SALUS gGmbH Fachklinikum Uchtspringe


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSALUS GgmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten368
Vollstationäre Fallzahl4118
Teilstationäre Fallzahl731
Ambulante Fallzahl9427 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
48 (davon 36 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
220

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
1

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
11

Anzahl Pflegehelfer
36

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Apotheker und Apothekerin
7

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
2

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
22

Anzahl Freizeit- und Erlebnispädagoge und Freizeit- und Erlebnispädagogin/Freizeit- und Erlebnistherapeut und Freizeit- und Erlebnistherapeutin (mit psychologischer, pädagogischer oder therapeutischer Vorbildung)
1

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
3

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
2

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
8

Anzahl Psychologe und Psychologin
12

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
5

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
2

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
12

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
3

Anzahl
1

Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Schlaflabor
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
EKT- Elektrokrampftherapie
Schlafmedizinisches Zentrum
Besondere Erfahrung haben wir in der Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen. Es steht ein modernes Schlaflabor, das von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin zertifiziert und akkreditiert ist, zur Verfügung.
Gehörlosenzentrum
Im Gehörlosenzentrum werden psychisch kranke hörgeschädigte Kinder und Jugendliche aus der ganzen Bundesrepublik Deutschland behandelt.
Parkinson-Spezialklinik
Atemgymnastik/-therapie
Bewegungs- und Verhaltensschulung zur Optimierung der Atmung.
Audiometrie/Hördiagnostik
Basale Stimulation
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungstherapie
Eine besondere Bedeutung hat die Bewegungstherapie, die über ein gestuftes Übungsprogramm aktivierend der Krankheit begegnet.
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Durch Arbeit und sinnvolle Beschäftigung wird die Freude an Kreativität und Bestätigung geweckt, aber auch Anregungsbereitschaft und Konzentration werden geschult. In Abhängigkeit von den jeweiligen Krankenheiten stehen hier verschiedene aufeinander abgestufte Möglichkeiten und Angebote zur Verfügung, die von einfachen, gleichförmigen handwerklichen Verrichtungen über Näh- und Handarbeit mit schon weiterreichenden gestalterischen Aspekten bis hin zur freien Gestaltung von zum Beispiel Textilien, Bildern und Collagen reichen.
Fußreflexzonenmassage
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
In der Bibliotherapie werden die Patienten angeregt unter Anleitung Texte zu verfassen und darüber zu sprechen.
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Musiktherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Die Behandlung erfolgt spezialisiert auf einzelne Erkrankungen überwiegend mit physikalischen Mitteln wie Wärme und Ultraschall.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Sozialdienst
Neben Ärzte, Psychologen, Schwestern und Pflegern sind auch, wo erforderlich, die Mitarbeiter des Sozialdienstes in die Behandlung einbezogen. Wenn es zu sozialen Schwierigkeiten gekommen ist, sind die Mitarbeiter des Sozialdienstes kompetente Ansprechpartner, die Ihnen verbindlich und beratend zur Seite stehen. Solche Probleme sind erfahrungsgemäß Arbeitsverlust, Wohnungsschwierigkeiten, Arbeitsunfähigkeit, Betreuungsfragen, Sicherung der Versorgung nach der stationären Entlassung und vieles mehr. Ziel der therapeutischen Arbeit in diesem Bereich ist vor allem die Aufrechterhaltung und Wiedererlangung der Selbstständigkeit.
Spezielle Entspannungstherapie
z.B. Progressive Muskelrelaxation, Yoga. Die Entspannungstherapie vermittelt dem Patienten die Fähigkeit, sich bewusst und aktiv zu entspannen und den Körper intensiver zu empfinden.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Wärme- und Kälteanwendungen
Wärmeanwendung kann beispielsweise über Naturmoor, Wasser und Elektrotherapie erfolgen.
Ethikkomitee
Im Fachklinikum existiert ein Ethikkomitee, das sich aus ärztlichen, psychologischen und pflegerischen Mitarbeitern sowie aus Sozialarbeitern zusammensetzt.
Patientenfürsprecher
Im Fachklinikum Uchtspringe ist ein Patientenfürsprecher benannt.
Abschiedsraum
Balkon/Terrasse
teilweise
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Es stehen zwei Wahlmenüs zur Auswahl. Spezielle Kost wie Diätessen etc. legt der behandelnde Arzt fest.
Kostenlose Getränkebereitstellung
z. B. Mineralwasser, Tee
Diät-/Ernährungsangebot
Bibliothek
Cafeteria
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Fitnessraum
z.B. Volleyballfeld, Tischtennisplatten usw.
Frisiersalon
Externer Anbieter am Ort
Internetzugang
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
In der Cafeteria besteht die Möglichkeit Körperpflegeartikel käuflich zu erwerben. Zudem befindet sich im Ort ein Supermarkt.
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kirche befindet sich auf dem Krankenhausgelände. Es werden evangelische und katholische Gottesdienste abgehalten.
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Gebührenfreie Parkflächen stehen zur Verfügung.
Kulturelle Angebote
Maniküre/Pediküre
Externer Anbieter am Ort
Parkanlage
Der denkmalgeschützte Krankenhauspark lädt zu erholsamen Spaziergängen ein.
Rauchfreies Krankenhaus
Das Fachklinikum ist Mitglied im Deutschen Netzwerk Rauchfreier Krankenhäuser. In allen Gebäuden ist das Rauchen untersagt. Es gibt ausgewiesene Raucherbereiche.
Schwimmbad/Bewegungsbad
Spielplatz/Spielecke
Für unsere jüngeren Besucher steht ein integrativer Abendteuerspielplatz zur Verfügung.
Wäscheservice
Geldautomat
Bargeldauszahlung von Konten aller Kreditinstitute sind mit EC- Karte und Geheimzahl möglich. Vorort befindet sich eine Sparkasse.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Orientierungshilfen
Postdienst
Schuldienst
Die Kinder und Jugendliche werden in den Hauptfächern unterrichtet, wobei es neben der Lehrstoffvermittlung auch darum geht, das Selbstbewusstsein zu stärken und die Kinder und Jugendlichen zu ermutigen, sich im Anschluss an die Therapie den Leistungsanforderungen der Schule wieder zu stellen.
Beschwerdemanagement
Im Fachklinikum ist ein Beschwerdemanagement implementiert.
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Auf Wunsch möglich.
SALUS gGmbH Fachklinikum Uchtspringe
Kraepelinstrasse 6
39599 Uchtspringe

Telefon: 039325 700
Fax: 039325 70112
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.salus-lsa.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen