LVR-Klinik Langenfeld


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLandschaftsverband Rheinland, 50663 Köln (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten463
Vollstationäre Fallzahl5739
Teilstationäre Fallzahl561
Ambulante Fallzahl82063 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
87,84 (davon 43,18 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
3,68
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
282,34

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
20,28

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
8,03

Anzahl Pflegehelfer
15,34

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
3,27

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,78

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,47

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Sozialdienst
Der Sozialdienst ergänzt die Behandlung durch fachliche Hilfen für Patienten mit sozialen Problemen, die im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung stehen.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Stationen haben Konzepte ausgearbeitet, um den Patienten nach der Entlassung beim Übergang von der stationären Behandlung ins heimische Umfeld zu unterstützen. Überleitungsbögen werden eingesetzt. Die gesetzlichen Anforderungen an ein Entlassungsmanagement werden umgesetzt.
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Es besteht eine enge vertragliche Zusammenarbeit mit Vereinen zur Unterstützung für Kinder psychisch kranker Eltern. Eine stationäre Mutter-Kind-Behandlung ist möglich.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Familiale Pflege, Angehörigen-Sprechstunden, Angehörigengruppen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Milieugestaltung und Förderung der Alltagskompetenz sind in der Klinik fest verankert.
Aromapflege/-therapie
Aromatherapie ist Bestandteil der innerbetrieblichen Fortbildung und wird auf einigen Stationen von geschultem Personal angeboten.
Wundmanagement
Ein Wundmanagement ist eingeführt; ausgebildete Wundexpertinnen und Wundexperten sind in der Klinik tätig.
Wärme- und Kälteanwendungen
Angebot der Physiotherapie
Diät- und Ernährungsberatung
Die Diätassistentin bietet Beratung rund um das Thema Ernährung an.
Spezielle Entspannungstherapie
Progressive Muskelrelaxation (PMR), Aromatherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Ergotherapie wird in allen Behandlungsbereichen angeboten.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Über den Sozialdienst der klinischen Abteilungen besteht ein enger Kontakt mit Pflegeeinrichtungen im Einzugsgebiet der Klinik.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Psychoedukative Gruppen werden angeboten.
Bewegungstherapie
Bewegungstherapeutische Angebote finden sowohl in der Sporthalle als auch auf den Stationen statt.
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Kreativtherapie ist Bestandteil der Abteilung Therapeutische Dienste.
Akupunktur
Mehr als 150 Mitarbeiter/innen der Klinik wurden in Ausübung der Ohr-Akupunktur geschult.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Eine Rehabilitationsabklärung findet im vollstationären Bereich statt; Rehabilitationsberatung wird für ambulante und teilstationäre Patienten angeboten.
Musiktherapie
Die Musiktherapie ist ein Angebot der Abteilung Therapeutische Dienste.
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Im Rahmen der Ergotherapie wird ein systematisches Konzentrationstraining (Cogpack) angeboten.
Massage
Massage kann im Rahmen der Physikalischen Therapie verordnet werden.
Snoezelen
Es stehen Snoezelen-Räume zur Verfügung, die unter therapeutischer Anteilung von Patienten genutzt werden.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
In den Räumen der Klinik finden Treffen von verschiedenen Selbsthilfegruppen statt.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Die Sporthalle steht allen Patienten der Klinik zur Verfügung. Angebote sind u.a.: Fitness, Walking, Therapeutisches Klettern, Gerätetraining, gruppentherapeutische Angebote. Ein Schwerpunkt für krankengymnastische Behandlung liegt in der Abt. für Gerontopsychiatrie.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Sommerfest (Tag der offenen Tür), Vorträge für Angehörige + Interessierte, Konzerte oder Benefizveranstaltungen finden regelmäßig in der Klinik statt.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
In allen Behandlungsbereichen werden psychologische und psychotherapeutische Angebote vorgehalten.
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Belastungstraining oder Arbeitserprobung werden über die Therapieagebote der Abteilung Therapeutische Dienste ermöglicht.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
u.a. Heißluft, Fango und Massage, Kneipp-Anwendungen
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bezugspflege ist in der Klinik eingeführt. Den Patienten wird während ihres Klinikaufenthaltes eine pflegerische Bezugsperson als Ansprechpartner benannt.
Zwei-Bett-Zimmer
Seelsorge
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
LVR-Klinik Langenfeld
Kölner Str. 82
40764 Langenfeld

Postfach 1561
40740 Langenfeld

Telefon: 02173 1020
Fax: 02173 1021009
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinik-langenfeld.lvr.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen