Burghof-Klinik


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikBurghof-Klinik GmbH & Co. KG (privat)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten182
Vollstationäre Fallzahl1678
Teilstationäre Fallzahl540
Ambulante Fallzahl10468 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Famulaturen für Medizinstudierende sowie Praktika für Psychologiestudenten/innen sind möglich, Teilnahme an der Ausbildung von Studierenden des Zentrums für Systemische Neurowissenschaften (www.zsn-hannover.de)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Kooperative Projekte mit der Medizinischen Hochschule Hannover und der University of Adelaide, Australia, und der Universität Münster (Einfluss von Immunfunktionen auf emotionale und kognitive Prozesse bei affektiven Störungen) sowie mit HAWK Hildesheim und der Hochschule Hannover.

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Dr. P. Garlipp und Prof. Dr. D. E. Dietrich sind Mitglieder des Lehrkörpers der MHH. Für beide besteht ein Lehrauftrag. Prof. Dr. Dietrich ist zusätzlich Mitglied des Zentrums für Systemische Neurowissenschaften in Hannover und hier in Forschung und Lehre tätig.

Doktorandenbetreuung
Betreuung medizinischer Doktoranden/-innen und in Kooperation mit anderen Instituten auch psychologischer Doktoranden/-innen möglich. Derzeit werden 2 Doktoranden/-innen betreut.
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
38,8 (davon 19,8 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
55,3

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
19,5

Anzahl Pflegeassistenten
5,6

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,3

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1,4

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,7

Anzahl Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerin
2,8

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
4,75

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,0

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,0

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Pädagogisches Leistungsangebot
Sozialtraining, Alltagstraining, Tagesstrukturierung
Physikalische Therapie/Bädertherapie
u. a. Kneipp'sche Anwendungen, Sauna, Inhalation
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Psychoedukation für verschiedene rezidivierende Erkrankungen (u. Depression, Traumfolgestörungen, Psychosen, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Suchterkrankungen)
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Verhaltenstherapie, psychodynamische Verfahren als Einzel- und Gruppentherapie, komplexe störungsorientierte Programme, testpsychologische Untersuchungen
Musiktherapie
Schmerztherapie/-management
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Massage
Manuelle Lymphdrainage
Ergotherapie/Arbeitstherapie
stationsintern in den Tageskliniken und in Haus III, sonst stationsübergreifend
Wärme- und Kälteanwendungen
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Sozialpsychiatrischen Diensten, Reintegrationseinrichtungen, Sozialpsychiatrischer Verbund
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Psychoedukation, Angehörigenseminare
Spezielle Entspannungstherapie
Autogenes Training, PMR, Sensitivtherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Überwachungseinheit mit spezifischen Regelkontakten, Essprotokollbesprechungen (Einzel), Tagesstrukturierung (Einzel und Gruppen)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Bewegungstherapie
Feldenkrais, Qi Gong, Bewegungstherapie, Eurhythmie
Diät- und Ernährungsberatung
Essprotokolle bei Essstörungen, Kochgruppe für Essgestörte, BELA-Gruppe bei medikamentenbedingter Gewichtszunahme
Ein-Bett-Zimmer
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Bündnis gegen Depression
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Burghof-Klinik
Ritterstraße 19
31737 Rinteln

Postfach 1160
31721 Rinteln

Telefon: 05751 9400
Fax: 05751 940222
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.burghof-klinik.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen