SALUS gGmbH, Fachklinikum Bernburg


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSALUS gGmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten286
Vollstationäre Fallzahl2764
Teilstationäre Fallzahl540
Ambulante Fallzahl3630 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
35,2 (davon 18,4 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
2,1
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
203,4

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,7

Anzahl Pflegehelfer
18,3

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
16,3

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
6

Anzahl Psychologe und Psychologin
13,1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
12,7

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Elektrokardiographiegerät (EKG)
Elektroneurographiegerät (ENG)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Basale Stimulation
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Krankengymnastische Behandlung im Bewegungsbad als Einzel- und Gruppentherapie
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Fußreflexzonenmassage
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Massage
Manuelle mechanische Anwendung der Massagegrundgriffe zur Behandlung einzelner oder mehrerer Körperteile, Therapie nach Marnitz und Reflexzonenmassagen.
Medizinische Fußpflege
wird über einen externen Dienstleister in unserem Fachklinikum angeboten
Musiktherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Traktionsbehandlung - Schlingentischtherapie, Elektrotherapie, Unterwassermassage, Stangerbad, Ultraschalltherapie (Phonophorese), Kurzwellentherapie, Laserakupunktur, IFR- und UV- Lichttherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Befundgerecht ausgewählte Übungsformen zur Funktionsverbesserung
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Rückenschule, Nordic Walking, Aquatraining
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Übungen zur Gesundheitspflege, Erlernen von wirbelsäulenfreundlichen Bewegungsabläufen
Schmerztherapie/-management
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Informationsveranstaltungen, Tage des offenen Tür
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Psychoedukation
Spezielle Entspannungstherapie
Konzentrative Entspannung, Progressive Muskelrelaxion
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Psychiatrische Fachpflege; Pflegevisiten
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Ethikkomitee
Im Fachklinikum existiert ein Ethikkomitee, dass sich aus ärztlichen, psychologischen und pflegerischen Mitarbeitern sowie aus Sozialarbeitern und einem Pfarrer zusammensetzt.
Wirbelsäulengymnastik
Gezielte Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und zum Muskelaufbau zur Stabilisierung
Aufenthaltsräume
Barrierefreie Behandlungsräume
teilweise
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Zwei Hauptgerichte zur Auswahl, zusätzlich werden vegetarische, kalorienreduzierte, Diät-, Schon- und Kinderkost angeboten. Eine Sonderkost entsprechend einem vorhandenen religiösen oder kulturellen Aspekt wird in Absprache mit der Küche gewährleistet.
Kostenlose Getränkebereitstellung
z. B. Mineralwasser, Tee
Diät-/Ernährungsangebot
Frühstücks-/Abendbuffet
Nachmittagstee/-kaffee
Bibliothek
Cafeteria
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Fitnessraum
Internetzugang
teilweise
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
In der Cafeteria besteht die Möglichkeit Körperpflegeartikel käuflich zu erwerben.
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kapelle
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kulturelle Angebote
Maniküre/Pediküre
Nutzung externer Dienstleister
Parkanlage
Rauchfreies Krankenhaus
Das Fachklinikum ist Mitglied im Deutschen Netzwerk Rauchfreier Krankhäuser. In allen Gebäuden ist das Rauchen untersagt. Es gibt ausgewiesene Raucherbereiche.
Schwimmbad/Bewegungsbad
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Orientierungshilfen
Postdienst
Tageszeitungsangebot
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Beschwerdemanagement
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Persönliche Betreuung: Sozialdienst
SALUS gGmbH, Fachklinikum Bernburg
Olga-Benario-Straße 16-18
06406 Bernburg

Telefon: 03471 343
Fax: 03471 344200
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.salus-lsa.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen