Roland Klinik gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikRoland Klinik gemeinnützige GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten141
Vollstationäre Fallzahl5759
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl2674 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDoktorandenbetreuung
Prof. Dr. Skripitz

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. Skripitz; Universität Rostock

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
gemeinsame Studien

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenNotfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
Praxiseinsätze in der Anästhesie in Kooperation mit Ausbildungsstätten

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Es gibt Kooperationen mit Ausbildungsstätten für Physiotherapeuten im Rahmen der praktischen Ausbildung
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
45,34 (davon 34,74 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
12,3
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
80,1

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
3

Anzahl Altenpfleger
2

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
1

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
2

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Anzahl
3

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
7,2

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,5

Anzahl Psychologe und Psychologin
0,78

Anzahl
4

Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Zentrum für angeborene und erworbene Fehlbildungen
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Endoprothesenzentrum
Fußzentrum
Ambulantes OP-Zentrum
Gelenkzentrum
Wirbelsäulenzentrum
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Patientenveranstaltungen und Informations- und Fortbildungsangebote für niedergelassene Ärzte
Wärme- und Kälteanwendungen
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Koordination erfolgt über den Sozialdienst und die Pflege
Redressionstherapie
Wundmanagement
Das Haus verfügt über zwei ausgebildete Wundexperten.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Sturzprophylaxe, Dekubitusmanagement, Wundmanagement, Entlassungsmanagement, Painnurse
Pädagogisches Leistungsangebot
Unterricht kann auf Wunsch vermittelt werden
Manuelle Lymphdrainage
Diät- und Ernährungsberatung
Die Küchenleitung ist ausgebildeter Diätassistent. Alle Köche sind zur Diät-und Ernährungsberatung geschult.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Zertifiziertes Krankenhaus nach der S3 Leitlinie "Behandlung akuter perioperativer und posttraumatischer Schmerzen"
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Koordination über Sozialdienst
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
nur Chiropraktik / Manualtherapie
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Physikalische Therapie/Bädertherapie
nur Physikalische Therapie
Medizinische Fußpflege
auf Wunsch Termin vereinbar mit externem Dienstleister
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Das Haus verfügt über einen eigenen Milon Zirkel
Bewegungsbad/Wassergymnastik
für stationäre Patienten und externe Selbsthilfegruppen
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Sozialdienst
Schnittstelle zwischen der stationären Versorgung und der weiteren Versorgung, umfassende Informationen über Leistungen der Krankenkassen, der Pflege- oder der Rentenversicherung, Beantragung und Organisation der Rehabilitationsmaßnahmen, Vermittlung von ambulanten Pflegediensten,etc.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z. B. Bundesverband kleinwüchsige Menschen und ihre Familien. Kontakte werden über den Sozialdienst oder direkt durch Therapeuten vermittelt.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Gangschule
Spezielle Entspannungstherapie
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Die Vermittlung erfolgt über den Soziadienst sowie durch Therapeuten und Ärzte.
Unterbringung Begleitperson
teilweise kostenpflichtig
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Wahlleistung
Seelsorge
Montag, Mittwoch und Freitag ist die Seelsorge im Haus. Eine seelsorgerische Betreuung kann vermittelt werden. In der Klinik finden regelmäßig evangelische und katholische Gottesdienste statt. Ebenso bieten wir Kontaktadressen und Ansprechpartner anderer Religionen an.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Fachabteilungen stellen das Behandlungsspektrum und Behandlungstechniken der Klinik vor. Fortbildungsangebote fürPatienten, Interssierte und niedergelassene Ärzte
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
durch Mitarbeiter im freiwilligen sozialen Jahr
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Wahlleistung
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Roland Klinik gGmbH
Niedersachsendamm 72-74
28201 Bremen

Postfach 61 03 60
28263 Bremen

Telefon: 0421 87780
Fax: 0421 8778267
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.roland-klinik.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen