BETHESDA Krankenhaus


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikEv. Krankenhaus Bethesda zu Duisburg GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten413
Vollstationäre Fallzahl16677
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl31587 ()
Lehrkrankenhaus der UniversitätHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. C.-D. Gerharz, Univ. Düsseldorf / Prof. Dr. M. Pfohl, Univ. Bochum und Univ. Düsseldorf / Prof. Dr. A. Sagir, Univ. Düsseldorf / Prof. Dr. D. Simon, Univ. Düsseldorf / Prof. Dr. Rischpler / Univ. Essen

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
15-20 Studenten pro Jahr

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
siehe zertifizierte Zentren

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Prof. Dr. med. M. Pfohl (Diabetologie), Prof. Dr. med. D. Simon Teilnahme an multizentrischen Studien (Schilddrüse)
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Entbindungspfleger und Hebamme
Bethesda führt eine eigene Hebammenschule

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
112,56 (davon 69,64 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
3

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,76
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
202,34

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
7,31

Anzahl Altenpfleger
2,6

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
15,61

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
14,3

Anzahl Operationstechnische Assistenz
6,91

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
3

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
4,97

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
7,4

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,77

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,18

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,77

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1,5

Anzahl
12,71

Anzahl
5,11

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Brustzentrum
Ein Behandlungsschwerpunkt im Rahmen der Frauenklinik ist die Senologie, d.h. die Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen. Mit dem Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie bildet das Ev. Krankenhaus BETHESDA das Brustzentrum Rhein-Ruhr. Im März 2009 wurde das Brustzentrum von der Ärztekammer Westfalen-Lippe rezertifiziert. Dem Brustzentrum RHEINRUHR wird somit bestätigt, ein Qualitätsmanagementsystem nach den Richtlinien des Landes NRW eingeführt und erfolgreich weiterentwickelt zu haben.
Tumorzentrum
Seit vielen Jahrzehnten widmet sich das BETHESDA Krankenhaus der Diagnostik und Therapie unterschiedlichster Krebserkrankungen. An diesem Behandlungsschwerpunkt sind nahezu alle Fachrichtungen des Hauses beteiligt, die ihre Behandlungskonzepte in regelmäßigen Tumorkonferenzen aufeinander abstimmen. Ein wesentlicher Bestandteil dieses besonderen Versorgungsangebots sind die psychoonkologische und seelsorgerische Betreuung der an Krebs erkrankten Patienten.
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Mitgliedschaft beim Westdeutschen Darm-Centrum (WDC); Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärzten.
Adipositaszentrum
Im Adipositas-Zentrum werden Menschen mit ausgeprägtem Übergewicht von speziell geschultem Personal beraten und in ausgewählte Ernährungsprogramme eingeführt, um eine lang anhaltende Gewichtsreduktion zu erreichen. Dem Zentrum kommt eine wichtige Funktion bei der Vorbeugung und Therapie von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus Typ 2, Fettstoffwechselstörungen, Herz- Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck (Hypertonie), metabolisches Syndrom sowie orthopädischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule zu.
Diabeteszentrum
Endoprothesenzentrum
Gelenkzentrum
Lungenzentrum
Umfassende fachliche Versorgung von Patienten mit Lungen- und Bronchialerkrankungen sowie schlafmedizinischen Problemen. Ein spezieller Schwerpunkt liegt auf der interdisziplinären Versorgung von Bronchialkarzinom-Patienten. Hier wird die komplette Diagnostik und Therapie angeboten.
Schilddrüsenzentrum
Interdisziplinäre Therapie endokriner Erkrankungen, spezialisiert: Schilddrüsenchirurgie
Schmerzzentrum
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Besondere Spezialisierung in endokriner Chirurgie ( Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere) und Darmchirurgie.
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Pflegetrainings und Pflegekurse für pflegende Angehörige
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Elternschule
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Mitglied im Palliativnetzwerk Duisburg (PanDU) sowie Gesellschafter Palliativ Care Duisburg eG; ambulanter Hospizdienst Bethesda
Bewegungstherapie
Rehasport
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Nur Erwachsene
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielle Ernährungsberatung und Therapieberatung bei Diabetes; Diabetikerschulungen; Fußambulanz
Diät- und Ernährungsberatung
Diätassistentinnen der Küche
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
spezielles Entlassungsmanagement-Team
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Elternschule
Kinästhetik
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
in der Geburtshilfe
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Sozialdienst; Psychoonkologie
Säuglingspflegekurse
Schmerztherapie/-management
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Stillberatung
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Sanishop im Haus
Wärme- und Kälteanwendungen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
die zertifizierten Zentren des Hauses (Brustzentrum, Darmkrebszentrum und gyn. Krebszentrum) arbeiten eng mit entsprechenden Gruppen zusammen
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Elternschule
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rooming-in
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zertifiziertes Brustzentrum, zertifiziertes Darmkrebszentrum, zertifiziertes gynäkologisches Krebszentrum
BETHESDA Krankenhaus
Heerstraße 219
47053 Duisburg

Postfach 100165
47053 Duisburg

Telefon: 0203 60080
Fax: 0203 60082199
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.bethesda.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen