KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKEM Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten928
Vollstationäre Fallzahl27457
Teilstationäre Fallzahl2551
Ambulante Fallzahl72745 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen
Akademische LehreDoktorandenbetreuung
Anästhesie; Chirurgie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; internistisch hämatologische Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie/Brustzentrum; Mund-;Kiefer-und Gesichtschirurgie; Urologie; Naturheilkunde.

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Radiologie; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Radiologie; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Radiologie; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Pneumologie;Hämatologie.

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Anästhesie; Chirurgie; Thoraxchirurgie, Gastroenterologie; Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Onkologie; Psychiatrie; Radiologie; Senologie; Urologie; Geriatrie; Naturheilkunde; Pneumologie;Hämatologie, Augenheilkunde, Rheumatologie.
Ausbildung in anderen HeilberufenPhysiotherapeut und Physiotherapeutin
Praktische Studienphase der schulischern Ausbildung zum Physiotherpeuten / In erfolgt in den KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte.

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Praktische Studienphase der schulischern Ausbildung zum Ergotherpeuten / In erfolgt in den KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Weitere Ausbildungen zu den Bereichen Medizinische/r Fachangestellte/r und Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r werden in unserer Einrichtung angeboten.

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte bilden im eigenen Zentrum mit 163 Ausbildungsplätzen, im Rahmen der generalisierten Pflegeausbildung, Pflegefachfrauen/ -fachmänner aus. Seit 2018 sind wir „Akademische Lehreinrichtung für Pflege“.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
292,78 (davon 173,64 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
1
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
488,97

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
86,01

Anzahl Krankenpflegehelfer
49,79

Anzahl Pflegehelfer
38,56

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
13,67

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
2,65

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
18,57

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
1,25

Anzahl
18,54

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2,75

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
4,40

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
3,6

Anzahl Psychologe und Psychologin
6,83

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1,78

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,62

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
9,85

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
2,52

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,90

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
4,71

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
27,18

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
4,28

Anzahl Heilpraktiker und Heilpraktikerin/Homöopath und Homöopathin
4,49

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
0,6

Anzahl
0,5

Anzahl Erzieher und Erzieherin
3,78

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Radiologie
2 x MRT, 2 x CT, 1 x PET-CT, 2 x DL, Angiographie, konventionelles Röntgen voll digitalisiert.
Dialysezentrum
Zentrum für angeborene und erworbene Fehlbildungen
Lungenzentrum
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Diabeteszentrum
Zentrale Aufnahme
Notfallversorgung aller klinischen Fächer der Kliniken Essen-Mitte (organisatorisch), Notfallversorgung der Medizinischen Kliniken I und IV (fachärztlich), Elektive Aufnahme für die Medizinischen Kliniken I und IV; Internistische Konsiltätigkeit für die übrigen Kliniken (Notfall, elektiv)
Operative Intensivmedizin
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Es werden operative Eingriffe - wenn möglich und sinnvoll - in schonender, minimal-invasiver Operationstechnik ausgeführt (sogenannte ?Schlüssellochtechnik?).
Wirbelsäulenzentrum
DIZERT (regionale Tumortherapie)
Interprofessionelles Team, ärztlich interdisziplinäre Diagnose und Therapie, weitere Informationen zum Leistungsspektrum, Ausstattung und Sprechstunden finden sie unter http://www.regionaltherapie-essen.de
Schmerzzentrum
Adipositaszentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Wundzentrum
Ambulantes OP-Zentrum
Schilddrüsenzentrum
Kompetenzzentrum Telematik/Telemedizin
Interdisziplinäre Intensivstation
Die 14 Betten umfassende Intensivstation ermöglicht invasives hämodynamisches Monitoring und Nierenersatzverfahren, bettseitige Durchführung sonographischer, endoskopischer und radiologischer Untersuchungen.
Zentrum für chronisch entzündliche Darmerkarankungen
Zentrum für Diabetes und Schwangerschaft
Ambulantes Tumorzentrum
Brustzentrum
Akkreditiertes Brustzentrum in Kooperation mit weiteren Partnern.
Pankreaszentrum
Interdisziplinäre Intensivstation am Knappschafts-Krankenhaus
Die 6 Betten umfassende Intensivstation ermöglicht alle Maßnahmen der intensivmedizinischen Versorgung am Betriebsteil Knappschafts-Krankenhaus, einschließlich der nicht invasiven und invasiven Beatmung sowie der Nierenersatztherapie.
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Tumorzentrum
Interdisziplinäres Onkologisches Zentrum
Zentrum für Palliativmedizin
Interprofessionelles Team, ärztlich interdisziplinäre Diagnose und Therapie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Suchtzentrum
Beckenbodenzentrum
Zentrum für Infektiologie und Reisemedizin
Weitere Informationen zum Leistungsspektrum, Ausstattung, Sprechstunden finden Sie unter http://www.infektiologie-essen.de/
Palliativzentrum
Traumazentrum
Zentrum für Implantologie und Parodontologie
Implantatplanung, Kieferaufbau, Chirurgische Implantologie, Prothetische Implantologie, Implantatnachsorge, Navigierte Implantologie, Behandlung von Implantatentzündungen, Laserbehandlungen, Prophylaxe, Epithetik, Defektprothetik, Paradontosebehandlungen, Speicheldiagnostik, Ästhetische Zahnheilkunde/ ästhetische Gesamtrestauration.
Polytraumaversorgung
Prostatazentrum
Zentralapotheke
Die Apotheke ist für alle Belange rund um das Arzneimittel zuständig. Sie steht Ärzten und Pflegepersonal beratend zur Seite und sichert durch Einkauf, Logistik und Ausgabe der Arzneimittel die Versorgung der Stationen.
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Atemgymnastik/-therapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Akupressur
Manuelle Lymphdrainage
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Musiktherapie
Basale Stimulation
Snoezelen
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Diät- und Ernährungsberatung
Bewegungstherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Traditionelle Chinesische Medizin
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wundmanagement
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Wärme- und Kälteanwendungen
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Massage
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Sozialdienst
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Kinästhetik
Aromapflege/-therapie
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Akupunktur
Fußreflexzonenmassage
Stomatherapie/-beratung
Seelsorge
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Ein-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH
Henricistraße 92
45136 Essen

Postfach 14 33 48
45263 Essen

Telefon: 0201 1740
Fax: 0201 17411310
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.kem-med.com

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen