St. Josefs-Krankenhaus Potsdam


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSt. Josefs-Krankenhaus Potsdam (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten240
Vollstationäre Fallzahl11073
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl ()
Lehrkrankenhaus der UniversitätFreie Universität Berlin
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Famulatur/ Praktisches Jahr

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Lehrauftrag am Institut für Sportmedizin und Prävention an der Universität Potsdam
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Krankenpflegeschule

Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin (MTA)
Übernahme von Teilen der praktischen Ausbildung anderer Träger

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
Übernahme von Teilen der praktischen Ausbildung anderer Träger

Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen
Übernahme von Teilen der praktischen Ausbildung anderer Träger

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Übernahme von Teilen der praktischen Ausbildung anderer Träger
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
72,5 (davon 36,7 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
155,8

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
2,6

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
0,0

Anzahl Pflegehelfer
13,2

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
10,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches Personal
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
Laser
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Echokardiographiegerät
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
24h-Blutdruck-Messung
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
24h-EKG-Messung
24h-pH-Metrie (pH-Wertmessung des Magens)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Schlaganfallzentrum
Zertifiziert durch die Deutsche Schlaganfallgesellschaft
Tumorzentrum
Kooperation interdisziplinär und mit dem Tumorzentrum Potsdam sowie mit der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologie
Brustzentrum
Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde
Darmzentrum
Zertifiziert nach Onkozert, Kooperation mit dem Zentrum für Strahlentherapie und Pathologie des Klinikums Ernst von Bergmann
Zentrum für Gefäßmedizin
Kooperation interdisziplinär, Kooperation mit externen Gefäßchirurgen
Chest Pain Unit
Kooperation mit externer kardiologischer Gemeinschaftspraxis sowie mit zertifiziertem Brustzentrum im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Hospizdienst, Trauerbegleitung, Abschiedsraum, Seelsorge
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Im Rahmen der Physiotherapie
Beratung/Betreuung durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen
Sozialdienst im Haus
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Durch den Sozialdienst mit Schwerpunkt: Medizinische und Soziale Rehabilitation
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Kooperation mit externem Dienstleister
Diät- und Ernährungsberatung
durch die Ernährungsberaterin der Klinik für Innere Medizin im Rahmen einer interdisziplinären Zusammenarbeit
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Entlassungsrichtlinien
Atemgymnastik/-therapie
Im Rahmen der Physiotherapie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Beratung durch den Sozialdienst
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Serviceangebot durch externen Dienstleister
Wärme- und Kälteanwendungen
Im Rahmen der Physiotherapie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Anleitung zur Pflege von Angehörigen, Kurse zum Erlernen des Gerinnungsselbstmanagement
Sozialdienst
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Wirbelsäulengymnastik
Im Rahmen der Physiotherapie
Kinästhetik
Medizinische Fußpflege
Serviceangebot durch externen Dienstleister
Massage
Im Rahmen der Physiotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Physiotherapie im Haus
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Im Rahmen der Physiotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Im Rahmen der Physiotherapie
Ethikberatung/Ethische Fallbesprechung
Interdisziplinär
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Im Rahmen der Physiotherapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Als Konsilleistung innerhalb eines Kooperationsvertrages
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Kreissaalbesichtigungen, Informationsveranstaltungen
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Elektrisch verstellbare Betten
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
kostenpflichtig möglich
Kühlschrank
Abschiedsraum
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Parkanlage
Weltkulturerbe
Cafeteria
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kapelle
Nachmittagstee/-kaffee
Bibliothek
Getränkeautomat
Kostenlose Getränkebereitstellung
Mineralwasser
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Rauchfreies Krankenhaus
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Beschwerdemanagement
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Dolmetscherdienste
Es liegt eine Dolmetscherliste im Krankenhaus vor.
Seelsorge
Patientenfürsprache
Barrierefreie Behandlungsräume
Balkon/Terrasse
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Diät-/Ernährungsangebot
Betten und Matratzen in Übergröße
Orientierungshilfen
Internetzugang
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
St. Josefs-Krankenhaus Potsdam
Allee nach Sanssouci 7
14471 Potsdam

Telefon: 0331 96820
Fax: 0331 9682999
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.alexianer.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen