St. Josef-Krankenhaus Viernheim


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSt. Josef-Krankenhaus Viernheim - Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten82
Vollstationäre Fallzahl4056
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 ()
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
- (davon - Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
21

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
45,75

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
7,07

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
10,68

Anzahl Pflegehelfer
15,91

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,20

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl
0,90

Anzahl
1,20

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Pflegeberatung findet im Rahmen der Pflegeüberleitung statt, sowie von Pflegekräften und Ärzten im stationären Aufenthalt.
Atemgymnastik/-therapie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Beratung findet im Rahmen der Pflegeüberleitung statt.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Anfang 2019 wurde das Hospiz "Schwester Paterna" mit 10 Betten eröffnet. Es besteht eine enge Kooperation mit dem amb. Hospizdienst. Im Krankenhaus steht ein Verabschiedungsraum und ein "Sternenkoffer" zur Verfügung. Er beinhaltet Utensilien, die eine Sterbebegleitung unterstützen können.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Massage
Medizinische Fußpflege
Medizinische Fußpflege kann bei Bedarf von extern hinzugezogen werden.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
In Kooperation mit Physiotherapie-Praxis im Haus.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
In Kooperation mit Physiotherapie-Praxis im Haus.
Schmerztherapie/-management
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z.B. Beratung zur Dekubitusprophylaxe, Sturzprophylaxe
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Im Haus ist eine Wundgruppe für Fallbesprechungen etabliert.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Manuelle Lymphdrainage
In Kooperation mit Physiotherapie-Praxis im Haus.
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Auf den Stationen arbeiten die Pflegekräfte in Bezugspflege.
Stomatherapie/-beratung
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Je nach Religionszugehörigkeit kann eine Seelsorge gerufen werden.
Unterbringung Begleitperson
nach Verfügbarkeit
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Regelmäßige Informationsveranstaltungen werden durch die Öffentlichkeitsarbeit im Haus koordiniert.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zusammenarbeit z.B. mit der SHG "Demenz"
St. Josef-Krankenhaus Viernheim
Seegartenstraße 4
68519 Viernheim

Internetauftritt: www.st.josef-kh.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen