Krankenhaus Ludmillenstift


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKuratorium der Stiftung Ludmillenstift (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten420
Vollstationäre Fallzahl18348
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl103057 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätCarl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
Akademische LehreDoktorandenbetreuung

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Ausbildung in anderen HeilberufenKrankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Die Ausbildung im Beruf "Pflegeassistenz" erfolgt in Kooperation mit der Marienhausschule Meppen.

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Neben der Ausbildung zur Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege wird auch das Studium Pflege B.Sc. (dual) angeboten, das mit dem Bachelor of Science und dem Berufsabschluss Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege abschließt.

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Neben der Ausbildung zur Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege wird auch das Studium Pflege B.Sc. (dual) angeboten, das mit dem Bachelor of Science und dem Berufsabschluss Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege abschließt.

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
In Kooperation mit der Marienhausschule Meppen.

Entbindungspfleger und Hebamme
In Kooperation mit der Akademie St. Franziskus in Lingen (Ems).
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
133,10 (davon 70,70 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
9

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
344,42

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
40,35

Anzahl Altenpfleger
2,30

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
9,09

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
0,00

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
6,50

Anzahl Psychologe und Psychologin
2,00

Anzahl Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
1,00

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
0,75

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,00

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,00

Anzahl
11,36

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,50

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
1,00

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
0,00

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,50

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
0,00

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
12,88

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2,20

Anzahl
17,27

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
3,51

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,00

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
13,37

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,45

Anzahl
0,77

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
19,39

Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Sozialpädiatrisches Ambulanz- und Therapiezentrum (SPATZ)
Kooperation mit dem Bunten Kreis Emsland
Endoprothesenzentrum
Tumorzentrum
Zentrum zur interdisziplinären Diagnostik, Behandlung und Nachsorge bei Tumorerkrankungen
Perinatalzentrum
Zentrum zur interdisziplinären Behandlung in der Zeit um die Geburt sowohl bei normalem als auch intensivpflichtigem Verlauf
Kinderzentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
In der intensivmedizinischen Versorgung der Patientinnen und Patienten auf der konservativen und der operativen Intensivstation steht das gesamte Spektrum der Fachabteilungen zur Verfügung.
Mutter-Kind-Zentrum
Traumazentrum
Zentrum zur interdisziplinären Behandlung bei Unfällen einschließlich Behandlung von Schwerstschädelhirnverletzten, Zulassung zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaft, im Rahmen der DGU-Zertifizierung des Traumnetzwerks Nord-West als überregionales Traumazentrum eingestuft
Schlaganfallzentrum
Schlaganfallzentrum mit Stroke Unit: Schlaganfall-Einheit zur schnellen und frühzeitigen interdisziplinären Behandlung eines Schlaganfalls zur weitestgehenden Verhütung von Schlaganfallfolgen
Polytraumaversorgung
Zentrum zur interdisziplinären Behandlung bei Unfällen einschließlich Behandlung von Schwerstschädelhirnverletzten, Zulassung zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaft, im Rahmen der DGU-Zertifizierung des Traumnetzwerks Nord-West als überregionales Traumazentrum eingestuft
Brustzentrum
Brustzentrum zur interdisziplinären Behandlung von Brustkrebserkrankungen, anerkanntes Brustzentrum im Rahmen Strukturierter Behandlungsprogramme (Disease Management Programm), zertifiziert nach Onkozert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Gefäßzentrum
Zentrum zur konservativen und chirurgischen Behandlung von Gefäßerkrankungen
Schilddrüsenzentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ambulantes OP-Zentrum
Zentrum für ambulante Operationen und konservative Behandlungen wie auch die betreute Verabreichung von Chemotherapeutika
Neurozentrum
Zentrum zur konservativen sowie operativen Behandlung von Nervenerkrankungen
Kopfzentrum
Wirbelsäulenzentrum
Zentrum für die Behandlung von neurochirurgischen, traumatologischen und orthopädischen Krankheitsbildern an der Wirbelsäule
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Zentrum zur interdisziplinären Behandlung von Erkrankungen der Bauchorgane
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Zentrum zur interdisziplinären Diagnostik, Behandlung und Nachsorge bei Tumorerkrankungen
Operative Intensivmedizin
Fußreflexzonenmassage
Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Ein Kontinenztraining wird im Rahmen des Expertenstandards "Förderung der Harnkontinenz in der Pflege" auf den Stationen durchgeführt.
Musiktherapie
Redressionstherapie
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Es wird Manualtherapie angeboten.
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Durch die angeschlossene Hebammenpraxis "Rundum".
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Atemgymnastik/-therapie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Sozialarbeiter, Fachkrankenschwester für Pflegeüberleitung, Case Manager für chronische Wunden, Case Managerin für gynäkologisch Krebserkrankte, Case Managerin für schwerstkranke, behinderte Kinder und Frühgeborene sowie onkologische Pflegebegleitung und -beratung (Projekt „Alltagslotse“)
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Durch den Sozialarbeiter sowie durch „BG-Besucher“ der Berufsgenossenschaft
Basale Stimulation
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Bisher lediglich Belastungstraining
Biofeedback-Therapie
Bewegungstherapie
Audiometrie/Hördiagnostik
Säuglingspflegekurse
Durch die Hebammenpraxis "Rundum", die an das Krankenhaus Ludmillenstift angegliedert ist und von den Hebammen des Kreißsaals geführt wird.
Asthmaschulung
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Stillberatung
Durch ausgebildete Laktationsberaterinnen IBCLC.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Durch einen Sozialarbeiter und eine Fachkrankenschwester für Pflegeüberleitung. Case Manager für chronische Wunden und gynäkologisch Krebserkrankte und onkologische Pflegebegleitung (Projekt „Alltagslotse“). In der Pädiatrie Case Managerin für schwerstkranke und behinderte Kinder sowie Frühgeborene.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Insbesondere Psychoonkologie und Neuropsychologie sowie Sozialpädiatrie
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Ausstellungen, Tagungen, Vortragsreihen, Führungen u. a.
Medizinische Fußpflege
Auf Anfrage durch externe medizinische Fußpfleger / Podologen.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Kinästhetik
Sozialdienst
Beratung durch Sozialarbeiter, Fachkrankenschwester für Pflegeüberleitung, Case Manager für chronische Wunden, Case Managerin für gynäkologisch Krebserkrankte, Case Managerin für schwerstkranke und behinderte Kinder sowie Frühgeborene
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Unter anderem auch Funktionstraining, erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Beratung durch onkologische Fachkrankenschwester, evidenz-basierte onkologisch-pflegerische Nachsorge (Projekt „Alltagslotse“)
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Babymassagekurs, Stillcafe/ Babytreff, Babyschwimmen
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Wassergeburten
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Babyschwimmen, Babymassage
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Snoezelen
Sehschule/Orthoptik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Ein Case Manager für chronische Wunden (angesiedelt in der chirurgischen Ambulanz) und ein krankenhausweit, ärztlich wie pflegerisch abgestimmte Leitlinie zum Wundmanagement ist vorhanden. Auf jeder Abteilung ist ein Wundbeauftragter eingesetzt.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Weiteres Angebot mit der Anwendung des Aktivitas Pflege- Konzept
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Durch die ambulante Hospiz-Hilfe Meppen, die Seelsorge, die Case Managerin für gynäkologisch Krebserkrankte sowie speziell geschultes Personal. Zudem gibt es den "ZeitRaum", eigens eingerichtete Räumlichkeiten für Patienten und Angehörige, um Abschied zu nehmen.
Diät- und Ernährungsberatung
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Jährliche Treffen mit den Pflegeeinrichtungen der Region, Ambulante Kinderkrankenpflege für Frühgeborene, schwerstkranke und behinderte Kinder sowie sozialmedizinische Nachsorgephase, Kurzzeitpflege und Tagespflege
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Case Management für gynäkologisch Krebserkrankte und onkologische Pflegebegleitung- und beratung im Rahmen des Projekts „Alltagslotse“. Case Management für schwerstkranke und behinderte Kinder sowie Frühgeborene, sowie für chronische Wunden.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Schlaganfallgruppe, Selbsthilfegruppe junge MS-Betroffene, Behindertensportgruppe, Frühgeborenenselbsthilfegruppe, Stillcafé, Rheumaliga, Bechterewgruppe, Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs, Selbsthilfegruppe Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS), Selbsthilfegruppe Epilepsie u. a.
Stomatherapie/-beratung
Durch den Case Manager für chronische Wunden sowie externe Fachberater.
Schmerztherapie/-management
Verfügbar in allen Abteilungen durch die Anästhesie und die Neurochirurgie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
U. a. Asthmaschulung, Diabetesschulung, Koronargruppe, Rheumagruppe, Schlaganfallgruppe
Manuelle Lymphdrainage
Aromapflege/-therapie
Zur mentalen und pflegerischen Unterstützung werden auf Wunsch der Patienten Aromen eingesetzt, deren unterstützende Wirkung wissenschaftlich belegt ist.
Massage
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Im Sozialpädiatrischen Ambulanz- und Therapiezentrum (SPATZ) steht Kindern eine Spezialsprechstunde inklusive Orthopädietechnische Anpassung zur Verfügung. Im Hause befindet sich die Werkstatt eines Orthopädiemechanikers. Die Ergotherapeutische Abteilung passt Hilfsmittel an.
Kinderbetreuung
Möglich über die Kinderstation, ein Spielplatz ist im Innenhof vorhanden.
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rooming-in
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Elektrisch verstellbare Betten größtenteils vorhanden.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Es sind teilweise Zimmer mit Balkon oder Terasse vorhanden, sowie elektrisch verstellbare Betten.
Zwei-Bett-Zimmer
Elektrisch verstellbare Betten größtenteils vorhanden.
Unterbringung Begleitperson
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Ein-Bett-Zimmer
Elektrisch verstellbare Betten größtenteils vorhanden.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Die Katholische Krankenhaushilfe steht für Informationen in der Eingangshalle und zum Gepäcktransport zur Verfügung, sie bietet zudem einen Frisierdienst für Patienten an und kommt zu diesem Service zu den Patienten.
Seelsorge
Die katholische Krankenhausseelsorge (Seelsorgerin, Diakon, Pastor und Ordensschwestern vom indischen Herz-Jesu-Orden) und ein evangelischer Pastor stehen allen Patienten zur Verfügung. Sie vermitteln überdies zu Seelsorgern anderer Konfessionen oder Religionen.
Krankenhaus Ludmillenstift
Ludmillenstraße 4-6
49716 Meppen

Telefon: 05931 1520
Fax: 05931 1521009
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.ludmillenstift.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen