Elbe-Elster Klinikum GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLAndkeis Elbe-Elster (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten465
Vollstationäre Fallzahl19072
Teilstationäre Fallzahl248
Ambulante Fallzahl23778 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
87,3 (davon 54,8 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
268,5

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
19,0

Anzahl Altenpfleger
1,6

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,5

Anzahl Pflegehelfer
11,1

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
6,3

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,9

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
16,9

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologe und Psychologin
2,7

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
17,5

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
8,0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
0,8

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
2,3

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,5

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
4,5

Anzahl Apotheker und Apothekerin
2,0

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,5

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
3,5

Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Echokardiographiegerät
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
24h-Blutdruck-Messung
Überwachungsmonitoer
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
3-D/4-D-Ultraschallgerät
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
24h-EKG-Messung
24h-pH-Metrie (pH-Wertmessung des Magens)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Laser
Oszillographie (Erfassung von Volumenschwankungen der Extremitätenabschnitte)
OP-Navigationsgerät
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Schlaflabor
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Picco
Narkosegeräte
Bewegungsanalysesystem
Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
Gerät zur Durchflusszytometrie/ FACS-Scan (Gerät zur Zellzahlmessung und Zellsortenunterscheidung in Flüssigkeiten)
Gerät zur intraaortalen Ballongegenpulsation (IABP) (Mechanisches Gerät zur Unterstützung der Pumpleistung des Herzens)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Gerät zur 3-D-Bestrahlungsplanung (Bestrahlungsplanung in drei Dimensionen)
Gerät zur analen Sphinktermanometrie (Afterdruckmessgerät)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Akupressur
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Sozialdienst
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Schmerztherapie/-management
Stomatherapie/-beratung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
proprio rezeptive neuromuskuläre Faszilation
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Manuelle Lymphdrainage
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Medizinische Fußpflege
Massage
Kinästhetik
Fußreflexzonenmassage
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Rooming-in
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Fernsehraum
Teeküche für Patienten und Patientinnen
Abschiedsraum
Aufenthaltsräume
Barrierefreie Behandlungsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Getränkeautomat
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Diät-/Ernährungsangebot
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon
Betten und Matratzen in Übergröße
Elektrisch verstellbare Betten
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Kostenlose Getränkebereitstellung
Cafeteria
Nachmittagstee/-kaffee
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Frisiersalon
In den Räumlichkeiten des Krankenhauses Elsterwerda befindet sich ein Frisörsalon. Dieser kann auf Anfrage von unseren Patienten genutz werden. Gibt es in den Krankenhäusern Finsterwalde und Herzberg Anfragen auf Frisörleistungen werden die ortsansässigen Angebote genutz bzw. organisiert.
Maniküre/Pediküre
Bei Bedarf werden die ortsansässigen Angebote genutzt und organisiert.
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Parkanlage
Orientierungshilfen
Postdienst
Schwimmbad/Bewegungsbad
Im Krankenhaus Herzberg steht ein Bewegungsbad der Physiotherapie zu Verfügung.
Rauchfreies Krankenhaus
Dolmetscherdienste
In unserem Klinikum arbeiten viele ausländische Mitarbeiter, die auf Anfrage gern zu Dolmetscherdiensten zur Verfügung stehen.
Beschwerdemanagement
Tageszeitungsangebot
Spielplatz/Spielecke
Elbe-Elster Klinikum GmbH
Kirchhainer Straße 38a
03238 Finsterwalde

Telefon: 03531 5030
Fax: 03531 503105
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.elbe-elster-klinikum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen