Klinikum Würzburg Mitte gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Würzburg Mitte gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten663
Vollstationäre Fallzahl30165
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl69792 ()
Lehrkrankenhaus der UniversitätJulius Maximilian Universität Würzburg
Akademische LehreDoktorandenbetreuung

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Eigene Berufsfachschule an beiden Standorten

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
Kooperation mit Berufsfachschule für Praxiseinsätze im Rahmen der schulischen Ausbildung

Diätassistent und Diätassistentin
Kooperation mit Berufsfachschule für Praxiseinsätze im Rahmen der schulischen Ausbildung

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Kooperation mit Berufsfachschule für Praxiseinsätze im Rahmen der schulischen Ausbildung

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Kooperation mit der Berufsfachschule der Uniklinik

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
Kooperation mit Berufsfachschule für Praxiseinsätze im Rahmen der schulischen Ausbildung

Logopäde und Logopädin
Kooperation mit Berufsfachschule für Praxiseinsätze im Rahmen der schulischen Ausbildung

Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
Bereitstellung von Praxisplätzen
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
210,05 (davon 114,32 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
5,3
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
345

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
69,1

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
61,4

Anzahl Pflegehelfer
2

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
17,6

Anzahl Operationstechnische Assistenz
8,5

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
3,08

Anzahl Psychologe und Psychologin
2,89

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
2,54

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,90

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
5

Anzahl
11,11

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1,3

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,58

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
8,82

Anzahl Erzieher und Erzieherin
1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
3,55

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5,9

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
3,4

Anzahl
8,5

Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
exemplarisch genannt: Bayrische Krebsgesellschaft, "Aktiv leben trotz Krebs" Programm
Akupunktur
Schmerztherapie/-management
insbesondere in den onkologischen Fachzentren
Sozialdienst
Unterstützung und Betreuung im allen Fragen rund um die Erkrankung
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
in Zusammenarbeit mit dem Familienhaus
Atemgymnastik/-therapie
in Zusammenarbeit von Atemtherapeut und Pysiotherapeut
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
in Kooperation mit dem Familienhaus
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Jederzeit Zugang der Eltern zur neonatologischen Intensivstation, Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen
Diät- und Ernährungsberatung
Ernährungsmediziner und Diätassistentinnen stehen zur Verfügung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
in Zusammenarbeit mit externen Partnern
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Still-Cafe
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Aromapflege/-therapie
Fußreflexzonenmassage
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
u.a. in Zusammenarbeit mit der BGW
Wärme- und Kälteanwendungen
im Rahmen der Physiotherapeutischen Betreuung
Stomatherapie/-beratung
Beratung durch Wundexperte und externe Partner
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
u.a. Informationsabende für werdende Eltern, Informationsnachmittage mit wechselnden Themen
Musiktherapie
Angebot auf Station Tanzbär
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Kurse zur Raucherentwöhnung
Manuelle Lymphdrainage
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Palliativbetreuung
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Kooperation mit der Therapieabteilung des Blindeninstituts Würzburg
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Ausgedehntes Angebot im Rahmen der Kinder- und Jugendmedizin, Pneumologie, Ernährungsberatung
Bewegungstherapie
im Rahmen der Physiotherapie
Stillberatung
Babyfreudliches Krankenhaus WHO, ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Asthmaschulung
im Bereich Kinder- und Jugendmedizin
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
über Zusammenarbeit mit externen Partnern
Medizinische Fußpflege
über externen Partner
Pädagogisches Leistungsangebot
wöchentliche Besuche der Klinikclowns, Musiktherapie, Unterricht
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
"Still-Cafe" Stillberatung und Erfahrungsaustausch zwischen Müttern von entlassenen Patienten. "Frühchen-Treff" Erfahrungsaustausch von Müttern ehemaliger Frühgeborener auf Station Panther
Kinästhetik
Wundmanagement
Beratung durch Pflegeexperten Wundmanagement
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Angebot für Kinder
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
z.B. Beratung durch Brustschwester, onkologische Pflegefachkraft, Wundexperten, onkologische Pflegevisite
Audiometrie/Hördiagnostik
Im Bereich Kinder- und Jugendmedizin und Geburtshilfe
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Anfragen über den Sozialdienst
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Beckenbogengymnastik
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Ernährungsberatung
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
u.a. Unterwassergeburt, Eltern-Infoabend
Massage
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Basale Stimulation
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Wahlleistungsstation mit Hotelleistungen
Unterbringung Begleitperson
Mütter von Intensivpatienten der Pädiatrie innerhalb der Klinik in Appartments, Unterbringung von Angehörigen in Appartments in Kliniknähe,bei mediznisch nicht begründeter Begleitperson fallen extra Kosten an.
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Babyfreundliches Krankenhaus (WHO)
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Katholische und evangelische Seelsorge im Haus
Kinderbetreuung
Spielplatz im Klinikbereich, Spielzimmer mit pädagogischer Betreuung
Rooming-in
optional Familienzimmer, Babyfreundliches Krankenhaus (WHO)
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Patienteninformationsnachmittage zu verschiedenen Themen, Juliusspitälische Abende - monatliche Informationsveranstaltungen zu ausgewählten Themen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Kontaktaufnahme über die Fachabteilung oder den Sozialdienst
Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Salvatorstr. 7
97074 Würzburg

Internetauftritt: www.kwm-klinikum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen