AWO Fachkrankenhaus Jerichow


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikAWO Krankenhausbetriebsgesellschaft mbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten185
Vollstationäre Fallzahl2012
Teilstationäre Fallzahl332
Ambulante Fallzahl1895 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Für Medizin- und Psychologiestudenten besteht die Möglichkeit zur Absolvierung der vorgeschriebenen Praktika im Stationsdienst und für die vorgeschriebenen Famulaturen
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
19,3 (davon 10,3 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
88,8

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,0

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
26,7

Anzahl Pflegehelfer
3,4

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
0,6

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Kinderpfleger und Kinderpflegerin
0,5

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
0,5

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
1

Anzahl
1

Anzahl Sportlehrer und Sportlehrerin/Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerin/Sportpädagoge und Sportpädagogin
1

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
5,9

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
4,5

Anzahl Psychologe und Psychologin
8,8

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5,6

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
1,5

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2,5

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,5

Anzahl Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerin
1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
9,1

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
0,3

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0,5

Anzahl Entspannungspädagoge und Entspannungspädagogin/Entspannungstherapeut und Entspannungstherapeutin/Entspannungstrainer und Enspannungstrainerin (mit psychologischer, therapeutischer und pädagogischer Vorbildung)/Heileurhythmielehrer und Heileurhythmielehrerin/Feldenkraislehrer und Feldenkraislehrerin
0,7

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,8

Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
EKT-Gerät
24h-Blutdruck-Messung
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
24h-EKG-Messung
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Echokardiographiegerät
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Demenzdiagnostik
Diagnostik in der Abteilung Neurologie, Therapie in der Abteilung Gerontopsychiatrie
Krisenintervention
Sicherstellung einer adäquaten Therapie in Krisen
Neuropsychiatrie
Therapie von psychiatrischen Patienten mit neurologischen Begleiterkrankungen
Diät- und Ernährungsberatung
Durch DiätassitentIn und ErnährungsberaterIn
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Nur wenn Babys als Begleitpersonen aufgenommen werden
Manuelle Therapie
Fußreflexzonenmassage
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Bezugspflegegespräche
Schmerztherapie/-management
In den Abteilungen Neurologie und Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Fortbildungsangebote sowie eine Ausstellung "Euthanasie und Eugenik"
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Vor allem in den Abteilungen Neurologie und Gerontopsychiatrie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungsbad für bis zu 6 Patienten
Spezielle Entspannungstherapie
Z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
In allen Abteilungen
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Manuelle Lymphdrainage
Krankengymnastik am speziellen Sportgerät
Fitnessraum
Biofeedback-Therapie
Sozialdienst
Auf allen Stationen
Snoezelen
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Aromapflege/-therapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Z. B. Suchtgruppe und Angehörigengruppe
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Durch externen Anbieter
Medizinische Bäder
Gehschule
In der Physiotherapie und weitläufiges Freigelände
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Cogpack
Wundmanagement
Durch eigene Wundschwester/Wundpfleger
Akupunktur
NADA-Ohrakupunktur zum Zweck der Entgiftung, Entspannung und Schmerztherapie
Klangtherapie
Entspannung durch die Klangschale
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Schröpfmassage
Akupressur
In Zusammenhang mit Krankengymnastik
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Wärme- und Kälteanwendungen
Musiktherapie
Basale Stimulation
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Wird durch den Sozialdienst realisiert
Bewegungstherapie
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Z. B. Selbshilfegruppen: Depression, Epilepsie, Angst und Panik, Sucht
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Medizinische Fußpflege
Durch externe FußpflegerIn
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Mit den Bereichen: Gärtnerei, Tischlerei, Töpferei, Kunstgewerbe, Korbflechterei, Buchbinderei, Hauswirtschaft
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Durch Krankenschwester/-pfleger mit entsprechender Weiterbildung
Atemgymnastik/-therapie
Massage
In allen Formen
Balkon/Terrasse
Nicht die Zimmer, aber die Stationen (Haus 16 auch die Zimmer)
Kost für Ernährungssonden
Mit Beratung
Seelsorge
Bei Bedarf, aber extern
Rufanlage
Auf allen Stationen
Rauchfreies Krankenhaus
"Bronze" - Zertifikat des Deutschen Netzwerks Rauchfreier Krankenhäuser, Raucherzimmer nur auf geschlossenen Stationen
Frühstücks-/Abendbuffet
Auf der Station Psychotherapie und der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie der Akutpsychiatrie
Frisiersalon
Friseur kommt auf Bestellung
Kühlschrank
Zentrale Kühlschränke für Patienten auf den offenen Stationen
Sportplatz
Ballsportarten und Tischtennis für Therapie und Freizeit
Parkanlage
Das Krankenhaus liegt in einer weiträumigen, gepflegten Parkanlage
Kinderbetreuung
Als Zusatzangebot für Begleitpersonen, eigene Kinderbetreuerin
Jerichower Schreibrunde
Treff für literaturbegeisterte Patienten, Mitarbeiter und Gäste
Therapieräume
Auf allen Stationen und zentrales Therapiezentrum (Haus 17)
Fitnessraum
Im Rahmen der Therapie und Freizeit
Kulturelle Angebote
Buchlesungen, Theateraufführungen, Ausflüge sowie Vorträge und Filme, Projektwerkstatt für Patienten
Maniküre/Pediküre
Extern, auf Bestellung
Überwachungszimmer
Auf allen Stationen der Psychiatrie und Psychotherapie, auf der Neurologie und der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie im Haus 4
Wahlessen
Mittagessen kann aus drei Angeboten gewählt werden
Fitnessparcours
Für Freizeitaktivitäten
Sozialdienst
Auf allen Stationen
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
An der Telefonpforte
Bibliothek
Besteht aus einer allgemeinen und einer wissenschaftlichen Bibliothek (Ausleih kostenlos)
Dolmetscherdienste
Ggf. Gebärdendolmetscher möglich, aber extern
Diät-/Ernährungsangebot
Über DiätassistentIn
Tablettessen
Die Station Neurologie und die Diäten werden mit Tablettessen versorgt
Tisch mit Bestuhlung
Auf allen Stationen, in allen Patientenzimmern
Wohnberatung
Über den Sozialdienst
Orientierungshilfen
Im gesamten Gelände, Übersichtskarte am Haus 6 (Zentrale Aufnahme)
Postdienst
Über die Pforte
Cafeteria
Ausschließlich alkoholfreie Getränke/Nichtraucher
Spielplatz/Spielecke
Auf den Stationen mit Kinderbetreuung
Schwimmbad/Bewegungsbad
Bewegungsbecken in der Physiotherapie für bis zu 6 Patienten
Unterbringung Begleitperson
Wenn medizinisch notwendig kostenlos, sonst Wahlleistung
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Krankenhauskapelle, allerdings nicht religiös genutzt, Kloster im Ort
Internetzugang
Zwei Internetzugänge für Patienten (kostenpflichtig) im Foyer der Zentralen Patientenaufnahme sowie ein Zugang in der Bibliothek
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Kosmetikartikel und Imbissangebot, zwei Einkaufsmärkte im nahen Ort
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Barrierefreie Behandlungsräume
Sporthalle
Nutzungsvereinbarung mit der Stadt Jerichow
Tageszeitungsangebot
Auf allen Stationen (lokale Volksstimme)
Zwei-Bett-Zimmer
Auf allen Stationen
Wäscheservice
Über eigene Waschküche und Möglichkeit der Nutzung von Münzwaschmaschinen und Münzwäschetrocknern
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Wird bei Bedarf hergerichtet
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Auf fast allen Stationen
Elektrisch verstellbare Betten
Im Bereich der Neurologie und der Gerontopsychiatrie
Nachmittagstee/-kaffee
Auf allen Stationen
Fernsehraum
Auf allen Stationen
Aufenthaltsräume
Befinden sich auf allen Stationen inkl. der Tageskliniken
Ein-Bett-Zimmer
Auf allen Stationen, aber nicht ausschließlich
Rollstuhlgerechte Nasszellen
In allen sanierten Häusern
Telefon
Mit aufladbarer Karte
Betten und Matratzen in Übergröße
Nicht auf allen Stationen
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Drei große kostenfreie Parkplätze sowie Kurzzeitparkplätze an den Häusern und Behindertenparkplätze
Abschiedsraum
Beschwerdemanagement
Über Patientenfragebogen, Beschwerdebriefkasten und direkt an Beschwerdebeauftragten
Kostenlose Getränkebereitstellung
Mineralwasserautomaten auf allen Stationen und Therapiebereichen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Auf allen Stationen außer Akutpsychiatrie und Verhaltenstherapie für Menschen mit geistiger Behinderung, keine Wahlleistung
AWO Fachkrankenhaus Jerichow
Johannes-Lange-Straße 20
39319 Jerichow

Telefon: 039343 920
Fax: 039343 92296
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.awo-khbg.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen