Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V.


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikNeurologisches Rehazentrum Godeshöhe e.V. ()
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten40
Vollstationäre Fallzahl328
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 ()
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
APL Professur an der Universitätsklinik Köln durch den Chefarzt, Dozentur durch Oberärzte

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Maximalversorger der Region

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
10,6 (davon 6,57 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
43,2

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
19,94

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
8

Anzahl Pflegehelfer
0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,3

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
8,5

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,2

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,78

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,72

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,2

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
10,5

Anzahl Psychologe und Psychologin
0,6

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,32

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
0,8

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
16

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0,1

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
7

Anzahl
1

Anzahl
2

Anzahl
11

Anzahl
13

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Akupunktur
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Spezielles Training mit Cough-Assist,Tri-Flow
Basale Stimulation
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungstherapie
z. B. Feldenkrais, Motomed-Trainer,Thekla ( Steh-Vertikalisierungstraining )
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung
z. B. bei Diabetes mellitus
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Activity of daily living (ADL),frühzeitige Hilfsmittel Erprobung und Anpassung
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Manuelle Lymphdrainage
Massage
z. B. Akupunktmassage, Binde- gewebsmassage, Shiatsu
Medizinische Fußpflege
Musiktherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z. B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z. B. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP), Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
z. B. psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Suchttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Schmerztherapeutische, engmaschig Betreuung und Evaluation durch eine speziell ausgebildete pain nurse nach hausinternem Standard
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
z. B. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Funktionelle Dysphagie Therapie(FDT)
Stomatherapie/-beratung
Traditionelle Chinesische Medizin
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Biofeedback-Therapie
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Redressionstherapie
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Informationsveranstaltungen z.B. zur Urodynamik
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
z. B. Forced-Use-Therapie, Taub´sche Therapie, Bewegungsinduktionstherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie, Schlucktherapie
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V.
Waldstraße 2-10
53177 Bonn

Internetauftritt: www.godeshoehe.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen