EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikEKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten375
Vollstationäre Fallzahl15760
Teilstationäre Fallzahl177
Ambulante Fallzahl51074 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Entbindungspfleger und Hebamme
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
81,1 (davon 52,5 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
194,7

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
33,7

Anzahl Altenpfleger
0

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
16,1

Anzahl Pflegehelfer
2,3

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
9

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Apotheker und Apothekerin
1,7

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
2,1

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
1,6

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0,8

Anzahl Deeskalationstrainer und Deeskalationstrainerin/Deeskalationsmanager und Deeskalationsmanagerin/Deeskalationsfachkraft (mit psychologischer, pädagogischer oder therapeutischer Vorbildung)
1

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
2,5

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
5,7

Anzahl Erzieher und Erzieherin
2

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,7

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
27,7

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
10,2

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1

Anzahl Psychologe und Psychologin
7,3

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2,6

Anzahl
1

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Geräte zur Strahlentherapie
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
Laser
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
OP-Navigationsgerät
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Schlaflabor
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Gerät zur analen Sphinktermanometrie (Afterdruckmessgerät)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Elektrophysiologischer Messplatz zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Gerät zur intraaortalen Ballongegenpulsation (IABP) (Mechanisches Gerät zur Unterstützung der Pumpleistung des Herzens)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
24h-Blutdruck-Messung
24h-EKG-Messung
24h-pH-Metrie (pH-Wertmessung des Magens)
3-D/4-D-Ultraschallgerät
Elektro-/ Videonystagmografiegerät (Gerät zur Messung ruckhafter Augenbewegungen)
Operationsmikroskop
H2-Atmentestgerät
Video-EEG
Mobiles LZ-EEG
Elektrokramptherapiegerät
Biofeedbackgerät
Reanimationsausstattung, Monitoring von Vitalparametern
Transkranielle Magnetstimulation
Video-Nystagmographie
OAE
Endoskopie
Video-Stroboskopie
Brustzentrum
Schlaganfallzentrum
Stroke unit
Diabeteszentrum
Traumanetzwerk
Polytraumaversorgung
Traumanetzwerk
Schmerzzentrum
kooperative Schmerztherapie
Operative Intensivmedizin
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Betreuung von ICD-Patienten; Betreuung von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern
Aromapflege/-therapie
u. a. Prophylaxen Dekubitus, Pneumonie; Schmerztherapie/-pflege
Atemgymnastik/-therapie
Inhalationen
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Sozialdienst des Klinikums
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Palliativbetreuung, Abschiedsraum, Trauerbegleitung
Bewegungstherapie
Herzinfarkt, arterielle Durchblutungsstörung, Arthrosen
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Schlaganfälle
Diät- und Ernährungsberatung
Diätberatung bei Diabetikern, KHK-Patienten
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Sicherstellung der Versorgung für Patienten zwischen stationärem und ambulantem Bereich, Verbesserung der Zufriedenheit von Patienten und Angehörigen durch individuelle Informationen über Nachsorgeangebote, individuelle Vorbereitung der Pflege und Betreuung nach dem stationären Aufenthalt, Beschränkung des Krankenhausaufenthaltes auf das erforderliche Mindestmaß, Vermeidung unnötiger Wiedereinweisungen
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Funktionelle Ergotherapie, Einzel- und Gruppentherapie, kognitives Training
Fußreflexzonenmassage
Obstipation
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
In Kooperation mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Hirnleistungstraining nach Schlaganfall
Kinästhetik
siehe Bewegungstherapie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Beckenbodentraining, geriatrische Erkrankungen
Manuelle Lymphdrainage
Lymphödeme
Massage
Akupunktmassage, Bindegewebsmassage
Medizinische Fußpflege
Vertrag mit Podologe
Musiktherapie
für Intensivtherapiepatienten
Pädagogisches Leistungsangebot
Unterricht für schulpflichtige Kinder in Kooperation mit Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Physikalische Therapie/Bädertherapie
medizinische Bäder, Stangerbäder, Vierzellenbäder, Hydrotherapie, Kneippanwendungen, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie, erweiterte ambulante Physiotherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Koronarsportgruppe
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Suchttherapie, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie in Kooperation mit Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Wirbelsäulenbeschwerden, Osteoporose
Säuglingspflegekurse
in Kooperation mit Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schmerztherapie/-management
multimodale Schmerztherapie in Kooperation mit Klinik für Anästhesie und operative Intensivtherapie
Sozialdienst
Einleitung von Rehamaßnahmen, Betreuungsüberleitung, psycholog. Beratung und Betreuung
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Gesundheitsakademie des Erzgebirgsklinikums, Vorträge, Informationsveranstaltungen
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Beratung zur Sturzprophylaxe
Spezielle Entspannungstherapie
Autogenes Training in Kooperation mit Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Strukturierte Diabetikerschulung
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
in Kooperation mit Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegevisiten, Beratung durch Wundschwester
Stillberatung
in Kooperation mit Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Logopädische Behandlung nach Schlaganfall
Stomatherapie/-beratung
Kooperation mit Stomaschwestern
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Versorgung mit Kompressionsstrümpfen, Hilfsmitteln
Wärme- und Kälteanwendungen
Fangopackungen, Kirschkernkissen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Kooperation mit Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Wundmanagement
Wundschwester
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, ICD-Patienten
Diabetiker-Schulung
Aufenthaltsräume
Es stehen Patiententagesräume zur Verfügung.
Barrierefreie Behandlungsräume
Ein-Bett-Zimmer
ggf. als Wahlleistung
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Unterbringung Begleitperson
Die Unterbringung nahe stehender Personen in entsprechend ausgestatteten separaten Räumlichkeiten und ggf. im Patientenzimmer ist in allen Kliniken möglich. Insbesondere ist die Mitaufnahme von Bezugspersonen von chirurgisch erkrankten Kindern sinnvoll. In der Klinik für Kinder- und Jugend-medizin ist die Mitaufnahme für ein Elternteil von Kindern bis zum Schulalter kostenfrei. Wir achten auch auf die Zusammenlegung von Familien bei entsprechender Situation (z. B. Unfall).
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Blumenladen
Unser ?Blumenstübl? ist täglich geöffnet und bietet Blumen und Gestecke zu jedem Anlass. Wir liefern auch ins Zimmer.
Besuchszeiten
Besuchszeiten Allgemeine Besuchszeiten Montag ? Freitag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 14:00 Uhr ? 19:00 Uhr Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind aus den vorliegenden Besucherinformationen zu entnehmen. Besuchszeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Montag ? Sonntag, einschließlich Feiertage 10:00 Uhr ? 11:00 Uhr, 14:00 Uhr ? 15:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen steht der diensthabende Arzt für aktuelle Fragen zur Verfügung. Die Besuchszeiten werden sehr großzügig gehandhabt. Wir bitten jedoch, dass außerhalb der allgemeinen Besuchszeiten das Personal vor dem Patientenkontakt informiert und dem Behandlungsablauf Vorrang eingeräumt wird!
Balkon/Terrasse
Betten und Matratzen in Übergröße
Elektrisch verstellbare Betten
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
In allen Kliniken/Fachabteilungen außer in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, dort Fernsehraum.
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
In den Wahlleistungszimmern der Kliniken/Fachabteilungen (kostenpflichtig) außer in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
Kühlschrank
In den Wahlleistungszimmern der Kliniken/Fachabteilungen außer in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
kostenpflichtig, im Wahlleistungszimmer ohne Grundgebühr
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
im Wahlleistungszimmer
Blumenladen
Unser ?Blumenstübl? ist täglich geöffnet und bietet Blumen und Gestecke zu jedem Anlass. Wir liefern auch ins Zimmer.
Besuchszeiten
Besuchszeiten Allgemeine Besuchszeiten Montag ? Freitag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 14:00 Uhr ? 19:00 Uhr Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind aus den vorliegenden Besucherinformationen zu entnehmen. Besuchszeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Montag ? Sonntag, einschließlich Feiertage 10:00 Uhr ? 11:00 Uhr, 14:00 Uhr ? 15:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen steht der diensthabende Arzt für aktuelle Fragen zur Verfügung. Die Besuchszeiten werden sehr großzügig gehandhabt. Wir bitten jedoch, dass außerhalb der allgemeinen Besuchszeiten das Personal vor dem Patientenkontakt informiert und dem Behandlungsablauf Vorrang eingeräumt wird!
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
(Komponentenwahl/Hostessendienst)
Kostenlose Getränkebereitstellung
Diät-/Ernährungsangebot
Getränkeautomat
Blumenladen
Unser ?Blumenstübl? ist täglich geöffnet und bietet Blumen und Gestecke zu jedem Anlass. Wir liefern auch ins Zimmer.
Besuchszeiten
Besuchszeiten Allgemeine Besuchszeiten Montag ? Freitag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 14:00 Uhr ? 19:00 Uhr Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind aus den vorliegenden Besucherinformationen zu entnehmen. Besuchszeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Montag ? Sonntag, einschließlich Feiertage 10:00 Uhr ? 11:00 Uhr, 14:00 Uhr ? 15:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen steht der diensthabende Arzt für aktuelle Fragen zur Verfügung. Die Besuchszeiten werden sehr großzügig gehandhabt. Wir bitten jedoch, dass außerhalb der allgemeinen Besuchszeiten das Personal vor dem Patientenkontakt informiert und dem Behandlungsablauf Vorrang eingeräumt wird!
Bibliothek
In unserer Bibliothek steht Ihnen ein vielfältiges Angebot von Belletristik und Sachbüchern leihweise zur Verfügung. Geöffnet ist die Bibliothek montags bis donnerstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Sie können uns auch gern Ihre Bücherwünsche mitteilen oder über den Stationsservice ausleihen.
Cafeteria
Unsere Cafeteria ist täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Kalte und warme Speise sowie Getränke für Sie bereit. Zudem ist eine Auswahl von Drogerieartikeln verfügbar.
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
über Postverteilung möglich
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Gesundheitsakademie
Frisiersalon
In unserem Haus steht Ihnen ein Friseur zur Verfügung, der Sie entweder im Salon betreut oder in Ihrem Zimmer aufsucht. Fragen Sie uns zu Zeiten und Terminen
Internetzugang
In allen Wahlleistungszimmern (kostenpflichtig).
Kinderbetreuung
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Unser Zeitungskiosk bietet von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr Zeitschriften, Bücher, Geschenkartikel, Spiel- und Schreibwaren und vieles mehr.
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Andachtsraum
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kostenlose Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Patienten
Orientierungshilfen
Parkanlage
Rauchfreies Krankenhaus
(Raucher-/Nichtraucherbalkone)
Schuldienst
für schulpflichtige Kinder mit ADHS
Tageszeitungsangebot
für Wahlleistungspatienten
Wäscheservice
Kostenpflichtig
Blumenladen
Unser ?Blumenstübl? ist täglich geöffnet und bietet Blumen und Gestecke zu jedem Anlass. Wir liefern auch ins Zimmer.
Besuchszeiten
Besuchszeiten Allgemeine Besuchszeiten Montag ? Freitag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 14:00 Uhr ? 19:00 Uhr Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind aus den vorliegenden Besucherinformationen zu entnehmen. Besuchszeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Montag ? Sonntag, einschließlich Feiertage 10:00 Uhr ? 11:00 Uhr, 14:00 Uhr ? 15:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen steht der diensthabende Arzt für aktuelle Fragen zur Verfügung. Die Besuchszeiten werden sehr großzügig gehandhabt. Wir bitten jedoch, dass außerhalb der allgemeinen Besuchszeiten das Personal vor dem Patientenkontakt informiert und dem Behandlungsablauf Vorrang eingeräumt wird!
Dolmetscherdienste
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Patientenfürsprache
In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie vorhanden. Für weitere Kliniken stehen die Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees als Ansprechpartner bereit.
Seelsorge
Auf Wunsch begleiten Sie unsere Krankenhausseelsorger (evangelisch-lutherisch und katholisch). Wir stellen auch gern einen Kontakt mit Ihrem Heimpfarrer her. Für Angehörige nicht-christlicher Konfessionen bemühen wir uns ebenfalls auf Wunsch um einen Kontakt zu einem Geistlichen.
Blumenladen
Unser ?Blumenstübl? ist täglich geöffnet und bietet Blumen und Gestecke zu jedem Anlass. Wir liefern auch ins Zimmer.
Besuchszeiten
Besuchszeiten Allgemeine Besuchszeiten Montag ? Freitag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 14:00 Uhr ? 19:00 Uhr Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind aus den vorliegenden Besucherinformationen zu entnehmen. Besuchszeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Montag ? Sonntag, einschließlich Feiertage 10:00 Uhr ? 11:00 Uhr, 14:00 Uhr ? 15:00 Uhr. Nach 16:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen steht der diensthabende Arzt für aktuelle Fragen zur Verfügung. Die Besuchszeiten werden sehr großzügig gehandhabt. Wir bitten jedoch, dass außerhalb der allgemeinen Besuchszeiten das Personal vor dem Patientenkontakt informiert und dem Behandlungsablauf Vorrang eingeräumt wird!
EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH
Chemnitzer Str. 15
09456 Annaberg Buchholz

Telefon: 03733 800
Fax: 03733 804008
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.erzgebirgsklinikum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen