Niels Stensen Kliniken Elisabeth-Kranknehaus Thuine


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikElisabeth-Krankenhaus Thuine GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten115
Vollstationäre Fallzahl5129
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl9750 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Famulaturangebot; Stipendium

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
In der Akademie St. Franziskus GmbH in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück besteht das Angebot eines vier jährigen dualen Studienganges "Bachelor of Science in der Pflege".
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die theoretische Ausbildung erfolgt seit dem Jahre 2005 in der mit dem Bonifatius Lingen gemeinsam betriebenen Akademie St. Franziskus.

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Wir arbeiten eng mit den Ausbildungsstätten zusammen. Die Auszubildenden können in unserer Einrichtung ihre Praxiseinsätze absolvieren.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
27,48 (davon 16,57 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
103,08

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,48

Anzahl Altenpfleger
0,67

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,47

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5,09

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,41

Anzahl
3,81

Anzahl
3,03

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,64

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,11

Wundmanagement
Qualifikation der Mitarbeiter, monatliche Wundzirkeltreffen, Erarbeitung von einheitlichen Standards
Kinästhetik
Qualifikation der Mitarbeiter
Stomatherapie/-beratung
Fachkundige Beratung für Patienten und deren Angehörige durch zwei Stomatherapeuten mit Fachweiterbildung.
Manuelle Lymphdrainage
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Psychoonkologin
Diät- und Ernährungsberatung
individuelle Beratung durch Diätassistenten
Akupressur
Besondere Behandlung bei z.B. Hörsturz oder Bandscheibenvorfall
Sozialdienst
Persönliche Beratung, Vermittlung von Hilfsangeboten und Unterstützung von Patienten und Angehörigen bei der Weiterversorgung nach stationärem Aufenthalt sowie eine Beratung und Hilfe zur Beantragung von finanziellen Ansprüchen und rechtlichen Angelegenheiten.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Umsetzung des Rahmenvertrages nach § 39 Abs. 1a SGB V
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Achtbettige Palliativstation, Palliativzimmer, Betreuung und Begleitung durch Palliativmediziner und Pflegekräfte mit der Fachweiterbildung "Palliative Care", Einbindung der Krankenhausseelsorge.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Orientierung an den Expertenstandards; Pflegeexperte in Stoma, Kontinenz, Wunde; Pflegekräfte mit der Fachweiterbildung "Palliativ Care";
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
U.a. vier ökumenische Trauergottesdienste pro Jahr mit anschließendem Beisammensein für Mitarbeiter und Angehörige von verstorbenen Patienten bei palliativer Begleitung.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Wärme- und Kälteanwendungen
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
U.a. 2- bis 3-mal wöchentlich Bewegungsangebote in der Gruppe für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz auf der Station Raphael.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Externer Anbieter
Aromapflege/-therapie
Angebot von Aromapflege, welche eine wertvolle Unterstützung besonders im Rahmen einer palliativen Begleitung sowie bei Patienten mit kognitiven Einschränkungen in unserer Einrichtung darstellt.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Angebot von Beckenbodengymnastik
Ergotherapie/Arbeitstherapie
ambulante und stationäre Behandlungsmöglichkeiten; Spezielles Angebot auf der Station Raphael für dementiell erkrankte Patienten
Atemgymnastik/-therapie
Physiotherapie, Pneumonieprophylaxe
Spezielle Entspannungstherapie
Angebot einer Klangschalentherapie zur Förderung der Entspannung und des Wohlbefindens im Rahmen einer palliativen Begleitung und bei Patienten mit der Nebendiagnose Demenz auf der Station Raphael.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage; Pflege nach Bobath Konzept
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kooperation mit der Selbsthilfegruppe der Deutschen ILCO als Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs
Basale Stimulation
Qualifikation der Mitarbeiter
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z. B. Beratung zur Sturz- und Dekubitusprophylaxe, Stoma- Wund- und Kontinenzberatung
Snoezelen
Anschaffung eines mobilen Sinneswagens auf der spezialisierten Station Raphael für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz. Alle Sinne des Menschen werden angesprochen. Wassersäulen mit Lichteffekten wecken die Aufmerksamkeit. Ein Projektor projiziert beruhigende Bilder an die Wand.
Massage
Angebot von klassischen Massagen, Unterwassermassagen, Vibrationsmassen, Bindegewebsmassagen, Colonmassagen, Ohr-Akupunkt-Massagen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Unterbringung Begleitperson
im Patientenzimmer und seprat möglich
Seelsorge
auf Wunsch der Patienten oder der Angehörigen
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Kooperation mit der Selbsthilfegruppe der Deutschen ILCO als Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs. Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen im palliativen Bereich.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Niels Stensen Kliniken Elisabeth-Kranknehaus Thuine
Klosterstraße 4
49832 Thuine

Telefon: 05902 9510
Fax: 05902 951525
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.niels-stensen-kliniken.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen