Ammerland-Klinik Westerstede



Die Ammerland-Klinik ist eine Klinik mit überregionalem Einzugsgebiet. Die moderne Akutklinik mit über 300 Betten ist an das Bundeswehrkrankenhaus Westerstede angeschlossen und arbeitet mit diesem zusammen.

Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLandkreis Ammerland (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten375
Vollstationäre Fallzahl22530
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl52230 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Hochschule Hannover
Akademische LehreTeilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Teilnahme an der Color III-Studie

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Doktorandenbetreuung

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Farmulaturen sowie das PJ werden als Klinikzentrum Westerstede angeboten. Weitere Informationen: http://klinikzentrum-westerstede.de/pj-ak/kw_klinikzentrum.php
Ausbildung in anderen HeilberufenEntbindungspfleger und Hebamme
Dualer Studiengang

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ausbildung möglich im Ammerländer Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe (AAfG). Das AAfG befindet sich auf dem Gelände der Klinik und wird zusammen mit der Karl-Jaspers-Klinik betrieben. Weitere Infos: http://www.ammerlaender-ausbildungszentrum.de/

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
Praktische Ausbildung in Kooperation mit der MTA-Schule Oldenburg und der Hanze-Universität Groningen.

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Im Rahmen eines Praktikums

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Praktische Ausbildung in Kooperation mit umliegenden Fachschulen.

Logopäde und Logopädin
Im Rahmen eines Praktikums

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
Im Rahmen eines Praktikums

Diätassistent und Diätassistentin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
162,1 (davon 82,87 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
6

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
267,4

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
9,53

Anzahl Altenpfleger
1,5

Anzahl Pflegeassistenten
12,49

Anzahl Krankenpflegehelfer
0,46

Anzahl Pflegehelfer
2,49

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
6,55

Anzahl Operationstechnische Assistenz
14,24

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
3,83

Anzahl
22,58

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
2,78

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,61

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,5

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,78

Anzahl Psychologe und Psychologin
0,52

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
1,94

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
4,18

Anzahl
1

Anzahl
12,82

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
10,75

Druckkammer für hyperbare Sauerstofftherapie (Druckkammer zur Sauerstoffüberdruckbehandlung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Brustzentrum
zertifiziert nach OnkoZert
Schlaganfallzentrum
zertifiziert nach DGS
Traumazentrum
Kooperation im Klinikzentrum Westerstede, Zertifizierung in Vorbereitung
Tumorzentrum
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
zertifiziert als Darmzentrum nach OnkoZert
Ambulantes OP-Zentrum
Beckenbodenzentrum
Zertifizierung in Vorbereitung
Gefäßzentrum
zertifiziert nach DGG und DGR
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Zertifizierung in Vorbereitung
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Kompetenzzentrum Telematik/Telemedizin
Muskelzentrum
Neuromuskuläres Zentrum Nord-West
Palliativzentrum
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Polytraumaversorgung
Kooperation im Klinikzentrum Westerstede. Zertifizierung als Traumazentrum in Vorbereitung.
Prostatazentrum
Zertifizierung in Vorbereitung.
Schilddrüsenzentrum
Schlafmedizinisches Zentrum
akkreditiert durch Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin
Schmerzzentrum
Thoraxzentrum
Wundzentrum
Operative Intensivmedizin
Kooperation zwischen Ammerland-Klinik GmbH und Bundeswehrkrankenhaus Westerstede im Klinikzentrum Westerstede
Medizinisches Notfallzentrum
Endometriosezentrum
zertifiziert nach SEF, EEL, EVD (Stiftung Endometrioseforschung, Europäische Endometriose Liga, Endometriosevereinigung Deutschland)
Aufnahmezentrum
Klinikzentrum Westerstede
Multiple-Sklerose-Zentrum
Anerkannt durch die Deutsche Multiple-Sklerose Gesellschaft.
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Wird von Ergotherapie und psychologischem Dienst durchgeführt.
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Diät- und Ernährungsberatung
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Sehschule/Orthoptik
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Wundmanagement
Stomatherapie/-beratung
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Säuglingspflegekurse
Stillberatung
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Kinästhetik
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Akupunktur
Schmerztherapie/-management
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Basale Stimulation
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Wird durch die Physiotherapeuten durchgeführt.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Ammerländer Gesundheitsgespräche - Vortragsreihe zu diversen Krankheitsbildern durch Klinikärzte und Kooperationspartner
Spezielle Entspannungstherapie
Wird als progressive Muskelentspannung nach Jacobsen und Feldenkrais Therapie durchgeführt.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Sozialdienst
Aromapflege/-therapie
Wird im Bereich der Palliativmedizin durchgeführt.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Jährlich mindestens eine große Veranstaltung z.B. Tag der offenen Tür oder Tag der Selbsthilfegruppen
Fußreflexzonenmassage
Bewegungstherapie
Die Feldenkrais-Therapie wird angeboten.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Wird als Manualtherapie durchgeführt.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Massage
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Wärme- und Kälteanwendungen
Manuelle Lymphdrainage
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Elternschule, Elternzimmer
Rooming-in
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer sind als Wahlleistung möglich.
Unterbringung Begleitperson
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Es besteht Kontakt zu verschiedenen Selbsthilfegruppen. Der Kontakt erfolgt in der Regel über das pflegerische oder ärztliche Personal.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Die "Grünen Damen" stehen bei Bedarf als Begleitung zur Verfügung.
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer sind als Wahlleistung möglich.
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Familienzimmer stehen im Bereich der Geburtshilfe zur Verfügung.
Seelsorge
Eine evangelische Pfarrerin ist im Haus tätig. Diese stellt bei Bedarf den Kontakt zu anderen Konfessionen her.
Kinderbetreuung
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Es finden regelmäßig die "Ammerländer Gesundheitsgespräche" statt. Hier informieren Mediziner Interessierte über verschiedene Themen.

4 Meinungen


03.01.2019 19:16

Fachkompetenz
Hygiene
Service
Versorgung
Habe gute Erfahrungen gemacht!

13.07.2017 21:54

Fachkompetenz
Hygiene
Service
Versorgung
Ein angenehmer Aufenthalt.

22.11.2015 19:05

Fachkompetenz
Hygiene
Service
Versorgung
Zu wenig Pfleger/Schwestern, die Ärzte waren überfordert/gestresst. In der Notaufnahme viiieeel Wartezeit mitbringen,

04.09.2013 10:56

Fachkompetenz
Hygiene
Service
Versorgung
Die Klinik bietet einige Serviceangebote (WLAN, Telefon, TV) an. Auch die Kompetenz war ok.

Ammerland-Klinik Westerstede
Lange Straße 38
26655 Westerstede

Telefon: 04488 500
Fax: 04488 504999
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.ammerland-klinik.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen