Klinikum Burgenlandkreis GmbH / Saale-Unstrut Klinikum Naumburg


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Burgenlandkreis GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten378
Vollstationäre Fallzahl13763
Teilstationäre Fallzahl350
Ambulante Fallzahl14067 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAkademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
PD Dr. med. Jürgen Truckenbrodt

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
An das Klinikum Burgenlandkreis ist eine Krankenpflegeschule angegliedert, die ihren Sitz in Naumburg hat. Das Klinikum nimmt jährlich 11 Schüler und Schülerinnen zur Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege auf. Während der praktischen Ausbildung im Klinikum werden die Schüler von einer hauptamtlichen Praxisanleiterin und Mentoren auf den Stationen betreut.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
44,0 (davon 31,5 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,5
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
109,5

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
20,5

Anzahl Altenpfleger
1,9

Anzahl Pflegeassistenten
3,7

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,2

Anzahl Pflegehelfer
0,0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
1,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
3

Anzahl Psychologe und Psychologin
1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,8

Anzahl Vojtatherapeut und Vojtatherapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
2

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
1

Anzahl
0,5

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
4

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,8

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
23

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,7

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
8,9

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
2,3

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
3

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
2

Knochenbank
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Operationsmikroskop
OP-Navigationsgerät
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Echokardiographiegerät
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
frequenzmodulierte Hochfrequenzchirurgie
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
3-D/4-D-Ultraschallgerät
Videonystagmographie
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Laser
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Röntgenbildwandler
A.M.I.-Dopplersystem
Ultracision
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Arthroskopieturm
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Ligasure
HD-Kamera-System für Mikroskop und Endoskop
Elektro-/ Videonystagmografiegerät (Gerät zur Messung ruckhafter Augenbewegungen)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Video-Laryngo-Stroboskopie
Elektrophysiologischer Messplatz zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
erweitertes hämodynamisches Monitoring
transanale endoskopische Mikrochirurgietechnik
24h-Blutdruck-Messung
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
24h-EKG-Messung
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe
Bewegungstherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie
Atemgymnastik/-therapie
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
teilweise
Sozialdienst
Massage
Wärme- und Kälteanwendungen
Fußreflexzonenmassage
Diät- und Ernährungsberatung
Fachpflege für parenterale Ernährung / Diätberatung durch Diätassistentin
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
z. B. Besichtigungen und Führungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Überleitungspflege in Kooperation mit Sanitätshaus
Wirbelsäulengymnastik
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Medizinische Fußpflege
durch Podologin, Fußpflegeraum ist vorhanden
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Wundmanagement
z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris
Manuelle Lymphdrainage
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
in der Cafeteria
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Kostenlose Getränkebereitstellung
Unterbringung Begleitperson
Gästezimmer vorhanden
Maniküre/Pediküre
Podologin im Haus
Orientierungshilfen
Lageplan, gut lesbare Beschilderung
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Andachtsraum
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
teilweise
Nachmittagstee/-kaffee
Elektrisch verstellbare Betten
Fitnessraum
Getränkeautomat
Abschiedsraum
in Kombination mit Andachtsraum
Cafeteria
Bibliothek
Beschwerdemanagement
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Sozialdienst
Telefon
Schwimmbad/Bewegungsbad
Bewegungsbecken
Barrierefreie Behandlungsräume
Seelsorge
Rundfunkempfang am Bett
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Kulturelle Angebote
Ausstellungen, Konzerte
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Parkanlage
mit Bienenlehrgarten, Kräutergarten und Teich
Frisiersalon
Rauchfreies Krankenhaus
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Betten und Matratzen in Übergröße
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Gehschule
Gehschule mit unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit und Stufen im Außenbereich des Klinikums
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Vorträge
Klinikum Burgenlandkreis GmbH / Saale-Unstrut Klinikum Naumburg
Humboldtstraße 31
06618 Naumburg

Postfach 1261
06692 Zeitz

Telefon: 03445 720
Fax: 03445 1049
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinikum-burgenlandkreis.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen