Klinikum Bremen-Mitte


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Bremen-Mitte (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten773
Vollstationäre Fallzahl39247
Teilstationäre Fallzahl8159
Ambulante Fallzahl122930 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAkademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Das Klinikum Bremen-Mitte ist mit mehr als 20 Dozenturen und/oder Lehrbeauftragungen an Universitäten im In- und Ausland durch seine Klinikdirektoren und leitenden Oberärzte vertreten.

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Am Klinikum Bremen-Mitte bieten mehr als 20 Kliniken die Möglichkeit eines praktischen Jahres/Famulatur an.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. Cedidi, Prof. Dr. Dembinski, Prof. Dr. Huppertz, Prof. Dr. Kastrup, PD Dr. Kaune, PD Dr. Kuhlmann, Prof. Dr. Lorenz, Prof. Dr. Melchior, Prof. Dr. Naumann, Prof. Dr. Ockenga, Prof. Dr. Dr. Rustemeyer, Prof. Dr. Winterhalter, Prof. Dr. Zutt Prof. Reinges Prof. Bektas

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Dr. Aydogdu, PD Dr. Barbera, Prof. Dr. Hertenstein, Prof. Dr. Lemke

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Dr. Aydogdu, Prof. Dr. Dembinski, Prof. Dr. Hertenstein, Prof. Dr. Huppertz, PD Dr. Kaune, Prof. Dr. Kastrup, Prof. Dr. Lemke, Dr. Martin, Prof. Dr. Melchior, Prof. Dr. Naumann, Prof. Dr. Ockenga, Prof. Dr. Zutt

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Prof. Dr. Cedidi, Prof. Dr. Hertenstein, Prof. Dr. Kastrup, Prof. Dr. Lorenz, Prof. Dr. Naumann, Prof. Dr. Dr. Rustemeyer, Prof. Dr. Winterhalter, Prof. Dr. Dembinski

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Prof. Dr. Huppertz, Prof. Dr. Naumann, Prof. Dr. Ockenga Prof. Dr. Dr. Rustemeyer

Doktorandenbetreuung
Barbera/Cedidi/Dembinski/Hahn/Hertenstein/Huppertz/Kaune/Kastrup/Lemke/Lorenz/Melchior/Ockenga/Rustemeyer/Winterhalter/Zutt/Bektas/Reinges
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
zusätzlich praktische Ausbildung medizinische Fachangestellte/r (MFA)

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Nur praktische Ausbildung

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
Nur praktische Ausbildung

Logopäde und Logopädin

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
404,04 (davon 215,54 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
40,91
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
636,59

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
144,54

Anzahl Altenpfleger
4,55

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
7,37

Anzahl Pflegehelfer
12,30

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
27,50

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,24

Anzahl Erzieher und Erzieherin
1,75

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
1,38

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,31

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
4,83

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,61

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,47

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
2,47

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
2,25

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
23,88

Anzahl Psychologe und Psychologin
6,97

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
3,51

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,69

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,42

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1,57

Anzahl Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
0,81

Anzahl
40,98

Anzahl
22,89

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Zentralapotheke
Apothekenleiter: Herr Dr. W. Deutschmann
Institut für Allgemeine Hygiene, Krankenhaus- und Umwelthygiene
Institutsdirektor: Herr Dr. A. Kappler
Institut für Neuropathologie
Institutsdirektor: Herr Prof. Dr. M. Bergmann
Institut für Klinische Pharmakologie
Institutsdirektor: Herr Prof. Dr. Mühlbauer
Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin
Institutsdirektor: Herr Prof. Dr. M. Birkholz
Bremer Zentrum für Laboratoriumsmedizin GmbH
Leiter/in: Herr Prof. Dr. Rothe, Frau Prof. Dr. Klouche, gemeinsame Gesellschaft der Klinikum Bremen-Mitte gGmbH und LADR
DRK Blutspendedienst Bremen
Institutsleiterin: Frau Dr. Zimmermann, Kooperationvertrag
WHO Kollaborationszentrum für medizinische Hilfe und Vorsorge bei Strahlenunfällen
Herr Prof. Dr. B. Hertenstein
Zentrum für Gynäkologische Onkologie
Klinikdirektor: Dr. M. Aydogdu Das Zentrum für Gynäkologische Onkologie am Klinikum Bremen-Mitte wurde 2008 von der Dt. Krebsgesellschaft / Dt. Gesellschaft für Senologie zertifiziert.
Neuro- und Kopfzentrum
Zentrumsleitung Frau U. Salmen Klinikdirektoren Klinikum Bremen-Mitte: Herr Prof. Dr. A. Kastrup (Neurologie) Herr PD Dr. U. Neubauer (Neurochirurgie) Herr R. Ritzel (Augenklinik) Herr PD Dr. A. Naumann (HNO-Klinik) Herr Prof. Dr. Dr. A. Bremerich (Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie) Chefärzte Klinikum Bremen-Ost: Herr Prof. Dr. A. Kastrup (Neurologie) Frau Prof. Dr. S. Happe (Neurophysiologie)
Eltern-Kind-Zentrum
Zentrumsleitung Frau A. Peter Klinikdirektoren Klinikum Bremen-Mitte: Herr Prof. Dr. H.-I. Huppertz (Prof.-Hess-Kinderklinik u. Klinik für Neonatologie und Päd. Intensivmedizin) Herr Prof. Dr. Ch. Lorenz (Kinderchirurgie /-urologie) Herr Dr. D. Kamil (Geburtshilfe). Chefärzte Klinikum Bremen-Nord: Herr Dr. G. Simic-Schleicher (Kinder- und Jugendmedizin) Herr Dr. W. Pritze (Geburtshilfe). Chefärzte Klinikum Bremen-Ost: Herr Dr. M. Dupont (Kinder- und Jugendpsychiatrie). Chefärzte Klinikum Links der Weser: Herr Dr. M. Claßen (Kinder- und Jugendmedizin) Herr Prof. Dr. T. Öney (Geburtshilfe)
Zentrum für Anästhesiologie und OP-Management
Zentrumsleitung Frau Dr. B. Kuss. Klinikdirektoren Klinikum Bremen-Mitte: Herr Prof. Dr. H.-D. Kamp Chefärzte Klinikum Bremen-Nord: Herr Prof. Dr. P. Tonner Chefärzte Klinikum Bremen-Ost: Herr Dr. W. Sauer, Herr H. Rawert Chefärzte Klinikum Links der Weser: Herr Prof. Dr. P. Tonner
Zentrum für Operative Medizin
Zentrumsleitung Herr PD Dr. S. Beholz. Klinikdirektoren: Herr Prof. Dr. T. Lehnert (Allgemeinchirurgie), Prof. Dr. C. Cedidi (Plastische Chirurgie), Prof. Dr. M.P. Hahn (Unfallchirurgie), Dr. M. Aydogdu (Gynäkologie), PD Dr. S. Melchior (Urologie)
Zentrum für Onkologie und Spezielle Innere Medizin
Zentrumsleitung Herr Dr. J. Gröticke. Klinikdirektoren: Herr Dr. M. Zutt (Dermatologie/Allergologie), Herr Prof. Dr. Hertenstein (Hämatologie/Onkologie), Herr Prof. Dr. Ockenga (Gastroenterologie), Herr PD. Dr. Kuhlmann (Nephrologie), Frau PD Dr. S. Staar (Strahlentherapie/Radioonkologie), Herr PD Dr. Linke (Nuklearmedizin)
Zentrum für Herz- und Gefäßmedizin
Zentrumsleiter: Herr Dr. G. Fischer Klinikdirektor Klinikum Bremen-Mitte: Herr PD Dr. L. Barbera (Gefäßchirurgie) Chefärzte Klinikum Links der Weser: Herr Prof. Dr. R. Hambrecht (Kardiologie und Angiologie), Herr Dr. D. Hammel (Herzchirurgie), Herr PD Dr. L Barbera (Gefäßchirurgie)
Institut für Pathologie
Institutsdirektor: Prof. Dr. K. Junker
MR- und PET/CT-Zentrum Bremen Mitte
Leiter/in: Herr und Frau Dr. Lentschig, Herr Prof. Dr. Jürgens, Kooperationsvertrag
Verbundradiologie
Leitung Prof. Dr. A.-J. Lemke Klinikdirektoren Klinikum Bremen-Mitte: Radiologische Klinik: Herr Prof. Dr. A.-J. Lemke, Herr PD Dr. R. Linke Leiter Neuroradiologie: Herr Prof. Dr. B. Tomandl Chefärzte Klinikum Bremen-Ost: Herr Prof. Dr. A.-J. Lemke, Herr PD Dr. R. Linke, Herr B. Schwarze, Hr. Dr. T. Mitrovics Chefarzt Klinikum Bremen-Nord: Herr Prof. Dr. A.-J. Lemke Chefarzt Klinikum Links der Weser: Herr Prof. Dr. A.-J. Lemke
Brustzentrum
Zentrumsleitung Dr. M. Aydogdu Das Brustzentrum am Klinikum Bremen-Mitte wurde 2003 von der Dt. Krebsgesellschaft / Dt. Gesellschaft für Senologie zertifiziert und letztmalig 2009 rezertifiziert.
Schlaganfallzentrum
Klinikdirektoren: Prof. Dr. A. Kastrup, PD Dr. U. Neubauer
Transplantationszentrum
Klinikdirektoren: PD Dr. S. Melchior, PD Dr. U. Kuhlmann
Traumazentrum
Überregionales Traumazentrum Klinikum Bremen-Mitte Klinikdirektor: Herr Prof. Dr. M. P. Hahn
Akupunktur
In Kooperation mit dem Institut für chinesische Medizin
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Angebote über die Elternschule
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Musiktherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Säuglingspflegekurse
Angebote über die Elternschule
Schmerztherapie/-management
Sehschule/Orthoptik
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegeexpertinnen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Traditionelle Chinesische Medizin
Auf dem Klinikumsgelände befindet sich das Institut für chinesische Medizin.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Angebote über die Elternschule
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Audiometrie/Hördiagnostik
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Besichtigungen und Führungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Eigenblutspende
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rooming-in
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Kinderbetreuung
Kann bei Bedarf organisiert werden
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen

Telefon: 0421 4970
Fax: 0421 4975030
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.gesundheitnord.de/krankenhaeuserundzentren/kbm.html

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen