medizin" auf Gastroenterologie.
Beckenbodenzentrum
Gefäßzentrum
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Bei der teilnehmenden Fachabteilung "Innere Medizin" liegt der Schwerpunkt auf Onkologie.
Lungenzentrum
Bei der teilnehmenden Fachabteilung "Innere Medizin" liegt der Schwerpunkt auf Pneumologie.
Mutter-Kind-Zentrum
Neurozentrum
Palliativzentrum
Erbringung fachübergreifend durch Fachärzte mit Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin"
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Bei den teilnehmenden Fachabteilungen "Innere Medizin" liegt der Schwerpunkt auf Pneumologie und bei der "Allgemeinen Chirurgie" auf Thoraxchirurgie.
Polytraumaversorgung
Als regionales Traumazentrum zertifiziert.
Schmerzzentrum
Akut Schmerzbehandlung durch Anästhesie, Behandlung chron. Schmerzen im Schmerzzentrum.
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Kardiologie
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Beratung und Betreuung von Angehörigen, deren Familienmitgliedern an Diabetis Mellitus erkrankt sind, Beratung über spezielle Angebote in der ambulanten Palliativversorgung.
Atemgymnastik/-therapie
Angebot der Physiotherapie für Patienten in allen Stationsbereichen.
Basale Stimulation
Für Patienten, die an einer Einschränkung der Wahrnehmung leiden, wird durch geschultes Personal entsprechende Hilfe angeboten.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Hilfe und Beratung bei der Suche nach Rehabilitationseinrichtungen und Nachsorgeeinrichtungen.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Der Sozialdienst kann zusammen mit der Seelsorge, dem Ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst bei der Betreuung von Sterbenden und bei der Trauerbegleitung von Angehörigen in Anspruch genommen werden.
Bewegungstherapie
Angebot der Physiotherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Lagerungsmethoden für Schlaganfallpatienten, Dekubitusvermeidung.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Eine Fachkrankenschwester berät über Ernährungsverhalten bei Diabetis Mellitus Type I und II.
Diät- und Ernährungsberatung
Diätetische Beratung und Anleitung in Fragen zur Zubereitung von Diäten wird von entsprechend geschulten Mitarbeiterinnen angeboten.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Unterstützung und Beratung bei der Entlassung oder Überleitung in andere Einrichtungen.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Neurologische Patienten erlernen in der Ergotherapie Beschäftigungsanregungen.
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
In einem besonders hergerichteten Raum bieten Hebammen Kurse zur Geburtsvorbereitung an.
Kinästhetik
Speziell geschultes Personal bietet diese Form der Aktivierung der Bewegungsfähigkeit an.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Stomatherapeut mit spezieller Ausbildung bietet inkontinenten Patienten entsprechende Beratung an.
Manuelle Lymphdrainage
Angebot der Physiotherapie
Massage
Masseure führen auch in den Stationen Massagen durch.
Medizinische Fußpflege
Angebot durch externe Fußpfleger/Fußpflegerinnen
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physikalische Therapie wird von Krankengymnasten und Masseuren angeboten
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Siehe oben
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Spezielles Angebot insbesondere für onkologische Patienten
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Eine von der Physiotherapie angebotene Leistung
Säuglingspflegekurse
Direkte Anleitung von Eltern durch Kinderkrankenschwestern, z.B. Badekurse
Schmerztherapie/-management
Speziell ausgebildetes Personal (Anästhesist und Pain-Nurse) bieten ein entsprechendes Schmerzmanagement an.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
siehe Angaben zu Ziff.2
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Führung durch den Kreißsaal werden individuell angeboten, Tel. 04621 8121275, Beratung über mögliche Geburtsformen.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Durchführung von Pflegevisiten
Stillberatung
Eine Stillberaterin bietet im Haus Kurse an, Tel. 04621 8121283.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Therapeutische Stimm- und Sprachbehandlung durch ausgebildetes externes Personal.
Stomatherapie/-beratung
siehe Angaben zu Ziff. 11
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Wundmanagement
Eine ausgebildete Fachkraft führt das Wundmanagement durch.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Eine Zusammenarbeit besteht mit verschiedenen Selbsthilfegruppen, z.B. MS-Selbsthilfegruppe, Verwaiste Eltern u.a.
Aromapflege/-therapie
Insbesondere bei der Sterbebegleitung werden besondere Öle und Düfte als Aromapflege/-therapie verwandt.
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Besichtigung und Führung des Kreißsaals, Veranstaltung von monatlichen Patientenabenden, Kulturelle Angebote wie z.B Musikveranstaltungen und Bilderausstellungen
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
für Spiel und Spaß
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Angebot vo nergotherapeutischre und logopädischer Therapie im Rahmen der neurologischen Frührehabilitation.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Überleitung von Wachkomapatienten in die ambulante und stationäre Pflege
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Familienzimmer möglich
Rooming-in
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
HELIOS Klinik Schleswig GmbH
St. Jürgener Straße 1-3
24837 Schleswig

Postfach 1246
24837 Schleswig

Telefon: 04621 8120
Fax: 04621 834800
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.helios-gesundheit.de/kliniken/schleswig

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen