Klinik Königshof


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSt. Augustinus-Fachkliniken gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten145
Vollstationäre Fallzahl2118
Teilstationäre Fallzahl218
Ambulante Fallzahl5761 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreProjektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Teilnahme in Zusammenarbeit mit AOK Rheinland/Hamburg und der Universität Bielefeld an dem Projekt Familiale Pflege. Fachpflegekräfte bieten Beratung und Hilfe für pflegende Angehörige an, um sie in der Ausübung der wichtigen/verantwortungsvollen Aufgabe der Pflege von Angehörigen zu unterstützen.
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
In Kooperation mit verschiedenen Krankenpflegeschulen absolvieren Auszubildende ihre praktische Ausbildung in der Klinik Königshof. Die Einsätze werden durch einen freigestellten Praxisanleiter koordiniert; auf allen Stationen werden die Schüler von qualifizierten Praxisanleiter ausgebildet.

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Angebot der fachpraktischen Ausbildung mit kooperierenden Institutionen.

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
In Kooperation mit verschiedenen Krankenpflegeschulen absolvieren Auszubildende ihre praktische Ausbildung in der Klinik Königshof. Die Einsätze werden durch einen freigestellten Praxisanleiter koordiniert; auf allen Stationen werden die Schüler von qualifizierten Praxisanleiter ausgebildet.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
21,8 (davon 13,5 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
54,35

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
17,44

Anzahl Pflegeassistenten
1,3

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,32

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0,2

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
0,2

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1

Anzahl
1

Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Schlafmedizinisches Zentrum
Zur starken Vernetzung zwischen dem ambulanten und stationären Bereich existiert eine Kooperation mit einer pneumologischen Schwerpunktpraxis, um eine verstärkte und verbesserte Verzahnung von ambulanten und stationären Leistungen zu erreichen.
Psychoonkologischer Liaisondienst
Unterstützungs- und Beratungsangebot zur Sicherstellung der psychosozialen Betreuung der Patientinnen mit bösartigen Tumoren auf dem Gebiet der Frauenheilkunde.
Akupunktur
Die angewendete spezielle Ohrakupunktur eignet sich besonders für Menschen , die erheblich unter Stress, Schlafstörungen oder an innerer Unruhe sowie Gereiztheit leiden. Akupunktur kann Störungen im Wohlbefinden regulieren, sie wirkt entspannend, fördert Wachheit und Konzentration.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Angehörigengruppe: Parkinson/Restless-legs, Angehörigenschulung-/training, Familiale Pflege: Ausgebildete Krankenschwestern bieten Beratung und Hilfe an, um bei der wichtigen und verantwortungsvolle Aufgabe der Pflege von Angehörigen Zuhause zu unterstützen.
Atemgymnastik/-therapie
Ständiges Angebot durch ein externes Unternehmen vor Ort.
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Bewegungstherapie
Mit Hilfe von Bewegung und Entspannung werden gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen verbessert, wird Sekundärschäden vorgebeugt und gesundheitlich orientiertes Verhalten gefördert. Alle Maßnahmen werden in Gruppentherapie angeboten.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Ergotherapie kann seelisches Befinden mittels kreativer Techniken sowie lebenspraktischer Übungen verbessern. Vorhandene Ressourcen werden erhalten und gefördert. Die aktive Auseinandersetzung mit den Materialien und die gefundenen Umsetzungsmöglichkeiten stärken das Selbstvertrauen.
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Fußreflexzonenmassage
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Kinästhetik
Das Angebot erfolgt durch speziell ausgebildete Mitarbeiter des Pflegedienstes.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Ständigdes Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Massage
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Medizinische Fußpflege
Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Musiktherapie
Wöchentlich stattfindendes pflegerisches Angebot einer Musikgruppe.
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Physiotherapie ist eine Maßnahme zur Verbesserung und zum Erhalt des Bewegungsapparates im Rahmen der Alltagsbewältigung. Ständiges Angebot durch exernes Unternehmen vor Ort.
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Angeboten wird ein ausgesprochen reichhaltiges und hochwertiges psychotherapeutisches Angebot: Psychologische Diagnostik, klinisch psychologische Behandlung, Psychotherapie, psychosoziale Beratung, Begleitung, Krisenintervention. Einzel- /Gruppengespräche werden geboten.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aromapflege/-therapie
Aromatherapie dient der Erhaltung der Gesundheit, der Linderung von Beschwerden und der Heilung von Krankheiten. Hierzu werden ätherische Öle eingesetzt. Die Aromaöl-Therapie bzw. -Massagen werden von Mitarbeitern der Pflege sowie Ärzten mit entsprechenden Zusatzausbildungen durchgeführt.
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Ständiges Angebot durch externes Unternehmen vor Ort.
Sozialdienst
Psychosoziale Beratung, Behandlung/Hilfestellung als Einzelfallhilfe. Information von Patienten/Angehörigen über regionale Hilfsangebote, Pflegeversicherung, Hilfen im Wohnbereich, sozialversicherungsrechtliche Ansprüche/Betreuungsrecht, Kontakte zu weiterführenden psychosozialen Hilfen.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Die Seelsorge bietet Raum und Zeit zu Begegnung und Gesprächen für alle, die ihre Gedanken und Sorgen im geschützten Rahmen aussprechen möchten oder Antworten auf ihre Fragen suchen - unabhängig von Konfession und Weltanschauung. Eine kath. Seelsorgerin sowie ein ev. Pfarrer sind Ansprechpartner.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Klinik Königshof
Am Dreifaltigkeitskloster 16
47807 Krefeld

Telefon: 02151 823300
Fax: 02151 82339991
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinik-koenigshof-krefeld.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen