St. Willehad-Hospital


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSt. Willehad-Hospital gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten170
Vollstationäre Fallzahl7646
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl13682 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
42,0 (davon 24,5 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
2,0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
112,0

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
3,7

Anzahl Altenpfleger
1,0

Anzahl Pflegeassistenten
2,5

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,0

Anzahl Pflegehelfer
4,0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
13,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1,1

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
5,5

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,6

Anzahl Kinderpfleger und Kinderpflegerin
0,4

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,7

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
8,9

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
0,4

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,5

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
2,1

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
2

Knochendichtmessplatz
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Echokardiographiegerät
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Kryotherapiegerät
24h-Blutdruck-Messung
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
24h-EKG-Messung
OP-Navigationsgerät
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Knochenbank
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Laser
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Rheumazentrum
Unsere Innere Medizin 1 arbeitet in enger Kooperation mit einer Rheumatologie Praxis zusammen
Zentrum für Gefäßmedizin
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziertes Schulungszentrum für Menschen sowohl mit Typ 1 als auch Typ 2 Diabetes.
Diabeteszentrum
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziertes Schulungszentrum für Menschen sowohl mit Typ 1 als auch Typ 2 Diabetes.
Palliativzentrum
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
In unserem MVZ sind folgende Facheinrichtungen vertreten, mit denen wir in enger Kooperation zusammenarbeiten: HNO und Unfallchirurgie
Fußzentrum
Ambulantes zertifiziertes Fußzentrum (DDG)
Atemgymnastik/-therapie
Im Rahmen der physiotherapeutischen Therapie
Stomatherapie/-beratung
In Kooperation mit der Fa. Nutrisan
Akupunktur
Im Rahmen der Hebammensprechstunde und geburtsbegleitend
Diät- und Ernährungsberatung
Die Beratung erfolgt durch Diätberaterinnen im Zuge der Diabetesschulung
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Patienten werden durch Diabetesberaterinnen DDG in den Umgang mit Insulin, Spritzenpumpen usw. eingewiesen
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Es finden kontinuierlich Geburtsvorbereitungskurse durch unsere Hebammen statt
Beratung/Betreuung durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen
Im Rahmen des Überleitungsmanagements werden alle Fragen für die Weiterversorgung durch eine Sozialpädagogin und eine Überleitungsschwester geregelt
Massage
Erfolgt durch Physiotherapeuten
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Erfolgt durch Physiotherapeuten
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Erfolgt durch Physiotherapeuten
Stillberatung
Erfolgt durch Hebammen
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Akupunktur
Medizinische Fußpflege
Erfolgt in Kooperation mit einer niedergelassenen Podologin (Fußplegerin)
Manuelle Lymphdrainage
Erfolgt durch Physiotherapeuten
Wundmanagement
Erfolgt durch Wundmanagerinnen auf den Stationen und in der diabetischen Fußambulanz
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Erfolgt durch Physiotherapeuten
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Zusammenarbeit mit Koronarsportgruppe und Rheumagruppe
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Erfolgt über den Sozialdienst
Kinästhetik
Erfolgt durch Pflege- und physiotherapeutisches Personal
Fußreflexzonenmassage
Erfolgt in Kooperation mit einer niedergelassenen Podologin (Fußplegerin)
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Erfolgt durch Gynäkologen
Wärme- und Kälteanwendungen
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Wirbelsäulengymnastik
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Wird durch den Sozialdienst vermittelt
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Vermittlung zu einem Orthopädiehaus
Säuglingspflegekurse
Erfolgt durch Hebammen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Es werden Vorträge innerhalb unserer "Patientenakedemie" durchgeführt
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Vermittlung über den Sozialdienst
Sozialdienst
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Betreuung durch unsere Ordensschwestern
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Bewegungstherapie
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Physiotherapiepraxis
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Erfolgt in Kooperation mit einer im Haus ansässigen Ergotherapiepraxis
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Im Rahmen des Überleitungsmanagements werden alle Fragen für die Weiterversorgung durch eine Sozialpädagogin und eine Überleitungsschwester geregelt
Unterbringung Begleitperson
Für Begleitpersonen unserer Patienten (speziell Eltern, die ihre Kinder begleiten möchten), ermöglichen wir die Unterbringung im selben Zimmer.
Rooming-in
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Auf der Wochenstation
Ein-Bett-Zimmer
Internetzugang
Privat Station
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kapelle
Cafeteria
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Faxe können an die Information oder Sekretariat der Geschäftsführung gesendet werden und werden an den Patienten weitergeleitet
Kostenlose Getränkebereitstellung
Wasser, Kaffee, Tee
Bibliothek
Betreut durch Ordensschwestern
Rundfunkempfang am Bett
Wir halten in allen Patientenzimmern einen Rundfunkempfang bereit. Kopfhörer können gegen eine geringe Gebühr gekauft werden.
Telefon
Ein Telefon am Krankenbett kann Ihnen als Wahlleistung zur Verfügung gestellt werden
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Wir halten in allen Patientenzimmern einen Fernsehanschluss (mit einem sogen. geschlossenen Ton) bereit. Kopfhörer können gegen eine geringe Gebühr gekauft werden.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Sozialdienst
Wohnberatung
Vermittlung von Wohnungen ins Wohnstift St.-Willehad
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Parkplatz und Parkhaus
Abschiedsraum
Seelsorge
Kath. Ordensschwestern und Ev. Pastorin
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Aufenthaltsräume
Auf jeder Station haben eine Aufenthaltsecke
Balkon/Terrasse
Auf der Wochenstation haben wir einen Wintergarten
Zwei-Bett-Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Auf Anfrage kann ein Laptop zur Verfügung gestellt werden
Diät-/Ernährungsangebot
Erfolgt durch Diatässistenten
Getränkeautomat
Im Eingangsbereich steht ein Getränkeautomat
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Frisiersalon
Wird auf Anfrage vermittelt
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Informationsveranstaltungen für Patienten werden monatlich durch die "Patientenakdemie" angeboten. Fortbildungen für MItarbeiter werden über die Hospitalgesellschaft angeboten
Fitnessraum
In Kooperation mit einer im Haus niedergelassenen Physiotherapiepraxis
Nachmittagstee/-kaffee
Beschwerdemanagement
Schwimmbad/Bewegungsbad
In Kooperation mit einer im Haus niedergelassenen Physiotherapiepraxis
Parkanlage
Kulturelle Angebote
Darbietungen von Gesangsgruppen und Chören veranstaltet durch die Ordensschwestern
St. Willehad-Hospital
Ansgaristraße 12
26382 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 2080
Fax: 04421 2081318
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.willehad.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen