Klinikum Osnabrücker Land Dissen GmbH - Betriebsteil Dissen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Osnabrück GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten130
Vollstationäre Fallzahl6534
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl9339 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
23,0 (davon 14,0 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
4,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
74,0

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
1,2

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,0

Anzahl Pflegehelfer
0,0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
17,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
1,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches Personal
24h-Blutdruck-Messung
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
3-D/4-D-Ultraschallgerät
72h-Blutzucker-Messung
24h-EKG-Messung
24h-pH-Metrie (pH-Wertmessung des Magens)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Oszillographie (Erfassung von Volumenschwankungen der Extremitätenabschnitte)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Laser
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Echokardiographiegerät
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Gynäkologische Vaginalchirurgie
Atemgymnastik/-therapie
Wird als Leistungsangebot der physiotherapeutischen Abteilung, in Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst angeboten.
Beratung/Betreuung durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen
Versorgung nach Entlassung aus dem Krankenhaus
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Es werden ganzjährliche Vortragsreihen angeboten.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
In Zusammenarbeit mit Sanitätshäusern erfolgt eine angemessene, persönliche, sachgerechte Patientenversorgung.
Kinästhetik
Mitarbeiter der Berufsgruppen Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie werden regelmäßig geschult
Basale Stimulation
Im Rahmen der ganzheitlichen Pflege, wird die basale Stimulation durch das Pflegepersonal angewendet.
Ethikberatung/Ethische Fallbesprechung
Durch eine aus Personen aus dem Ethikkomitee gebildete Notfallgruppe, werden ethische Fallberatungen durchgeführt. Dies erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden.
Stillberatung
Die Beratung erfolgt durch unsere Hebammen und auch eine individuelle Betreung nach dem Krankenhausaufenthalt wird angeboten. Wir haben auch Stillberaterin.
Stomatherapie/-beratung
Eine geschulte Stomatherapeutin behandelt und berät Patienten bei Problemen oder Fragen
Schmerztherapie/-management
Eine individuelle Patientenbetreuung erfolgt durch unsere Anästhesieabteilung. Ein Standard zur Schmerzbehandlung wird eingesetzt und auch patientengesteuerte Schmerztherapien sind möglich.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Die Selbsthilfegruppen haben ihre Räumlichkeiten im Klinikum
Audiometrie/Hördiagnostik
Im Rahmen des Neugeborenen Hörscreening
Wundmanagement
Eine Wundsprechstunde wurde eingerichtet und mehrere Pflegekräfte für die Betreuung der Patienten bestimmt und ausgebildet.
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Es findet Werktags täglich eine Rückbildungsgruppe statt. Patientinnen mit Komplikationen ( z.B. Sectios) werden einezeln betreut
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
In der Physiotherpie haben mehrere Therapeuten die Manuelle Therapieausbildung. Aus dem Bereich der Osteopathe wird die Craniosakraltherapie angeboten.
Massage
Es werden vielfältige Formen der Massage angeboten (z.B. klassische Massage, Triggerpunkt Massage, Fußreflexzonenmassage, Kolonmassage).
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Als Einzelbehandlung möglich
Sozialdienst
Beratung, Antragswesen zu Pflegestufen, Rehabilitätionsmaßnahmen, AHB's, Vermittlung von stat. Pflegeplätzen, amb. Pflegeplätzen und Hilfsmittelverordnungen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Kunstausstellung, Gottesdienste
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Zusammenarbeit mit ext. Logopäden bei bestimmten Krankheitsbildern und Symptomen
Wärme- und Kälteanwendungen
Eis- und Fangopackungen, Heiße Rolle und Heißlufttherapieen werden angeboten
Wirbelsäulengymnastik
Im stationären oder ambulanten Bereich findet für Patienten mit Rückenproblemen WS Gymnastik kombiniert mt Rückenschule statt.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Ein ambulanter Pflegedienst befindet sich im angrenzenden Gebäude, regemäßiges Treffen mit umliegenden Pflegeheimen und ambulanter Pflege werden durchgeführt.
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Es gibt einregelmäßiges Kursangebot und monatliche Kreissaalführung werden durchgeführt.
Diät- und Ernährungsberatung
Beratung erfolgt bei Bedarf durch eigene Diätassistenten
Manuelle Lymphdrainage
Wird bei uns ausschließlich durch speziell ausgebildete Therapeuten manuell durchgeführt.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Zur Betreuung neurologischer Erkrankungen absolvierten Mitarbeiter der Physiotherapie und der Pflege die Bobath Ausbildung.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
multidisziplinäres Ethikkomitee: Unterstützung der Sterbebegleitung zusätzlich durch ehrenamtliche Hospizgruppen
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Es werden Warm- & Kalt- Anwendungen, und Elektrotherapie angeboten.
Medizinische Fußpflege
Die Betreuung und Pflege erfolgt duch einen staatl. geprüften Podologen.
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
regelmäßige Informationstage und Vortragsreihen
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Für stationäre und ambulante Patienten steht ein breitgeschultes Therapeutenteam zur Verfügung.
Rollstuhlgerechte Nasszellen
vorhanden, durch Umbaumassnahmen erfolgt eine ständige Erweiterung
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
auf Wunsch erhältlich
Aufenthaltsräume
vorhanden, kleiner Raum neben dem Foye
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
auf Wunsch erhältlich
Ein-Bett-Zimmer
auf Wunsch erhältlich
Telefon
an jedem Patientenbett verfügbar
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
vorhanden, tägliche Befragung der Patienten durch das Küchenpersonal.
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Ein Fernsehgerät pro Patientenzimmer, dieses kann kostenlos genutzt werden.
Rundfunkempfang am Bett
an jedem Patientenbett verfügbar
Balkon/Terrasse
vorhanden
Elektrisch verstellbare Betten
vorhanden
Zwei-Bett-Zimmer
auf Wunsch erhältlich
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
auf Wunsch erhältlich
Rooming-in
wir haben in allen Zimmern das Rooming-in Konzept umgesetzt, es wird auch ein Familienzimmer angeboten
Unterbringung Begleitperson
auf Wunsch des Patienten
Spielplatz/Spielecke
Spielecke im Foye und 3. OG 3c
Tageszeitungsangebot
Für Wahlleistungspatienten
Kostenlose Getränkebereitstellung
auf den Stationen erhältlich
Cafeteria
im Eingangsbereich mit Terrasse
Bibliothek
Patienten Bibliothek EG
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
im Eingangsbereich
Frisiersalon
Im Eingangsbereich - Termin nach Vereinbarung
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Für Besucher und Patienten sind ausreichend kliniknahe, kostenlose Parkplätze vorhanden.
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Im Erdgeschoss befindet sich eine 2008 renovierte Kapelle die auch als Meditationsraum genutzt werden kann. Jeden Donnerstag um 17.30h findet ein ökumenischer Gottesdienst statt.
Parkanlage
Kostenlose Parkplätze stehen am Klinikum zur Verfügung.
Kulturelle Angebote
Kunstausstellungen
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
15 "Grüne Damen" bieten Hilfe und Gespräche an
Seelsorge
Krankenhausseelsorger verschiedener Konfessionen
Dolmetscherdienste
durch Mitarbeiter
Getränkeautomat
Im Eingangsbereich steht ein Getränkeautomat 24 Stunden zur Verfügung.
Frühstücks-/Abendbuffet
Im Bereich der Gynäkologischen und Geburtshilflichen Abteilung
Diät-/Ernährungsangebot
Diätsberatung/ Ernährungsberatung auf Wunsch und nicht medizinischer Indikation vorhanden.
Abschiedsraum
Es kann ein im Jahr 2008 umgestalteter Abschiedsraum genutzt werden.
Rauchfreies Krankenhaus
Das Rauchverbot besteht im gesamten Klinikum, es gibt eine ausgewiesene Raucherzone außerhalb des Krankenhausgeländes.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Es werden regelmäßig Veranstaltungen durchgeführt, die über das Intranet und durch Flyer bekannt gemacht werden.
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
vorhanden
Nachmittagstee/-kaffee
ja
Beschwerdemanagement
Ein strukturiertes, standardisiertes Beschwerdemanagement zur Ermittlung der Kundenwünsche und -Beschwerden ist eingeführt.
Barrierefreie Behandlungsräume
vorhanden
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
werden ermöglicht
Klinikum Osnabrücker Land Dissen GmbH - Betriebsteil Dissen
Robert-Koch-Straße 1
49201 Dissen

Telefon: 05421 3020
Fax: 05421 302519
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinikum-osl.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen