Klinikum Wilhelmshaven gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikStadt Wilhelmshaven (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten661
Vollstationäre Fallzahl23423
Teilstationäre Fallzahl913
Ambulante Fallzahl32017 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätArray
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Im Rahmen der Anerkennung als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Hamburg-Eppendorf erfolgt die Ausbildung von Medizinstudenten im Blockpraktikum wie auch im Praktischen Jahr.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
178,59 (davon 78,18 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
4

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
21,44
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
333,53

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
55,18

Anzahl Altenpfleger
19,66

Anzahl Pflegeassistenten
2,51

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,08

Anzahl Pflegehelfer
29,85

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
8,76

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
5,00

Anzahl Erzieher und Erzieherin
4,16

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1,00

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
10,10

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
5,00

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
0,65

Anzahl Psychologe und Psychologin
11,14

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2,00

Anzahl Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
3,00

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1,41

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,00

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
12,34

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
18,36

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,32

Anzahl
12,25

Anzahl
16,97

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
8,99

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,70

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Brustzentrum
Perinatalzentrum
Traumazentrum
Tumorzentrum
Gefäßzentrum
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Operative Intensivmedizin
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Psychiatrische Angehörigengruppen, Betreuung und Beratung auf jeder Station vom Entlassungsdienst zu allen pflegefachlichen Themen und im Rahmen des Entlassmanagements.
Atemgymnastik/-therapie
Abteilung Physikalische Therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Abteilung Physikalische Therapie
Basale Stimulation
erfolgt durch weitergebildete Mitarbeiter
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Abteilung Physikalische Therapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
ausgebildete Diabetesberaterinnen sind in der Medizinischen Klinik III und in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin angegliedert. Die Diabetesberaterinnen der Medizinischen Klinik III sind bei Bedarf klinikübergreifend tätig.
Diät- und Ernährungsberatung
Medizinische Klinik III Schwerpunkt: Rheumatologie, Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Eingeführtes Entlassmanagement in allen Abteilungen. Überleitungspflege zur Überleitung in nachsorgende Pflegeeinrichtungen.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Pflegedienst, fortgebildete Pflegefachkräfte, klinikübergreifend eingesetzte Physiotherapeuten
Manuelle Lymphdrainage
Abteilung Physikalische Therapie
Massage
Abteilung Physikalische Therapie
Medizinische Fußpflege
Abteilung Physikalische Therapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Abteilung Physikalische Therapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Abteilung Physikalische Therapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
RPT, Deeskalationsmanagement
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
hausinternes Angebot für unsere Mitarbeiter: Rückengerechter Patienten-Transport (RPT)
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Angehörigengruppe in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik; Elternberatung in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Unsere Hebammen bieten Geburtsvorbereitungskurse, Begleitung währedn der Schwangerschaft, die Nachsorge im Wochenbett und Rückbildungsgymnatikkurse für die Mütter, sowie das Babyschwimmen an.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Kontinenzförderung, Kinästhetik, Wundmanagement, Pflegeüberleitung, Pflegerisches Schmerzmanagement, Stomatherapie
Stillberatung
Pflegedienst und Hebammen
Stomatherapie/-beratung
Pflegedienst
Wärme- und Kälteanwendungen
Abteilung Physikalische Therapie
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Hebammen
Wundmanagement
Pflegedienst in Zusammenarbeit mit Lymphtherapeuten der Physikalischen Therapie
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z.B. mit Hospizbewegung
Sozialdienst
Sozialdienstmitarbeiter sind klinikübergreifend tätig. In der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik stehen darüber hinaus Sozialdienstmitarbeiter zur Verfügung.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Das Klinikum WHV arbeitet mit verschiedenen Anbietern von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Kurzzeit- und Tagespflege zusammen. Handlungsleitend bei der Auswahl ist der Wunsch des Patienten und die Qualifikation der Einrichtung.
Bewegungstherapie
Im Rahmen der Therapieangebote in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Im Rahmen der Therapieangebote der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Schmerztherapie/-management
Pain-Nurse
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Regelmäßige Fortbildungsangebote und Informationsveranstaltungen finden für Interessierte statt. Dies sind zum Beispiel Informationsveranstaltungen für werdende Eltern sowie monatlich wechselnde Vorträge der Fachkliniken.
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Abteilung Physikalische Therapie
Ein-Bett-Zimmer
Ein Kontingent an Ein-Bett-Zimmern wird im Rahmen der Wahlleistungsmöglichkeiten vorgehalten.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein Kontingent an Ein-Bett-Zimmern mit eigenen Nasszellen wird im Rahmen der Wahlleistungsmöglichkeiten vorgehalten.
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Für die Unterbringung im Rahmen der medizinischen Notwendigkeit von Müttern oder Vätern stehen in der Kinder- und Jugendmedizin Mutter/Vater-Kind-Zimmer bereit. Separate Zimmer bieten für Eltern im "Elternnest" der Klinik für Kinder-und Jugendmedizin an.
Unterbringung Begleitperson
Bei Feststellung der medizinischen Notwendigkeit sind Unterbringungsmöglichkeiten für Begleitpersonen gegeben.
Seelsorge
Ein Seelsorger der evangelischen Kirchengemeinde versieht seinen Dienst im Krankenhaus.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Regelmäßige Fortbildungsangebote und Informationsveranstaltungen finden für Interessierte statt. Dies sind zum Beispiel Informationsveranstaltungen für werdende Eltern, das Hygieneforum sowie monatlich wechselnde Vorträge der Fachkliniken.
Kinderbetreuung
Für unsere kleinen Patientinnen und Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin stehen Betreuungskräfte zur Verfügung.
Zwei-Bett-Zimmer
Ein Kontingent an Zwei-Bett-Zimmern wird im Rahmen der Wahlleistungsmöglichkeiten und teilweise auf den Stationen selbst vorgehalten.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein Kontingent an Zwei-Bett-Zimmern mit eigener Nasszelle wird im Rahmen der Wahlleistungsmöglichkeiten wie teilweise auch auf den Stationen selbst vorgehalten.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seit 2015 begleiten unsere "Grünen Damen und Herren" ehrenamtlich unsere Patienten und stehen mit Rat zur Seite.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Im Rahmen der Therapien arbeiten wir eng mit Selbsthilfegruppen zusammen.
Rooming-in
Rooming-in bieten wir unseren jungen Müttern an.
Klinikum Wilhelmshaven gGmbH
Friedrich-Paffrath-Straße 100
26389 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 890
Fax: 04421 891998
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinikum-whv.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen